Auto ruckelt beim Gangwechsel

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auto ruckelt beim Gangwechsel

      Hey,ich wieder mal ein Problem,bei dem ich nich weiss was es is.
      Ich bin eben mal ein wenig Vollgas gefahren.Anschließend abgefahren und als ich dann im Ort vom 3. in den 2. geschaltet hab fing die ganze Karre an zu ruckel.-wenn ich dann richtig im Gang bin fährt es sich normal.Auch wenn ich im 1. anfahre,ruckelt es...-was kann das sein?

      ...hat immer was da
    • Moinsen,


      Kann man wohl nichts machen, aber ich muss sagen 380 mit einbau ist eigentlich ein guter preis! Dafür kannst du danach natürlich wieder anständig schalten. Ich würde dir sogar raten das ausrücklager auch neu zu nehmen, dann tritt sich die kupplung wieder butterweich wie bei einem neuwagen! :D

      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Original von vampire
      Ja,das is ein ganzes Set,da ist dieses Lager mit dabei.Nur halt kurz vor Weihnachten...Da hat sich der Golf wieder ein teures Geschenk ausgesucht :baby:


      Naja teuer ist was anderes. Unnötige würde ich es nennen!!!
      Schlimmer wäre ein defekter turbolader gewesen!
      Immer positiv denken! :D:D:D


      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • So,heute in dem Laden angerufen...Kupplung gewechselt und das verfickte problem immer noch da...

      was kann das jetz noch sein?kann ich die karre gleich verkaufen,oder wird das eine kleinere sache sein?!

      ...hat immer was da
    • Die Frage is was wurde denn alles getauscht.
      Hat sich für mich gleich danach angehört, wie wenn die Kupplung nicht richtig trennt.
      Kann ja sein das von der Kupplung noch was anderes hinüber is so dass diese nicht mehr richtig trennen kann und dein Auto im leerlauf ruckelt...

      Was anderes kann ich mir bei der Beschreibung fast nich vorstellen..

    • ich durfte auch meine Kupplung tauschen lassen.
      Kam mich beim :) 506€ inkl. Einbau und Ausrücklager.

      Es wurde dann aber auch vom Meister festgestellt, dass der Kupplungsgeberzylinder auch im Eimer ist, da dass Pedal sich um fast die Hälfte ohne jegliche Funktion durchtreten lies. Das kostete dann auch nochmal um die 50€.

      Vielleicht solltest du dies auch mal in Betracht ziehen wenn Kupplungsscheibe und Ausrücklager bereits gewechselt wurden.

    • Ja,ich kenn den und da hat er es mir etwas billiger gemacht.ist eigentlich ein KIA Händler,macht aber auch frei.
      was kostet es denn sonst so?
      trotzdem hats mich getroffen wie ein vorschlaghammer

      ...hat immer was da
    • mit 1200 aufwärts kannst du bei diesem leistungsumfang locker rechnen.
      Allein der Kupplungswechsel inkl. Ausrücklager wurde mir mit 506€ berechnet, eigentlich hätte ich noch 150€ mehr bezahlt da ich ein 4Motion habe.

      Das 2MSR kostet bei VW um die 600€ und für den Einbau bei bereits ausgebauter Kupplung kannst du 1 Arbeitsstunde locker einplanen.

    • Wie soll ich das nu verstehen? Ne Stunde fürs Schwungrad bei ausgebauter Kupplung?
      Waaas? Macht dein Schrauber ein Nickerchen bei der montage? Sechs M10 schrauben mittem Rattermax entfernt dauert keine Stiunde...niemals!!! :D

    • Die haben bei mir ja einfach die Kupplung gewechselt und heute dann noch die Schwungscheibe,als se gemerkt haben das der Fehler immer noch da ist...Also hatten se die Karre bestimmt lang genug in der Mangel.

      ...hat immer was da