Ladeluftkühler ?!?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladeluftkühler ?!?!

      Hallo,

      Ich habe ein prob. und zwar möchte ich aus meinen 1.4 TSI 90 KW noch paar ps kizeln ! nicht übertrieben, aber auf die 140 ps marke will ich schon zusteuern !

      ohne danach super+ tanken zu müssen -> chip tuning

      jetzt meine frage !

      und zwar wie kann ich LEGAL und sauber nen neuen ladeluftkühler verbauen ?
      mein aktueller liegt hinter dem motor und wird mit kühl flüssigkeit runtergekühlt !

      möchte gerne vorne in die front einen offenen reinsetzen !

      welchen kann ich da nehmen und welcher würde passen ?!?!?

      passt der vom S3 ? und wie bekomme ich das alles legal eingetragen ?

      am liebsten wäre mir aus irgend einen zubehör katalog einer der ein teilegutachten hat !

      danke für die antworten !

      mfg alex

    • Nabend,

      ich würde dir davon abraten irgendwas selber zu verändern, weil sonst deine herstellergarantie sprich von VW erlischt! Das einzige was ich in sachen tuning für sinnvoll halte ist das tuning von renomierten firmen wie zum beispiel oettinger oder abt! Dort erhälst du dann auch die jewahlige garantie auf den umbau! ;)

      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Watt, wo liegt dein LLK? Hinter dem Motor? Glaub ich nicht, mach mal bitte ein Foto davon...

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Original von Higgi582
      Watt, wo liegt dein LLK? Hinter dem Motor? Glaub ich nicht, mach mal bitte ein Foto davon...

      MfG
      Stefan


      Ich glaube auch er verwechselt da was! Hinterm motor kann er ja schlecht die ladeluft kühlen! :rolleyes:


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Ja das habe ich mir auch gedacht... Da sitzt der Turbo, und der Kompressor bei den Größeren, aber der LLK ist immer im Schloßträger montiert.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Genau...aber mal ganz ehrlich was ist, wenn er liegen bleibt wegen irgendeiner sch**ße! und dann sagt ihm vw das nichts über kulanz oder garantie abgerechnet wird, weil durch den umbau die herstellergarantie erloschen ist!


      Ich will den Ladeluftkühler hinter dem motor sehen! BILDER!!! :D



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • nein stimmt nicht !

      der 1.4 TSI 122 PS hatt "nur einen turbo" und der sitz gleich vorne wenn man die motorhaube öffnet !

      war bei VW und habe mir des alles erklären lassen ! es gibt ja 2 sorten von LLK

      Einmal den offenen der vorne in der stoßstange sitzt

      und einmal

      den geschlossenen der "versteckt" ist und mit kühlflüssigkeit gekühlt wird ! auch gennant "wasserdurchströmter Ladeluftkühler" der direkt am saugrohr sitzt !

      und der "versteckte" so wie in der 122ps motor hatt ist hinter dem motor fast schon bei der ölwanne !

      Unterschied zu den "großen" brüdern ist: Andere kolben und die kombination kompressor + Turbo + Luftgekühlter LLK !

      Ich möchte einfach auf einen Luftgekühlten LLK umrüsten und das mit TÜV !!!!

      mfg alex


      Luftgekühlter LLK


      Wassergekkühlter LLK


      P.s. ich kann keine bilder machen weil wie gesagt der is versteckt den sieht man net ! bzw nur auf hebebühne ! und da habe ich gerade keine bei der hand !

      ihr seht den Wassergekühlten LLK auf dem bild ! da könnt ihr euch vorstellen das er versteckt ist !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FuckingFast ()

    • Was dir erklärt wurde ist wahrscheinlich der AGR-Kühler!

      AGR = AbGasRückführung !!! =) =)



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • What? Und vorne im Schloßträger sitzt da nichts?

      Du kühlst also deine Ladeluft mit 90° heißem Wasser? Auch nicht schlecht... =)

      Ich muss eingestehen, dass ich bei unserem TSI, (122 PS/ 90 kW) in den 5 Monaten, wo ich ihn hatte, nie nach dem LLK geschaut habe. Deswegen will ich mich hier mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen... und schaue morgen auf der Arbeit mal nach...

