Motor wird zu heiß!!!!!!!!

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor wird zu heiß!!!!!!!!

      Hallo brauche echt mal euren rat!!!! Ich bin heute von arbeit heimgefahren und auf einmal wurde der Motor immer wärme bis 130°C und dann habe ich ihn aus gemacht da ja "STOP KÜHLMITTEL PRÜFEN" da steht. Danach macht ich ihn auf, Kühlmittel war drinn auch außreichend. Nach den ich ihn 3 Stunden stehen lassen hatte bei -21!C Außentemperatur wollte ich noch ein Stück fahren um noch mal danach zu schauen, nach 500m war er schon auf 30°C Motortemperatur nicht mal 3min da waren wieder die 90°C überschritten. Die beiden Lüfter liefen immer voll mit von anfang an. Der wasserkühler war warm, Die Schläuche dazu (obere) auch. Ich weiß nicht mehr weiter???????

    • Das Thermostat scheint den großen Kühlkreislauf nicht zu öffnen. Tausch es einfach mal aus.

      MfG

      /edit - Schau auch mal nach ob das Kühlwasser zirkuliert, nicht dass die WaPu defekt ist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tc579 ()

    • Wann wurde denn bei dir die wasserpumpe gewechselt?
      Habe mal hier im Forum gelesen das die ihre "Schaufeln" verlieren kann und somit kann ja das Kühlmittel nicht mehr zirkulieren.Die sollen wohl nur aus Plaste sein
      Wäre jetzt für mich die einzige erklärung da ja die Lüfter laufen und genug Kühlmittel drin ist

      gruß Tony

    • danke euch erst mal für die antworten!!!! So die wasserpumpe habe ich noch nicht gewechselt da der Motor erst 62tkm runter hat, aber ja die sind nur aus Plaste. Haffe aber eigentlich nicht das sie def. ist So und das thermostat zum umschalten von kleinen auf großen denk ich auch nicht da er ja nur bei 500m schon sau schnell warm wird. sonst muss ich immer 10km fahren bis er 80°C hat jetzt nur 500m. Ach ja was ich noch vergessen habe zu erwähnen, die Motortemperatur ist oben aber aus der lüftung kommt es nur kalt. Denke mal das es der Wärmetauscher ist oder was sagt ihr????

    • Ganz klarer Fall hatte ich gestern auch bei meiner Mama. Dein Wagen hat nicht genug frostschutz und ist zu gefroren. Abhilöfe schaft da nur auftauen das heißt erstmal wagen im stand laufen lassen bis ca. 100°C ausmachen und stehen lassen bis wieder kühl ist dann wieder an usw. Irgendwann ist dann dein heizunbgskrieslauf wieder aufgetaut und dann muss mehr frostschutz rein.

      Desweitern wird das Thermostat kaput gefroren sein also raus mit dem Ding und ein neues rein oder erstmal ohne neue Fahren. Wir die heizung halt ewig lange bruachen bis sie irgendwann mal warm wird.

      Aber eine andere abhilfe gibt es nicht. wvtl ist auch noch dein Vorderer Kühler innnendrinnen zu gefroren abhilfe schaft da nur ein Heizlüft in dem Du ihn von ihnne dagegen blasen lässt.

      P.s: Nicht fahren das Kühlkt denn Kühler nur wieder ab und du kannst von vorne beginnen.

      Gruß
      Marcel

    • Original von Hurrykane
      Abhilöfe schaft da nur auftauen das heißt erstmal wagen im stand laufen lassen bis ca. 100°C ausmachen und stehen lassen bis wieder kühl ist dann wieder an usw. Irgendwann ist dann dein heizunbgskrieslauf wieder aufgetaut und dann muss mehr frostschutz rein.


      Sowas ist aber riskant, da kleine Eisklumpen im Kühlkreislauf in die Wasserpumpe geraten können und die Plastikpumpe geht im Golf IV ja auch ohne Eis schonmal gerne kaputt...
    • mmhh na gut er steht ja jetzt in seiner Garage die etwa 15°C hat also müsste der Kühlkreislauf auf jeden fall auftauen hoffe ich mal!!!! Und da geht echt die Heizung nicht???? kommt wie gesagt nur kalt und das die lüfter gleich voll los laufen das versteh ich gar nicht???

    • wenn nur kalte luft kommt wird auf jeden fall kein wasser gepumpt , wenn das kühlwasser so gefrohren war wird die pumpe wohl auch Kaputt sein da die fest friert und dann gewaltsam angedreht wird sozusagen .. muss aber nicht .. wenn alles aufgetaut ist einfach mal probieren ob die Heizungsluft wieder warm wird dann ist die pumpe okay ...

    • Original von TurboPerformance
      mmhh na gut er steht ja jetzt in seiner Garage die etwa 15°C hat also müsste der Kühlkreislauf auf jeden fall auftauen hoffe ich mal!!!! Und da geht echt die Heizung nicht????


      Wie soll sie gehen wenn kein warmes Wasser durchgepumpt wird???


      Original von TurboPerformance
      kommt wie gesagt nur kalt und das die lüfter gleich voll los laufen das versteh ich gar nicht???


      Was heißt gleich sobald Du zündung an machst oder erst später?

      Die werden anspringen weil dein MSG dem Lüftersteuergerät sagt das der Motor zu heiß ist und gekühlt werden muss. Aber ohne fließend wasser können die Lüfter Rotieren so viel sie wollen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hurrykane ()