Fahrwerk oder Federn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk oder Federn?

      hallo liebe community...

      würde gerne mein Golf 2.0 Tdi tiefer legen. Hab zur Zeit das orginal Sportfahrwerk von VW mit 60000km runter.
      Nur weiß ich nicht ob ich mir gleich ein Fahrwerk oder nur Federn holen soll?
      Sind die Stoßdämpfer beim Sportfahrwerk von VW Sportstoßdämpfer oder sind da auch nur kürzere Federn verbaut?
      Sind die mit 60000km schon am Ende ihrer Lebenszeit, so das ich ihnen nicht noch extra Federn antuen sollte?
      Wenn würde ich gerne eine Tieferlegung von 50/40 habn? gibts da von nen Hersteller gute Federn die eventuell empfehlenswert sind?


      Danke

    • Erstmal herzlich Willkommen im Forum,

      normalerweise halten die original Dämpfer ungefähr im Schnitt 100000 - 120000km aus.

      Zum runtermachen wäre es noch zu schade...

      Zu den Federn: Mit den originalen Dämpfern emfiehlt es sich nur Federn mit max. 35mm zu nehmen.

      Bei den noch tieferen Federn solltest Du aus komfortgründen auch andere Dämpfer nehmen.

      Es gibt von H&R noch 50mm tiefe Federn, teilweise gibt es hier im Forum positive, teilweise negative Berichte drüber...

      Musst mal über die Suche gehen.

      In Deinem Fall würde ich nur andere Federn einbauen und wenn Dein Fahrzeug ca. 100000km drauf hat, dann würde ich ein komplettes Fahrwerk, event. sogar ein Gewinde einbauen, dass Du dann so einstellen kannst, wie Du es willst =)

      Grüße Mehmet

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von memotec ()

    • Hi,

      Also die Stossdämpfer sind auf jedenfall anders als die bei dem normalen Standard Fahrwerk. Nach 60.000km brauchste dir auch noch keine Gedanken machen. Da kannst du auch mit ruhigem gewissen noch Federn einbauen.

      Von H&R gibt es 50er Federn. Liegen so bei 180euro. Musst dich mal an den AlexFFM wenden. Der kann dir bestimmt nen gutes Angebot machen.

      Wenn du aber sagst, du würdest auch mehr ausgeben können und wollen, dann würde ich schon nen kompl. Fahrwerk nehmen. Dann haste es aufeinander abgestimmt. Aber selbst mit Federn ist es auf jedenfall ok.

      MfG
      Chris

    • Die Stoßdämfer halten noch ne Weile - allerdings brauchst du bei Tieferlegungen von mehr als 40mm auf jeden Fall gekürzte Dämpfer. Ich würde auf Markenware von H&R Eibach oder Ähnlichem zurückgreifen =)

      Auf keinen Fall No-Name Billigschrott made in King-Kong bei Ebay kaufen... :rolleyes:


      Wenn du Fahrspass und Sportlichkeit wünschst, sowie Tieferlegungen über 40mm solltest du dir ein gescheites Komplettfahrwerk zulegen - da sind Federn und Dämpfer genau aufeinander abgestimmt... =)

    • okay, danke das hab ich soweit verstanden...
      also kann ich gar nicht 50mm Federn verwenden ohne andere Dämpfer?
      Würde halt gerne wie hier geschrieben die orginalen Sportdämpfer behalten und nur Federn nehmen?
      kann mir jemand ein Bild zeigen vom Golf v mit 40mm Federn?
      Welche sind denn im 40mm Bereich empfehlenswert?

      Danke

    • direkt 40 gibt es nicht, die meisten geben 30-35mm an, und die, die es für 40mm verkaufen betrügen :D

      hier mal ein Vergleichsfoto:





      das untere Bild und das obere Bild zeigen die original Sportdämpfer von VW und die 30mm Weitec Federn, der Vergleichsgolf hat serien Federn und Dämpfer ;)

    • @ memotec
      also die tiefe reicht mir eigentlich schon aus! Sind bestimmt 19 Zoll Felgen, oder?
      Will nämlich im Frühjahr net über 17 Zoll gehen, von daher siehts schon wieder anders aus. Trotzdem schon mal ein großes Dankeschön...


      Danke

    • Ich will mein 1,4l auch tiefer legen lassen, aber irgend wie habe ich angst daß es bei den federn wie zb. H&R die für golf bis 1130Kg sind, mein leichtgewicht nicht so weit runter kommt, der hat ja fast 200Kg wenniger.

      Ich war gerade bei mir in einer freien werkstadt, die habe mir welche von LOWTEC angeboten, kennt jemand die Federn?

      Golf V

    • Original von Robi1234
      Ich will mein 1,4l auch tiefer legen lassen, aber irgend wie habe ich angst daß es bei den federn wie zb. H&R die für golf bis 1130Kg sind, mein leichtgewicht nicht so weit runter kommt, der hat ja fast 200Kg wenniger.

      Ich war gerade bei mir in einer freien werkstadt, die habe mir welche von LOWTEC angeboten, kennt jemand die Federn?

      Von KW gibt es 35mm Federn für den 1.4l und 1.6l bis 980kg, die wären dann etwas für dich und sind auch sehr zu empfehlen =)
    • Original von AlexFFM
      Original von Robi1234
      Ich will mein 1,4l auch tiefer legen lassen, aber irgend wie habe ich angst daß es bei den federn wie zb. H&R die für golf bis 1130Kg sind, mein leichtgewicht nicht so weit runter kommt, der hat ja fast 200Kg wenniger.

      Ich war gerade bei mir in einer freien werkstadt, die habe mir welche von LOWTEC angeboten, kennt jemand die Federn?

      Von KW gibt es 35mm Federn für den 1.4l und 1.6l bis 980kg, die wären dann etwas für dich und sind auch sehr zu empfehlen =)



      Jetzt habe ich bei H&R gesehen daß es doch Federn für ein 1,4L und max 1020Kg gibt. werde mir die bestellen.
      Ich hoffe daß es auch min. 40mm runter kommt, denn ich habe bei den 195/65 r15 winterreifen von Profiel bis zum Radksten ca. 70mm luft :rolleyes:

      Golf V

    • Hallo,
      Hab noch mal kurz ne frage. Wie gesagt mein Golf hat jetzt 60000km runter, was sollte man denn in Bezug auf den Federnwechsel
      Alles erneuert werden. Dachte da so an neue pralldämpfer, oder wie die heißen.
      Bin euch für jeden Tip dankbar.

      Danke und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr