Leerlaufdrehzahl zu hoch? 1100 u/min

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leerlaufdrehzahl zu hoch? 1100 u/min

      Hallo,

      bei dem Golf 5 TDI 105 PS meines Dads ist neuerdings immer wieder die leerlaufdrehzahl im Stand zu hoch.

      Auffällig wenn man an der Ampel steht (Radio, Lüftung, KLima sind aus) geht die Drehzahl von den Serienmäßigen 900 u/min auf 1000-1100 u/min, woran kann das legen??

      Gruß und danke
      Patrick

    • Moinsen,

      Fahr doch einfach erstmal zum :D und lass dir den fehlerspeicher auslesen, vielleicht kommt man dann weiter!

      Das kostet nix und kann auch schon was zum vorschein bringen!


      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Hast du denn gleich mal gefragt woran es liegen könnte?



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Moin
      1. Überprüfe mal das Ansaudsystem bzw. das Unterdrucksystem vom Motor auf Risse oder optische Beschädigungen.
      2. Wann tritt der Fehler auf? Motor warm oder kalt? (Temperaturgeber)
      3. Vielleicht LMM muss nicht immer im Fehlerspeicher drin stehen.

      Mfg Easyrider

    • Guten morgen Männer,

      ich hab grad auch folgendes Problem....

      auch einen 1,9 TDI motor- wenn ich ihn starte wenn er länger gestanden ist ist die Drehzahl normal, fahre ich ein Stück- bleibt die Drehzahl im Stand auch bei 1100 UPM hängen- und die Lüfter vorne rennen wie verrückt, wie im hochsommer bei 40 GRad...



      Auffällig ist auch das seitdem die Sitzheizung nicht mehr funktioniert- und die HEckscheibenheizung blinkt.

      Jemand ne Idee?

    • es gab des öfteren schon probleme mir zu hoher leerlaufdrehzahl und stottern des motors.bei mir hat ein motorsteuergerätupdate geholfen.und wenn der luftmassenmesser mal nen schuss hat meldet er immer @ easyrider.entweder ist er defekt und meldet "kurzschluss nach masse" oder meldet einen sporadischen fehler.war bei meinem ladedrucksensor das gleiche...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ihr werdet lachen,

      bei mir war es eine defekte Standlichtbirne, ... entweder hat diese einen kurzen hervorgerufen oder ich weis auch nicht. aber war sehr suspekt.... beim auslesen war ich nicht, neues birnchen rein...feddisch

    • wenn eine lampe kaputt ist wird der stromkreis unterbrochen.wie zum teufel soll dann ein kurzer entstehen?kanns mir echt nicht vorstellen wie das miteinander zusammenhängt...aber wenn dus sagst! ;)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • wie gesagt:ich auch nicht...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Drehzahl zu hoch

      Ich habe das gleiche Problem mit dem Drehzahl im Leerlauf, spring von 850 auf 1000 Umdrehungen, dann geht aber nicht zurück. Manschmal während der Fahrt sinkt es wieder auf 850, total unregelmäßig. Wie ist die Lösung des Problems?

    • Leerlaufdrehzahl wird unter bestimmten bedingungen angehoben soweit ich weiß,

      z.b. - laufende Regeneration des DPF
      - hohe Kühlleistung der Klima gefordert
      - hohe Leistung von der Lima gefordert

      evtl erklärt das einmalige Beobachten, kann jedoch kein Dauerzustand sein.

      Grüße

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!