Steuergerät aLWR, ab 08.02, Wo verbaut?!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steuergerät aLWR, ab 08.02, Wo verbaut?!

      Hallo,

      das Steuergerät, dass die aLWR steuert, ist doch direkt am Scheinwerfer verbaut, oder täusch ich mich?

      Es geht um das hier
      7M3 907 391

    • Original von Element1010
      Ja kann man.

      Nein kann man nicht.
      Wenn du das Steuergerät wegmachst brennt der Scheinwerfer nicht.
      Kaputt geht dabei allerdings nichts.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zonki101 ()

    • ausbauen und ersetzen ja
      ohne steuergerät wird dein scheinwerfer beschädigt!!die haben ihn da nicht umsonst verbaut!eigentlich müsstest du deine frage selbst beantworten!
      lg dima

    • Original von Dimi1987
      ausbauen und ersetzen ja
      ohne steuergerät wird dein scheinwerfer beschädigt!!die haben ihn da nicht umsonst verbaut!eigentlich müsstest du deine frage selbst beantworten!
      lg dima


      Wenn ich sowas lese kriege ich nen hals.

      Entweder die Richtige Antwort geben oder denn Mund halten.

      Da wird überhaupt nix beschädigt wenn ich sowas lese :rolleyes:

      Das einzige was passiert ist das wenn das STG nicht mehr drauf ist das der Scheinwerfer nicht mehr an geht sobald Du es wieder Montierst Zündet er wie eh und je zu vor.
    • Richtig, die Teile verarbeiten die Signale von den Niveausensoren und regeln je nach Beladung die Leuchtweite

      @Hurrykane:

      Vielleicht verwechselt Dimi1987 die Steuergeräte mit dem Brenner, weil ich schon mal gehört habe, dass man das Licht nicht einschalten darf, wenn kein Brenner drin ist, oder ist das auch ein böser Irrtum?


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von broiler442 ()

    • Original von Hurrykane
      Original von Dimi1987
      ausbauen und ersetzen ja
      ohne steuergerät wird dein scheinwerfer beschädigt!!die haben ihn da nicht umsonst verbaut!eigentlich müsstest du deine frage selbst beantworten!
      lg dima


      Wenn ich sowas lese kriege ich nen hals.

      Entweder die Richtige Antwort geben oder denn Mund halten.

      Da wird überhaupt nix beschädigt wenn ich sowas lese :rolleyes:

      Das einzige was passiert ist das wenn das STG nicht mehr drauf ist das der Scheinwerfer nicht mehr an geht sobald Du es wieder Montierst Zündet er wie eh und je zu vor.


      sorry dann hab ich was vertauscht..mir wurde erklärt dass die scheinwerfer kaputt gehen wenn man das nicht mit kompletten bauteile ansteuert! :evil::evil: tut mir nochmal leid für die falsche antwort
    • also kann ich die xenons ohne die steuergeräte für die aLWR verkaufen, z.b. für die, die keine aLWR verkaufen wollen oder würden die brenner dann nicht mehr zünden?

    • Es gibt auch die Möglichkeit die Scheinis ohen die STG`s zum Brennen zu bekommen jedoch nur wenn man denn Zündtrafo von denn alten nimmt.

      Aber mal eine andere Frage wieso willst Du die STG`s bzw Scheinis Ausbauen bzw. verkaufen?

      @broiler442

      Das stimmt die Scheinis darf (bzw. soll) man nicht ohne Leuchtmittel einschalten.
      Hintergrund der Sache ist das eine Hochspannung von ca. 20KV an denn Brennern an kommt und ohne Brenner der Funke überspringt zum anderen Pol und somit denn Zündtrafo kurzschließt was zum schaden des Trafos führen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hurrykane ()