Tönungsfolien beim 5-Türer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tönungsfolien beim 5-Türer

      Hallo!

      Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Töungsfolien beim 5-Türer? Wie sieht das bei regelmässiger Benutzung der hinteren Fensterheber aus? Löst sich dort vielleicht die Folie von der Scheibe wieder?
      Welche Unternehmen, ausser Scheiben-Doktor, kann man dafür noch in die engere Auswahl mit einbeziehen? Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Dok?

    • Ich hatte damals Folie von CFC selbst verbaut...

      Die Folie ist 3D-geformt und zugschnitten... Passgenauigkeit war hervorragend...

      Und die Folie hebt heute noch ohne Probleme... Sehe meinen alten G4 ja noch ab und zu... :))

    • Original von Schipp
      Ich hatte damals Folie von CFC selbst verbaut...

      Die Folie ist 3D-geformt und zugschnitten... Passgenauigkeit war hervorragend...

      Und die Folie hebt heute noch ohne Probleme... Sehe meinen alten G4 ja noch ab und zu... :))


      wie groß war denn der aufwand die folien dranzumachen?!...wie sahs aus?

      oder doch lieber machen lassen bi ner firma?
    • Ich hab bei meinem 5-Türer auch Folien drin. hatte anfangs auch Bedeneken wegen der Fesnsterheber, aber mein Folienkleber hat diese Bedenken zerstreut. Der sagte, und da geb ich ihm eigentlich recht, dass die Folien unten nicht an einer Lippe oder so schleifen (kein Ablösen der unteren kante) und die Seiten liegen hinter den Dichtungen (kein Ablösen der seitlichen Kanten) und oben an der Kante kann auch nichts passieren, weil der Kleber wohl bombenfest ist.
      Bis jetzt ist da auch nix passiert, wobei ich sagen muss, dass ich die hinteren FH sowieso nur selten bis gar nicht nutze.
      Summa summarum: Bis heute keine Probleme. (Nach ca. 10 Monaten)

      edit: Ich habs machen lassen. Die hinteren Fesnter wurden ausgebaut. Die Dreiecksfenster sind drin geblieben und die Heckscheibe ist auch drin geblieben. Die Folien sind bis unter die Dichtungen geschoben, ergo sieht man nix. Und alles in einem Stück geklebt (Heckscheibe).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EagleClaw ()

    • Keine Sorge, alle Folien sind kratzfest beschichtet, da kann nichts passieren und wenn sie ordentlich verarbeitet wurde bleibt sie auch kleben. Lass die Folien lieber von einem Fachmann einbauen, da sparst Du dir ein haufen Arbeit und Ärger und es soll ja auch perfekt aussehen.... :)

    • Hi@all

      wenn du auf Nummer sicher gehen willst kannst du auch von deiner freundin den Nagellack klauen

      (natürlich klarlack) und die untere seite damit einpinseln

      cu Dash

    • Mein Folienmensch will 250 € haben für Folie + Montage an meinem 5-Türer. Ich finde das ein wenig viel, was meint Ihr??

      Gäbe es denn im Umkreis FFM oder WI eine günstigere Möglichkeit Folien kleben zu lassen. Ich traue mir die ganze Sache ehrlich gesagt nicht so zu. Nachher ist da wieder was schief oder es bildet sich eine Blase. Da krieg ich wieder nen Horror. Bin so ein kleiner Perfektions-Fetischist :D

    • Original von Hassomatik
      Mein Folienmensch will 250 € haben für Folie + Montage an meinem 5-Türer. Ich finde das ein wenig viel, was meint Ihr??

      Gäbe es denn im Umkreis FFM oder WI eine günstigere Möglichkeit Folien kleben zu lassen. Ich traue mir die ganze Sache ehrlich gesagt nicht so zu. Nachher ist da wieder was schief oder es bildet sich eine Blase. Da krieg ich wieder nen Horror. Bin so ein kleiner Perfektions-Fetischist :D


      Also wenn du nicht soweit weg wohnen würdest und ich entlich mal etwas Freizeit hätte, würde ich es dir für die hälfte machen. (also 125 Euro...wenn nicht sogar für 100 Euro)

      Hab es bis jetzt immer selbst gemacht und es sah aus, wie Original (also perfect, nix Blasen o.ä.)

      P.S. Hab auch einen 5-Türer
    • Hatte auch keine Probleme mit Folie und Fenterhebern.

      Erst nach ca 2 Jahren habe ich Kratzer in der Folie gehabt . Folie war auf den vorderen Seitenscheiben udn ich hatte manuelle Fensterheber ........ da es ein alter Opel war können die Kratzer daher kommen, dass die Scheibe recht stark über die Dichtung geschliffen ist und wohl auch immer Dreck und Staub mit im Spiel waren.


      Hinten hatte ich auch Kratzer, aber ich muss sagen ich hab echt nicht groß auf die Folie aufgepasst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Tja, dann wird wohl der Tönaktion demnächst nichts im Wege stehen, soweit ich die Erfahrungen hier deuten kann.
      Kriegt man die Folie eigentlich auch wieder ab? Falls man in ferner Zukunftl das Auto verkaufen möchte und der Käufer generell keine getönten Scheiben mag.

    • Original von Hassomatik
      Mein Folienmensch will 250 € haben für Folie + Montage an meinem 5-Türer. Ich finde das ein wenig viel, was meint Ihr??

      Gäbe es denn im Umkreis FFM oder WI eine günstigere Möglichkeit Folien kleben zu lassen.


      jepp zu teuer...
      kann dir einen aus schlüchtern empfehlen!
      der verklebt nur bruxafol.

      lg
      franky
    • Folie geht ab, ist aber echt ekelhafte Arbeit.

      Es gibt auch spezielle Mitte um das Entfernen zu erleichternl (zb von Foliatec - sorry mir fällt kein anderer ein).

      Ich hab nur ein Stückchen an der Seitenscheibe entfernt und die Arbeit wünsch ich keinem 8)

    • Also ich hab Folie auch vorn und da geht die Scheibe ziemlich oft hoch und runter und die hält perfeckt. Mußt nur drauf achten das die untere Kante unterm Gummi ist.