225/40/18 88 H auf v6 4motion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 225/40/18 88 H auf v6 4motion

      hi zusammen,

      bin neu hier und erstmal hallo an alle :)

      ich habe auch gleich eine frage und zwar habe ich für meinen golf iv v6 4motion winterreifen gekauft auf 8,5x18 mille miglia porsche cup 3 felgen mit ET 35 vorne und hinten.

      dass passt soweit auch alles nur vorne schaut der reifen etwas weit raus, finde ich... sollte aber für den TÜV menschen passen, mal schauen..

      die reifen haben 88er traglastindex, was bis 560kg bedeutet, der v6 hat zul. achslast vorne 1030 eingetragen. das geteilt durch 2 = 515kg. also müsste ich die dinger doch locker fahren können, oder?

      habe natürlich die suche genutzt, aber bei den threads, wos dann für mich interessant wurde, sind die themen meist abgeschweift ... . :]

      grüße
      nic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nic_V6 ()

    • RE: 225/40/18 88 H auf v6 4motion

      wenn ich mich nicht irre braucht man die maximale Gesamtachslast geteilt durch die 4 Räder ?(

    • RE: 225/40/18 88 H auf v6 4motion

      Ich habe gerade in meiner ABE nachgeguckt.
      Dort wird die zulässige Radlast in kg angegeben.
      Die liegt in meinem Fall bei 580kg.

      Das käme (x2) in etwa mit deinem Werten(515kg) hin.

      Die Achslast ist die Last verteilt über zwei Räder an einer Achse :D

    • RE: 225/40/18 88 H auf v6 4motion

      Original von jot_ess
      Die Achslast ist die Last verteilt über zwei Räder an einer Achse

      das is mir schon klar :) , mit Gesamtachslast meinte ich vorn und hinten
      da die zulässige Achslast hinten höher ist als vorn dachte ich eben, daß man die Gesamtachslast braucht
      man kann ja hinten keine Reifen mit höherem Lastindex fahren als vorn
    • RE: 225/40/18 88 H auf v6 4motion

      Original von Take1Donut
      dachte ich eben, daß man die Gesamtachslast braucht
      man kann ja hinten keine Reifen mit höherem Lastindex fahren als vorn


      Die höchste Gesamtachslast / 2 ist für den Lastindex relevant. ;)
    • Es wird schon daran hängen bleiben, dass du H Reifen auf einem V6 nicht fahren darfst.
      Dazu dürfte auch die Traglast mit 560Kg zu gering sein....
      Es muss noch ein gewisser Sicherheitsraum da sein. Zwecks Zuladung usw.

      Ausserdem steht, glaub ich, bei diesen Felgen in der ABE, welche Reifen du montieren darfst. ?(

    • Hallo nochmal,

      also danke erstmal für die Antworten.

      Da sind H Reifen und die darf man auch mit dem entsprechendem Aufkleber "max 210 km/h" schon fahren.

      Genau die 88H Reifen sind auch im Gutachten aufgeführt. Ich dachte nur, dass ich mir das zu einfach vorstelle und irgendwo noch etwas Gewicht ( vielleicht Zuladung ) zu der max. Achslast dazurechnen muss. Aber eigentlich ist das unlogisch....

      Daher denke ich inzwischen, dass man die höhrere der beiden max. Achslasten, in dem Falle 1030kg durch 2 teilen muss. In diesem Falle hätte ich ja auch noch 45kg Reserve pro Rad.

      Grüße
      Nic

    • Ich kann mir nicht vorstellen, daß man mit einem V6 mit dem 88er Traglastindex hinkommt. Mein V5 darf auch nur mit minimal 91er Reifen gefahren werden. Ausschlaggebend ist der Index der Serienbereifung - der dort eingetragene Index gilt auch für alle Nachrüstgrössen. Im Gutachten meiner neuen 18er steht auch ein 88er Index für die Achslast vom V5. Um Ärger beim Eintragen zu vermeiden, war ich mit dem Felgengutachten beim TÜV. Der TÜV Nord würde die Räder nur mit dem 91er Traglastindex eintragen - weil dieser halt bei den Seriengrößen eingetragen ist.

    • Bitte was die 88er Traglast soll nicht reichen, bei meinem R reicht es doch auch! Und das obwohl der R32 der schwerste Golf IV aller Reihen ist! ;)

      Meine Winterreifen haben zwar 225/40 R18 V 93, aber nur deswegen weil es den Reifen nicht mit einer kleineren Traglast gibt.

      Golf GTI, so ´ne Schubkarre! :D