DSS-Radio von Car Akustik Test mit Bildern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSS-Radio von Car Akustik Test mit Bildern

      Also. Ich habe dieses Radio ja jetzt schon ein paar Wochen und habe es ausgiebigst getestet. Nun will ich es euch auch nicht vorenthalten!
      Dann will ich mal Punkt für Punkt durchgehen.

      Als erstes mal das äußere Erscheinungsbild und passgenauigkeit:


      Die passgenauigkeit ist soweit okay. die obere blende habe ich nicht richtig festgeschraubt, deswegen siehts da ein bisschen komisch aus und die Ecken sind nicht 100%ig.


      Die Beleuchtung passt!



      Die Funktionen:


      Das Menu. Da tastet man sich mit dem Touchscreen durch.


      Die Radiofunktion ist leider nicht so gut wie beim Orginalradio, Ich habe den Eindruck, dass der Empfang nicht so gut ist, aber man kann auch nur eine Antenne anschließen. Mein Jetta hat jedenfalls 2 Antennen (FM und FM/AM).

      Weitere Bilder folgen!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Action ()

    • Hey, schön machst Du das...

      jetzt kannst weitere Detailfotos reinsetzen =)

      Hast Du auch noch einen passenden Link une event. auch nen Preis für das Gerät?


    • Das Einstellungsmenu. Wie man dort sieht kann man auch über das Radio ein Reindruckkontrollsystem installieren. Ich denke dass das System mit den "Funkventilen" an den Reifen ist.


      Hier kann man seinen Sound einstellen. Für den Subwoofer steht ein einzelner Chinch-Anschluss zur Verfügung. Also Mono und nicht Stereo. Aber beim Subwoofer braucht man ja nun auch kein Stereo.
      Zusätzlich hat man natürlich noch andere Chinchausgänge für diverse Endstufen zur Verfügung (Die sind dann auch in Stereo) Oder man kann sich ein 5.1 Dolby System einbauen.


      Beim DVD-Player hat man im prinzip eine Software wie beim DVD-Player zuhause, auch nochmal mit den ganzen DVD-Einstellungen. Darüber spielt man dann auch CDs ab, oder Musik vom USB-Stick.


      Das Navi funtioniert mit verschiedenen Navigationsprogrammen von der SD-Karte. Ich habe hier die Software Sygic Drive drauf, TomTom soll wohl auch funktionieren. Leider ist das Bild etwas unscharf geworden.


      Einen Ipod kann man auch noch anschließen wenn man lust hat das Kabel dafür zu verlegen. Ich habe es in meine Mittelarmlehne gelegt.


      Weitere Infos folgen. Aber man darf hier ja nicht so viele Bilder auf einmal reinstellen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Action ()


    • Da ist der Ipod in der Mittelarmlehne…


      Die Freisprecheinrichtung über Bluetooth ist Top. Mit meinem k850i klappt das super und auch Lieder vom Handy spielt das Radio problemlos über Bluetooth ab.



      Der Verkäufer hat gesagt, dass es für das Radio auch "Updates" geben wird mit anderen Hintergründen etc. weil es über einen Flashspeicher verfügt.
      Die Anleitung ist ehrlich gesagt ziemlich schwach. Sie ist auf Englisch und erklärt lediglich knapp die Funktionen, aber vom Einbau ist nichts zu lesen. Das Handbuch kann man getrost in die Tonne kloppen um es mal auf deutsch zu sagen.

      Zudem kann man bei dem DVD-Player die Lieder oder Videos nicht direkt über den Touchscreen antippen. dafür muss man die Knöpfe rechts am Radio benutzen.

      Eine Rückfahrkamera hab ich leider noch nicht verbaut.


      Fazit:
      Also für die 1400€ würde ich das Radio nicht kaufen.
      Meins war schon einmal testweise in einem anderen Wagen eingebaut und daher ein paar Euro günstiger. Dafür ist es ganz okay.
    • 8o 1400 Euro - nein oder...

      also für das Geld darfst es wirklich nicht kaufen :rolleyes:

      Vor allem gefällt mir die Mappen für die Lieder usw. überhaupt nicht. So mit einem blauen Hintergrund und den gelben Mappen.

      Das hat mein Kumpel in seinem 300 Euro Doppeldin Gerat auch drin und Gott sei Dank ist das Teil erst vor 4 Tagen in die Luft gegangen :D

      Jetzt kann er sich was gescheites kaufen =)
    • hey,
      ich stehe gerade vor der entscheidung mir dieses radio ebenfalls zukaufen und gegen mein rcd300 zu ersetzen....
      hast du noch mehr erfahrungen sammeln können? lebt das radio noch? und gab es wirklich updates?

      ich könnte das radio neu für 555€ bekommen?!?!