hinterachse bzw selenbuchse

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hinterachse bzw selenbuchse

      voran merkt man daß einem die hinteren selenbuchsen oder tonnenlager hinüber sind???hab kein schlagen oder sonstiges,mir kommts bei schneller kurfenfahrt vor als würde es die hinterachse verschieben.und das dann schlagartig.egal ob mit serienbereifung (195/65/15) oder alus (215/45/17).

      s-line...

    • Das hört sichan als ob die hinterachse "versetzt". Kannst davon ausgehen das die Lager fertig sind, erneuere sie und du hast ruhe...

    • beide sind aber trocken und quietschen tut da auch nix.habs gestern geprüft weil n neues fahrwerk rein kam.sollte man OE teile nehmen oder tuns auch von anderen herstellern??und welche dann nehmen,hydrolager oder einfache??

      s-line...

    • Original von Michael
      TDI's haben bis 2003 hydraulische Hinterachslager. Wenn die kaputt sind, sieht man das deutlich, weil die dann auslaufen.



      Also ich hab nen 2001er TDI und hab meine neuen Hinterachslager hier liegen...
      Wo sitz den da was hydraulisches? Sind doch bloß so Gummidinger mit ner Hülse drum...

      Klärt mich auf, vielleicht hab ich was falsches hier liegen und ich muss im Frühjahr zum TÜV! :(


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Olli@schickeria ()

    • Joa....also Ersatzteile kommen imemr normale Gummielager, wie auf deinem Bild zu sehen.
      Problem ist bloss immer, die hydraulischen erstmal raus und die Gummielager dann wieder reinzubekommen, da diese etwas grösser sind. :rolleyes:

      @jady28de
      Wenn du die Möglichkeit hast, fahr auf eine Bühne oder Grube. Sind die LAger gerissen, kann man das beim G4 ganz gut erkennen. Alternativ musst du ja nur mal einen grossen Hebel am Lagerbock ansetzen. Dann siehst du ja, ob sich die Achse bewegt.

    • Original von Michael
      Joa....also Ersatzteile kommen imemr normale Gummielager, wie auf deinem Bild zu sehen.
      Problem ist bloss immer, die hydraulischen erstmal raus und die Gummielager dann wieder reinzubekommen, da diese etwas grösser sind. :rolleyes:


      Also ich hab mal nachgeschaut! ich hab meinen Golf mit 30.000km gekauft und es sind momentan immer noch die ersten Originalen HA-Lager drin die beim kauf drin waren und sich mittlerweile in ihre Bestandteile auflösen. Alles Gummi und sehen genauso aus wie die die ich hier liegen hab! Die neuen sind auch direkt von VW.
      Na ich bau die ein und hoffe das der TÜV zufrieden ist.
    • Is aber besser wenn man die Metalllager beim tausch durch die aus Kunststoff ersetzt, diese sind langlebiger als die aus Metall

    • Ich hab gleich die Powerflex Buchsen eingebaut.

      ebay Artikelnummer: 250306502780

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • Original von MKGolf
      Das hört sichan als ob die hinterachse "versetzt". Kannst davon ausgehen das die Lager fertig sind, erneuere sie und du hast ruhe...


      die lager hört man aber auch bei einer geraden!!und so wie ich es verstanden hab trifft es bei ihm nur in den kurven auf!
    • wo wir schon dabei sind...angeblich passen die vorderen selenbuchsen vom ibiza cupra oder cupra r auch in den G4 wie die vom TT.sind genauso vollmaterial nur billiger weil seat-verpackung.wenns stimmt,hat einer die TN ???

      s-line...

    • war heute beim teilefutzi um die hinteren tonnenlager zu holen.da stellt der mir doch welche in 2 verschiedenen durchmesser hin....kann das sein???

      s-line...