1.8 T nimmt kein Gas an und Stöße aus dem Motorraum

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8 T nimmt kein Gas an und Stöße aus dem Motorraum

      Hallo!

      Als ich gestern Abend meinen Golf gestartet hatte, stieg die Drehzahl nicht wie bei diesen niedrigen Temperaturen gewohnt auf etwas über 1000 rpm an, sondern blieb gleich bei 700 oder niedriger. Es fielen mir auch seltsame Stoß- bzw. Stottergeräusche aus Richtung des Motorraumes auf. In sämtlichen Fahrstufen nahm das Auto kein Gas an, auf D oder R bewegte es sich einfach nicht und ruckte nur. Ich ließ ihn in dem Zustand dann zunächst eine Weile auf P laufen, wie ich das sonst auch in dieser Situation mache, weil er auf D oder R sofort ausgehen würde. Ich versuchte dann auch auf P etwas Gas zu geben, aber auch diesen "Befehl" ignorierte das Auto, ich konnte also Vollgas geben und die Drehzahl blieb weiter bei unter 1000 rpm. Nach einer Weile konnte ich dann auf einmal wieder Gas geben und normal losfahren. Eigentlich tritt dieses Problem immer nur auf, wenn mittlere Temperaturen und feuchtes Wetter vorherrscht, doch gestern Abend war es extrem kalt. Auto wurde auch von VW deshalb überprüft, die nichts feststellen konnten, Ölwechsel vor ca. 3tkm durchgeführt.

    • Das hört sich nach einem fehler im E-Gas System an oder er springt in denn notlauf und nachher wieder raus. Aber das er mal im Notlauf war und von selbst raus geht habe ich noch nie gehört.

      Also Tippe ich auf das E-Gas.

    • Denke nicht , ein Steuergerät kann einen Fehlerhaften widerstand wenn er nicht grade einen kurzschluss poduziert nicht erkennen .. man kann mit einem Diagnosetester aber den Poti und die Drosselklappe auf funktion prüfen , das solltest du mal machen.

      Der Temperaturfühler für das Motorsteuergerät kann aber auch viele Faxen machen , meiner wollte letztens auch kein gas annehmen und ist sogar ausgegeangen und ich konnte ihn nicht mehr starten , im Steuergerät war der Fehler " Motortemperaturfühler G62 kurzschluss gegen masse ) oder sowas gespeichert ...

      ich konnte allerdings ohne irgendwas zu machen 5 min später wieder starten und normal fahren ...