"Relais"-Summen hinterm Tacho in Verbindung mit dem Gaspedal...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • "Relais"-Summen hinterm Tacho in Verbindung mit dem Gaspedal...

      Hallo!

      Seit kurzem habe ich bei meinem Golf V 2.0TDI, Bj. 04/2008, ein "Summen" - meiner Meinung nach von einem Relais hinterm Tacho bzw. aus dem Sicherungs- / Relaiskasten.

      Es ist nicht immer, sondern "nur" regelmäß wenn es regnet. Es hört sich an wie wenn ein Relais zwischen den Schaltstellungen hin und her schaltet. Es tritt unzyklisch auf, kann aber auch in kurzen Abfolgen (vor allem auf der Autobahn) alle paar Kilometer kommen.
      "Komischerweise" hört es sofort auf bzw. schaltet durch, wenn ich beim Auftreten des Summens vom Gaspedal gehe. Mache ich das nicht summt es eine ganze Weile bis es dann hörbar (Klick) "ab"-schaltet. Es kommt auch, wenn der Wagen mit Tempomat fährt.

      Die Werkstatt kann leider nichts finden, da sie das Geräusch nicht hören / simulieren können und es natürlich nicht auftrat wo wir auf einer Testfahrt waren.

      Lustiger weise ist das Summen direkt nach dem Abholen vom ersten Intervallservice (ca. 26tkm) aufgetreten.

      Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie die beschriebenen Phänomene miteinander zusammenhängen könnten...

      Ach ja, ich habe mir schon überlegt, ob da vielleicht eine kleine verstopfte Pumpe "arbeitet" die das Regenwasser das von der Frontscheibe runterläuft wegpumpt - ist voll abwegig, aber vom Geräusch würde es fast passen...

      Danke und frohes Fest!