Preiswerte Jahreswagenhändleradressen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Preiswerte Jahreswagenhändleradressen

      Hallo,

      ich bin gerade auf der Suche nach nem neuen Auto (Jahreswagen Golf Plus).

      Habt Ihr mal ein paar Adressen von Händler, wo man sich mal umschauen kann? Am meisten interessieren mich Adressen hier im Umkreis von Braunschweig/Hannover aber falls es einen Händler gibt, der richtige gute Preise macht. Dann bin ich auch bereit etwas weiter zu fahren.

      Was ich hier in BS schon kenne

      FPG -> machen gerade Insolvenz
      JV-Automobile
      Schmalkoke

      Vielen Dank für Eure Tipps.

      Ciao
      Sven

    • Hi,
      da ich früher ja auch Autos verkauft habe (vorallem Jahreswagen) kenne ich die Händler die du aufgelistet hast alle. Von der Ware her waren Schmalkoke und FPG immer vor JV in meinen Augen.
      Im raum Braunschweig / Hannover kannst du nochmal beim Autohaus Hotz & Heitmann (so heisst das glaube) versuchen.

    • Original von frankyD
      Servus...
      Die folgenden sind vielleicht etwas weit für dich weg, aber ich schreib sie trotzdem mal rein...

      Potthoff
      Max und Moritz
      VW-Retail-Rhein-Main
      Fischer und Kutger

      lg
      franky


      Wobei man sagen muss, das M&M sich wohl langsam aus unserer Region zurückzieht, denn als VW Händler sind sie bereits aus Werl z.B. verschwunden.
      Ich denke das die als Audi Händler auch bald die Segel streichen.

      Aber Potti ist eine Top Empfehlung, haben ja auch ein riesen Angebot!
    • Habe mir gerade einen Jahreswagen gekauft und musste feststellen, das es keine Rabatte gibt. Habe über Autoscout 24 gesucht und bin dann ein Paar Händler abgefahren und keiner , aber auch keiner ging mit dem Preis runter.

    • Na Jahreswagen oder Tageszulassungen bringen in der Regel doch schon genug % mit auf die Karte.
      Also be nem Jahreswagen sind sicherlich locker an die 5 t€ am Preis zu drehen, wenn nicht sogar mehr.
      HIer bei mir steht ein Oktavia Kombi 1.8 T mit der 160er Maschine als TZ und kostet nun anstatt 26 t€ "nur" noch 22 t€ in weiss und einer guten ausstattung.
      wenn mich nicht alles täuscht würde der im konfig noch mehr kosten.

      aber ein händler der heute nicht mit dem preis runtergeht, ist ein schlechter händler, hat es wirklihc nicht nötig, oder der käufer hat sich zu dusselig angestellt und konnte nicht handeln.

      runter gehen tun die bei einer inzahlungnahme dann auch nicht so wirklich, geben dir lieber ein scheinchen mehr wie das sie dir was am preis runterlassen.
      klingt konmisch, ist aber so. habe das bei meinen angebotsanfragen häufig genug erlebt.

    • Egal welcher Händler, alle sagten das es Internetpreise sind , die sehr gut kalkuliert sind und das man nichts machen könne.
      Aber statt knapp 22000 € für knapp 14000 € ist denke ich schon sehr gut, oder ?

    • Original von Superspeedy
      Wobei man sagen muss, das M&M sich wohl langsam aus unserer Region zurückzieht, denn als VW Händler sind sie bereits aus Werl z.B. verschwunden.
      Ich denke das die als Audi Händler auch bald die Segel streichen.

      Aber Potti ist eine Top Empfehlung, haben ja auch ein riesen Angebot!


      Das ist sehr schade, hab mich bei M&M wohler gefühlt...

      Aber bei den Preisen kann man sehr schlecht noch was handeln, ausser man erwischt eine Karre die schon lange steht.