frage zum fahrwerkumbau gewindefahrwerk oder fdern ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • frage zum fahrwerkumbau gewindefahrwerk oder fdern ?

      hallo
      cih weiß das thema wurde schon oft besprochen aber irgendwie nie sooo richtig,
      ich haben einen sportline das heißt er wäre schon um 15 mm tiefer also wenn ich jetzt die federn on h&r mit 35 mm nehmen würde würde mir dass nichts bringen fast oder ? und wenn ich die 50mm wie ist das dann das fahrverhalten ? oder wäre doch gescheiter ein gewindefahrwerk zu verbauen ? und was kostet denn das spureinstellen alleine ca bei vw? danke
      mfg

    • Hi,

      also ich habe einen GTI, also auch das tiefere Fahrwerk;-)
      Zusätzlich die H&R Federn und das bringt auf jeden Fall was. Klar, daß er tiefer kommt oder? Die Federn sind halt noch kürzer, als die des Sportfahrwerks.
      Schau mal in meine Fahrzeugvorstellung die ersten Seiten. Da bekommste einen Eindruck, wie tief der kommt.

      Gruss
      andreas

    • also 50er federn sind top.. habe 55/40 drinne und die optik ist hammer... hatte vorher 35 Abt-Federn verbaut.. die waren optisch nicht so gut.. das fahrzeug ist kaum runter gekommen(habe Sportfahrwerk wie du drinne).
      Vermessen habe ich mein Fahrzeug in Kassel bei Reifen.com. die haben einen ganz neuen Laser-Vermessungsstand. Bezahlt habe ich 35€ weil ich direkt von K.A.W. den Tip bekommen habe und alle Kunden dort einen vergünstigsten Preis bekommen.
      Bei VW kostet vermessen locker 120€(Angabe ohne Gewähr)

      gruß
      maddin