Chiperfahrung beim 1.4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiperfahrung beim 1.4

      Hi,

      ich bin schon die ganze Zeit am überlegen ob ich mir nen Chip in meinen 1.4er setze. Ich habe dazu auch (fast) alle Threads gelesen die die Suchfunktion hergeben hat, aber ein Erfahrungsbericht von Leuten die einen in ihrem 1.4er haben war nie dabei.

      Deshalb meine Frage:

      Wer hat Erfahrung mit einem Chip im 1.4er??

      Bitte jetzt keine Diskussion über Sinn und Unsinn oder die ökonomischen Aspekte, sondern einfach nur Erfahrungsberichte im 1.4er!

    • Denke du findest keinen Erfahrungsbericht von einem hier ausm Forum, denn was du via Chip beim 1.4 rausholen kannst, is IHMO nicht das Geld wert.. denn du merkst nix von den 15PS und den paar Nm!

      Rüddelmotorsport bietet nen Leistungskit, da wird ne andere Nockenwelle, Ansaugbrücke, Chip etc. eingesetzt und du bekommst 25-48PS mehr für 1500-2200€.

      Die, die beim 1.4 mehr PS wollen -auch ich- bauen sich nen anderen Motor ein, einen 1.8T z.b

    • neuer Motor schön und gut. aber das ist ein riesen aufwand, es sind immense kosten (motor+einbau+einzelabnahme beim tüv). oder hast du das vielleicht schonmal durchgerechnet was das alles kostet. Kann ja auch sein dass der Preis doch noch im akzeptablen Bereich liegt. in solchen Dingen lasse ich mich gerne eines besseren belehren.


      dennoch:
      es wird sich doch einer finden lassen der nen chip im 1.4er hat!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sidewinder ()

    • ist zwar ein bisschen offtopic:
      hier gibt's auch keinen 1.6er mit chip.
      Die einzigen, die hier einen chip drin haben, sind die 1.8T-ler.
      Und halt die TDI Fraktion, aber das ist ja eine andere Geschichte :rolleyes: