1.8t Auspufffrage 63,5mm oder 76mm

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8t Auspufffrage 63,5mm oder 76mm

      Hallo Community,

      ich stehe kurz vorm Kauf eines Golf IV. Motormäßig habe ich mich schon für den 1,8t (AGU etc.) entschieden.
      Natürlich bleibt der Wagen nicht unmodifiziert und bei der Wahl der AP-Anlage habe ich ein paar Fragen.

      Prinzipiell würde ich gerne folgendes Setup wählen:

      76mm DP, 200cpi Kat, und ab Kat auch 76mm durchgehend

      Eine Neuabstimmung würde natürlich gemacht werden, ist ja klar.

      Nun meine Frage, benötige ich überhaupt eine im Durchmesser so große Anlage, oder würden tendenziell auchnormale DP, 200cpi Kat und 63,5mm ab Kat ausreichen?
      Gäbe es da einen großen Unterschied in Leistung/Entfaltung und Sound?

      In Zukunft plane ich noch weitere Modifikationen wie z.B K04 oder GT28RS Lader etc.
      Welches Setup würde nun besser passen?

      Danke für eure Antworten
      Peut

      Egal, ob Du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast - Gewonnen ist gewonnen.

    • also für nen GT28RS würd ich schon die 76mm fahren
      für nen K04 reichen wahrscheinlich auch 70mm (gibts zB von miltek)
      63,5mm würd ich nich wieder verbauen..

      also ich fahr mim serienmotor ( :noch: nix dran gemacht) ne 76mm AGA ab kat von friedrich motorsport und er zieht schon nen ticken besser, fällt einem aber nur bei den ersten fahrten auf, weils wirklich sehr minimal is.

      MfG marius

    • Wenn du auf Garrett 28RS umbauen willst nimm auf jeden Fall die 3 Zoll Anlage - ansonsten reicht auf jeden Fall die 2,5er...

      Generell kann man natürlich sagen je weniger Gegendruck, desto leichter dreht der Motor hoch - und ganz wichtig - der Turbo wird thermisch entlastet. Besonders wichtig beim GT28RS, denn die Garrett´s mögen generell keine große Hitze... :rolleyes:

    • Danke für die Antworten!

      Das spricht ja prinzipiell nichts gegen eine große 76mm Anlage von Anfang an. Schaden kann es ja nicht.
      Ich einigen anderen Threads habe ich gelesen, dass es evtl. Platzprobleme bei 76mm Anlagen gibt. Wie schaut es da mit der Downpipe aus, sollte doch passen, oder?

      Mfg Peut

      Egal, ob Du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast - Gewonnen ist gewonnen.

    • downpipe kann ich dir (noch) nich sagen - da ich noch bis kat die 63,5mm hab (oder was da serie is)

      platz probleme wirste wahrscheinlich an der heckachse/tank bekommen - da is es sehr eng.
      da kann es aber helfen das rohr zu "quetschen" - also flacher, aber breiter zu drücken - durchmesser bleibt ja der selbe aber hast mehr platz noch oben/unten - zu den seiten is da ewig viel platz.

      MfG marius

    • Original von Peut
      Danke für die Antworten!

      Das spricht ja prinzipiell nichts gegen eine große 76mm Anlage von Anfang an. Schaden kann es ja nicht.
      Ich einigen anderen Threads habe ich gelesen, dass es evtl. Platzprobleme bei 76mm Anlagen gibt. Wie schaut es da mit der Downpipe aus, sollte doch passen, oder?

      Mfg Peut



      die 76er passt ohne Probleme - auch an der HA.... =)
    • Original von nouky
      downpipe kann ich dir (noch) nich sagen - da ich noch bis kat die 63,5mm hab (oder was da serie is)


      Serie hat die Downpipe bis zum Kat 50mm Durchmesser und nach dem Kat 55mm und geht dann auf den MSD. Also ist die DP echt mickrig.. :)
      Gruß Frank
    • Original von BlackBetty
      Original von nouky
      downpipe kann ich dir (noch) nich sagen - da ich noch bis kat die 63,5mm hab (oder was da serie is)


      Serie hat die Downpipe bis zum Kat 50mm Durchmesser und nach dem Kat 55mm und geht dann auf den MSD. Also ist die DP echt mickrig.. :)





      Also 50mm ist in der Tat nicht so berauschend. Fährt hier jemand eine 76mm DP? bzw. wie waren eure Erfahrungen beim Tausch der OEM Downpipe gegen eine größere?
      Was gib es zu berichten?

      Mfg Peut

      Egal, ob Du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast - Gewonnen ist gewonnen.