      Trotzdem will mein Mechaniker-Hirn das noch nicht so ganz glauben... :rolleyes:

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • nein war es nicht ...

      fals du mir nicht glaubst gehe einach mal auf ebay und such

      "luftgekühlter ladeluftkühler"

      und dann suchst du nochmal

      "wassergekühlter Ladelfutkühler"

      mfg

      higgi: du hast ne stärkere wasserpumpe als die großen TSI modele ! deswegen kann der die kühlflüssigkeit besser reinpumpen und schneller kühlen ! bzw du hast auch nen anderen kühlkreislauf als die großen !

      und das



      Ist sicher kein LLK DAS ist das AGR


      Bauformen [Bearbeiten]
      Ladeluftkühler selbst sind entweder luft- oder wassergekühlt. Bei letzteren wird die Wärme an einen eigenen Kühlkreislauf abgegeben. Es gibt auch andere Varianten, so kann die Kühlwirkung eines luftgekühlten LLK durch Besprühen mit Wasser gesteigert werden, was wegen des zusätzlichen Konstruktions- und Wartungsaufwandes aber nur bei Motoren für den Renneinsatz (z.B. in der WRC) in Frage kommt. Da dortige Fahrzeuge aber von Straßenfahrzeugen abgeleitet und homologiert werden müssen, findet sich diese Technik bereits in normalen PKWs, wie zum Beispiel dem Subaru Impreza WRX STi.

      Quelle: Wikipedia

      mfg !

      zurück zum thema pls wie kann ich auf nen luftgekühlten LLK umrüsten mit TÜV ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von FuckingFast ()

    • Ah ja, man lernt doch nie aus... Trotzdem werde ich mir morgen mal ein SSP besorgen...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Original von Higgi582
      What? Und vorne im Schloßträger sitzt da nichts?

      Du kühlst also deine Ladeluft mit 90° heißem Wasser? Auch nicht schlecht... =)

      Ich muss eingestehen, dass ich bei unserem TSI, (122 PS/ 90 kW) in den 5 Monaten, wo ich ihn hatte, nie nach dem LLK geschaut habe. Deswegen will ich mich hier mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen... und schaue morgen auf der Arbeit mal nach...

      Trotzdem will mein Mechaniker-Hirn das noch nicht so ganz glauben... :rolleyes:

      MfG
      Stefan


      genau das macht für mich auch keinen sinn! Der AGR-Kühler der bei unseren dieseln verbaut ist, ist klar! Aber die ladeluft mit 90 grad kühlmitteltemperatur zukühlen? macht für mich auch erstmal keinen sinn!

      Okay der neue betrag von ihm macht dann doch sinn! Aus dem rennsport...hmm...wird bestimmt nicht ohne viiiiieel aufwand in die tat umsetzen zu sein!

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Warum hast du dir nicht gleich einen ps-stärkeren motor gekauft?


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [C].[H].[R].[I].[S]. ()

    • Fakt ist das du durch den zusätzlichen LLK keine Mehrleistung erreichst.Der einzige effekt den du erzielst ist das du bei hohen Außentemperaturen,auch nur da, die Serienleistung länger halten kannst.Weil die Klopfgrennze später erreicht wird,durch die niedrigere Verbrennungstemperatur.Also nimmt der Motor später die Zündung zurück und somit die Leistung.Aber ob es beim Serienfahrzeug überhaupt Sinn macht.Wohl kaum.eher wenn er gechipt ist.Weil da die Reserven des Motors ausgereizt werden.


    • Und ich würde das mit dem LLK auch lassen, lieber nur Chippen, zumal der größere LLK wie schon erwähnt nur dafür sorgt, dass mehr Luft gekühlt werden kann und der Luftgekühlte wird vermutlich nicht sooo viel effektiver sein, sonst hätte man bei dem kleinen TSI ja sparen können und auch einen Front-LLK einbauen können.

      Also einen neuen LLK brauchst du wirklich höchstens dann, wenn du bei hoher außentemperatur einen merkbaren Leistungsverlust hast, und dann würde ich auch lieber den wasserkreislauf kühlen und nicht den Ladeluftweg umändern, durch den längeren Weg wirds auch nicht besser.

      Achja, und wenn du nicht die max. Leistung haben willst, wirst du kein S+ fahren müssen, die Wagen haben ohnehin Klopfsensoren, also ruhig chippen lassen und Garantie von Tunegarant mitnehmen, da kostet der Chip auch um die ~800-1200€, aber unter 500-600€ allein für den LLK ohne Montage und verrohrung wirst du bei nem highend-LLK auch nicht hinkommen, gibt sich also nicht viel.
      Und selbst wenn, wirst du pro 100km kaum mehr als nen 1€ mehr bei S+ zahlen, hast aber wie gesagt mehr Leistung und geringeren Verbrauch (in dem Moment in dem du die Mehrleistung nicht ausnutzt sondern die gleiche Leistung nutzt wie früher auch, da diese ja zu niedrigeren Drehzahlen anliegt) ;)
    • ja also habe gerade bei abt gesehn das die eine leistung steigerung für meinen tsi anbieten auf 160 ps ;)

      denke ich werde, wenn ich das nötige kleingeld habe das ding chippen lassen !

      so long mfg alex