Xenon auf normale Scheinwerfer umbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon auf normale Scheinwerfer umbauen

      Hallo zusammen,

      ich weiß das die Überschrift bei vielen von euch ein sehr großes "WARUM???" aufwirft, aber ich muss es trotzdem wissen. Anderesrum findet man Threads ohne ende...das kommt dann aber eventuell erst später. =)

      Ein Kollege von mir will demnächst seinen Golf verkaufen und das nicht unbedingt mit dem Xenons. Das ist mir wiederrum eine große Freunde. :D
      Jetzt würde mich interessieren, ob mein bei einem Golf 4 die Xenon's einfach gegen die normalen Scheinwerfer tauschen kann!?

      Soviel ich weiß, ist die Pin-Belegung unterschiedlich. Für den Umbau auf Xenons gibts ja von Kufatec die Adapter. Kann man die eventuell auch dafür verwenden, nur halt anderrum angeschlossen (sofern technisch möglich)?

      Danke für eure Hilfe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Streetmachine ()

    • ist es eigentlich beim xenonümrüstung ohne anlernen möglich??also man schliesst alles an sensoren verbauen(ALWR) kabel verlegen vom sensor zum steuergerät(zu welchem steuergerät??zum zentralen oder zu den von scheinwerfern? und dann steuergerät an die brenner und vom brenner ein stecker über adapter an einen originalen stecker?
      ich frage um sicher zu gehen einerseits..andererseits ist es auch kein offtopic weil wenn die angelernt werden und dann rausgenommen werden dann meckert das steuergerät ja dass da was nicht in ordnung ist..oder ist es erst ab MK V und etwas neueren fahrzeugen so!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimi1987 ()

    • @Dimi1987:
      Das ist gar nicht so kompliziert, wie du dir das vorstellst. Ich weiß jetzt nicht, was du schon alles hast. Also am besten ist das wenn du die Scheinwerfer ab 2002 nimmst, da sind die Steuergeräte hinten am Scheinwerfer dran, dann einen Kabelbaum von Kufatec und eben die Sensoren mit dem Gestänge. Der Kabelbaum hat folgende Stecker: einer zum rechten Scheinwerfer, zwei zum linken, ein Stecker zum vorderen Niveausensor, einer zum hinteren, eine Ader zum Diagnosestecker, eine Ader zum Geschwindigkeitssignal und ich glaube eine Ader kommt in den Sicherungskasten. Wenn man sich an die Anleitung hält, die von Kufatec mitgeliefert wird, dann kann man nicht viel falsch machen.