DSG Getriebe beim Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG Getriebe beim Diesel

      Hallo Forum ;)

      Wie verhält sich eigentlich das DSG-Getriebe bei einem Diesel? Schaltet der da auch schnell in einen höheren Gang wie beim Benziner? Hab versucht bei YouTube ein Video zu finden, aber dass sind alles nur so 0-100 oder 0-200 Videos.
      Ich meine beim Benziner ist das DSG z.B. mit 50km/h im 5.Gang
      Wie ist es da beim Diesel? Weil der hat ja generell eine niedrigere Drehzahl.

      Gruß,

      Fillmore

    • ich bin das DSG mal im 2.0 TDI mit 140PS gefahren und fand es nicht wirklich berauschend. im GTI hingegen macht es spaß :D:D
      also ich würde im TDI auf jedenfall nen handschalter nehmen

    • Von wegen nicht berauschend.

      Ich habe mir vor einer Woche den GOLF 5 2.0 TDI mit DSG gekauft. Ich muß echt sagen, ich war am Anfang auch skeptisch, aber nach der ersten Probefahrt :D geiles Gerät. Die Schaltvorgänge spürt man fast nicht und die 140 PS reichen auch aus. Also ich kann es nur empfehlen, vorallem weil ich keine Lust mehr auf Schalten habe. Mach einfach mal eine Probefahrt und du wirst zufrieden sein.

    • Dass das DSG beim Diesel mindestens genauso früh schaltet wäre gerade zu logisch weil der Diesel sein Drehmoment ja unten rum hat.

      Ich muss aber ganz ehrlich sagen ich bin nicht mal so besonders fan vom DSG...für mich ist das kein Auto fahren...ich will selber entscheiden wann ich schalte.

      Bin kürzlich bei der Konkurrenz mal probe gefahren...118d (143 Ps) mit DSG...der 1er hat KEINE Schnitte gegen meinen 2.0 TDI (140 Ps) @ Handschalter.

      Fand ich sehr ernüchternd.


      Greez.

      2.o TDI

      Edit: Ja gut, den 118d als Handschalter kann ich nicht beurteilen...aber diese DSG Version....boah..gefühlt ..keine Leistung.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()

    • Bei uns in der Firma haben wir auch nen Diesel mit DSG und der ist nur in der Werkstatt. Ab 20 tausend km hat der beim anfahren immer übelst geruckelt. Egal ob vor oder zurück. Rückwärts einparken in eine kleine Parklücke war gar nicht mehr möglich, weil er so am ruckeln war, aber ohne diese RiesenProblem hat das fahren spass gemacht. War auch einer mit 140 PS und der ging gut.
      @ 2.0 TDI: nen Freund von mit hat auch den 118d, aber als Schalter. Ich find der Wagen geht auch gut ab, aber eher in dem oberen Drehzahlbereich. Im PumpeDüse Golf kommt die Beschleunigung auch anders rüber, als im ComonRail BMW. Aber von den Zahlen her, sind sie nah bei einander.

    • Original von 2.0 TDI
      Bin kürzlich bei der Konkurrenz mal probe gefahren...118d (143 Ps) mit DSG...der 1er hat KEINE Schnitte gegen meinen 2.0 TDI (140 Ps) @ Handschalter.

      Edit: Ja gut, den 118d als Handschalter kann ich nicht beurteilen...aber diese DSG Version....boah..gefühlt ..keine Leistung.


      Seit wann verbaut denn BMW das DSG??? ?(
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Diesel DSG = geil

      Bei BMW heisst das ganze DKG... gibt es glaube bald fast ein Jahr oder so.

      Hab hier mal ein video bei youtube geuploadet von meinem 1.9 TDI DSG 105 PS.

      Viel Spass dabei....

      Diesel DSG

    • Hab mal bei BMW auf der Websit nen 118d konfiguriert, da steht nur was von Automatic... Gab es nicht mal im M3 so´n SMG oder so ähnlich???

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • RE: Diesel DSG = geil

      Original von maddin3131
      Bei BMW heisst das ganze DKG... gibt es glaube bald fast ein Jahr oder so.

      Hab hier mal ein video bei youtube geuploadet von meinem 1.9 TDI DSG 105 PS.

      Viel Spass dabei....

      Diesel DSG

      mensch, dat teil geht ja ab :D:D:D ich sag doch, dass beim TDI ein handschalter die bessere wahl ist ;)
    • RE: Diesel DSG = geil

      Original von maddin3131
      Bei BMW heisst das ganze DKG... gibt es glaube bald fast ein Jahr oder so.

      Hab hier mal ein video bei youtube geuploadet von meinem 1.9 TDI DSG 105 PS.

      Viel Spass dabei....

      Diesel DSG


      Nicht schlecht. Kommt ganz gut. Aber 105 PS find ich bissle wenig, weil er auch lange auf 100 braucht. Wegen auf AB fahren.
      Aber 180 hätteste nich unbedingt machen müssen ^^ Gut das nichts passiert ist. War das ein 7-Gang DSG oder ein 6-Gang DSG?

      Wie ist die upm denn bei 140 km/h im 6. bzw. 7. Gang?
    • ist ein 6-Gang DSG.
      Meiner Meinung nach kommt ein Handschalter nit beim anfahren hinterher. und für einen 105 PS Wagen ist das ne ordentliche Fahrleistung. Das der 170 Ps Diesel geiler ist weiss ich auch... kauf mir aber deswegen kein neues auto. ausserdem bin ich berufskraftfahrer und fahre im jahr schon ca. 100000 km mit nutzfahrzeugen... wenn ich dann im auto sitze will ich einfach nicht mehr schalten.
      desweiteren erhöht ein dsg bzw ein automatikgetrieb die sicherheit... weil man die hüände frei hat zum lenken und man entlastet wird(es sei denn man macht nebenbei ein Video :P)... davon abgesehen das das 7-Gang DSG auch sparsamer ist als jeder Handschalter ...