TDI Zylinderkopf-Tausch, Alternativen?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI Zylinderkopf-Tausch, Alternativen?

      Hi,

      Nachdem bei meinem TDI plötzlich kaum noch Leistung mehr vorhanden war und der Motor anfing zu nageln, brachte ich ihn zum Freundlichen...

      Ergebnis: Zyinderkopf muss getauscht werden, Kostenpunkt 4000 EUR.


      Meine Fragen:

      Was gibt es für alternativen? Wäre eine freie Werkstatt günstiger?

      Was ist von solchen Angeboten zu halten?
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=290264240949

      Lohnt sich die Reparatur überhaupt noch? Der Wagen ist ein 2002er AXR mit 85tkm.

      Was würde ich für den Wagen bein Schrotti/sonstwo bekommen?
      (Technikpaket, Sitzheizung, SRA, MAL)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Keelhaul ()

    • 4000€ finde ich auch übertrieben. Vorallem würde mich interessieren wie die auf den Zylinderkopf gekommen sind. Vorallem bei 85tkm. Beschreib mal das Problem genauer. Und welcher Fehler ist im Speicher.

    • Näheres weiss ich im Moment leider nicht.

      Die haben gestern den Fehler "außen" gesucht, aber keinen gefunden. Danach wollten die den Zylinderkopf aufmachen. Heute hieß es, der müsste getauscht werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Keelhaul ()

    • Hmm also das einzige was ich mir vorstellen kann ist, das sich die PD-Element in den Kopf gefressen haben, aber normalerweise versucht man da erstmal neue Dichtsätze zu verbauen. Also lass dir mal nochmal von denen genau sagen was da kaputt ist.

    • Die meinten nur, das ding sei nach Sichtprüfung defekt. Ich soll vorbei kommen und es mir selbst anschauen. Leider ist das ohne Auto nicht so einfach...

    • Kopf defekt kann schon sein. Wär ja nicht der erst TDI-PD.....

      Aber für 3800 beommt man schon einen AT-Motor im Tausch bei VW. Ein einfacher neuer Zylinderkopf kostet ~1100€.

      Lass dir am besten mal genau erklären, was gemacht werden soll und warum.