Reflektoren für die Rückleuchten -> Wer hat sie dran ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie haltet ihr's mit reflektoren für rl's?

      habe meine altezzas vorest mal eingemottet und mir klare/ rote rl's von in.pro in essen besorgt.

      nun stand da aber bei, dass man noch zusätzliche reflektoren aufkleben müsse, was meiner meinung nach aber relativ besch***** aussieht...

      wie sieht das bei euch die rennleitun? bekommt man gleich nen mängelbescheid oder wird gesagt " machen 'se die demnächst bitte mal dran "

      wäre grade für mich sehr interessant, da mal nen paar erfahrungsberichte zu hören, stecke ja noch in der probezeit und will die durch die rl's net unbedingt verlängern.

      sollte eigentlich hinhauen, wenn man symphatisch und freundlich rüberkommt sollte nen grüner das merken & sagt, dass man das so schnell wie möglich nachrüsten wird, oder?


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • RE: wie haltet ihr's mit reflektoren für rl's?

      Original von oliverds
      ...stecke ja noch in der probezeit und will die durch die rl's net unbedingt verlängern...


      -> Dann mach die Reflektoren dran, so schlimm sind die nun auch wieder nicht !
    • Also ich habe die schwarzen RL von Hella und keine Reflektoren dran. Die Rennleitung hat mich bis jetzt auch noch nicht deswegen angehalten. :))

      Aber an deiner Stelle würde ich sie dranmachen - wegen der Probezeit. Es kommt immer auf den Polizisten an.

      Gruss

      dennis

    • also bei mir waren auch keine dabei, aber da waren aufkleber drauf, das diese noch zusätzliche reflektoren benötigen.

      die hier sind das:


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sepang_dub ()

    • Ich hab meine auch nur im Frühjahr für den TÜV dran gehabt. Aber dannach sind sie wieder in die Ecke geflogen. Sehen bei einem schwarzen nicht wirklich toll aus.

    • alleine wenn ich das schon lese, dass du noch in der Probezeit bist und du dir unsicher bist

      bau die Dinger unbedingt an
      egal, ob häßlich ist oder nicht

      aber mal eben was zu kassieren und evtl. ne Nachschulung, Probezeitverlängerung, 300 € Gebühren, etc. ist die Sache echt nicht wert

      white rabbit 1999 - 2009

    • hab mir schon überlegt, die dinger in die hinteren seiten einzubauen ( vorher vertiefung einfräsen ). hab die aber vor 5 monaten erst lackieren lassen & die altezza's hatten ja nen reflektor, aber die haben leider ne macke abbekommen...


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • habe auch die schwarzen rl's und keine reflektoren dran. in den ganzen kontrollen und beim tüv hat noch nie jemand was gesagt. aber einmal hatte ich einen wisch am auto, und der spass hat ca. 15-20 euro gekostet, seitdem keine probleme mehr.

    • Ich glaub ich lese nicht richtig!

      Ich habe schwarze Hella RL, und die zusätzlichen Reflektoren dran!

      Die Leute die dazuschreiben, das man solche Reflektoren dran zubauen hat, haben sich schon was dabei gedacht!

      Seit ihr schon mal hinter nem Auto OHNE Reflektoren hergefahren?

      Habt ihr schon mal nen Auto im dunklen gesehen, welches geparkt hat, und keine Reflektoren dran hat?

      Ist ne Katastrophe! Ist ne Sicherheitsaspekt! Warum wollte ihr auf Sicherheit verzichten! Sehen und gesehen werden..... und dann noch in der Probezeit!

      Fakt ist nun mal, das es in der ABE drin steht, wenn sie nicht dran sind, haste die ABE nicht erfüllt und damit erlischt in meinen Augen die Betriebsanleitung des Fahrzeugs. Wenn es in der ABE drin steht gehören sie dran. Basta!

      Dito bei nem K&N Luftfilter, solange der nicht eingetragen hat das Fahrzeug KEINE Betriebserlaubnis!

      Noch gar nicht davon gesprochen was im Unfallfalle die Versicherung sagen würde!

      Gruß
      Michael

    • Ist wohl ein endloses Thema hier im Forum!

      Problem ist nicht die Polizei oder der TÜV, sondern der Versicherungsschutz im Falle eines Unfalls. Ein Blick des Gutachters (die auch auf sowas achten) reicht da schon aus, dass die Versicherung die Zahlung verweigert. Ob ihr nun Schuld seid oder nicht...

      Das sollte sich jeder einmal klarmachen und sich dann für das eine oder andere entscheiden!

    • Ich würd sie ankleben. Wenn mal eine Rücklichtbirne nachts nicht funktioniert (kommt ja öfter vor beim Golf) und man ist auf der dunklen Autobahn unterwegs dann kann man einen Golf (schwarz) schon mal übersehen oder ihn für ein Mopped halten.

    • Genau wie mein Vorredner eben meinte hast du bei dem TÜV bzw Polizei nicht umdeingt große Represaalien zu erwarten. Laut Bußgeldkatalog kommen "nur" Paragraph 221 und 222.5 ins Spiel (somit (5+20 Euro)!

      An die Experten, kommt auch Paragraph 178 (Zulassungspflicht) bei dem Tatbestand in betracht? ?(