motorhalter abgebrochen

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • motorhalter abgebrochen

      moin,

      Ist auch das schon mal passiert?????

      Fahre ganz normal an der ampel an ein rucken ein zischen

      und ein geräuscht ob was schleift.

      Was war passier ,die halter vom motor ,also die schrauben sind aus dem block gebrochen.
      Beifahrerseite der Motor steht total verdreht im Motoraum.

      Bei dem wagen wurde vor 2 wochen der Zahnriemen getauscht.

      Jetzt sagt mein Vater ehm. KFZ gutachter das kommt wenn die schrauben falsch angezogen wurden oder nicht wirklich fest wahren.

      Fakt ist nun Motor Totalschaden,wagen in der werkstadt und ein Gutachter von der versicherung will das sich nun ansehen.

      Mal die frage Hatte einer von euch schon sowas mal????

      Oder sowas in der art?

      Wer kommt nun für den schaden auf?

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Hab das nicht gehabt , aber schon öfter gehört.
      Die Schrauben sind Dehnschrauben und müssen ersetzt werden.
      Ansonsten kann es sein das sie in der Bohrung hinten anstehen und nicht richtig angezogen werden können, dann reissen sie aus.
      Das sollte eine Fachwerkstatt aber wissen.

    • Sehr gute Antwort sowas hat mein alter Herr auch gesagt!

      Dann scheint die sache ja klar zu sein!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • hab da auch so einiges gelesen, meine unteranderem hier und auf Dieselschrauber, soll wohl häufiger nach Zahnriemenwechsel vorkommen (wobei häufiger eher relativ gemeint ist, bist aber halt kein einzelfall ;)), kann auch dadran liegen dasss die Schraube zu fest gezogen wurde und durch die Spannung der Halter in der Mitte entzwei platzt ;)

    • super dann ist die sache ja fast klar

      dann soll der mal blechen und mir alles mal ersetzen!

      seine frau meinte das liegt daran das ich einen großen LLK fahre.

      habe sie nur gefragt ob sie wirklich ahnung hat ,an sonsten lieber klappe halten

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • In dem Falle kannst Du wohl froh sein weil Du einen neuen Motor bekommst.

      Ich vermute einfach mal die haben die schrauben nicht wirklich fest angeszogen so das sie spiel hatten und durch das normale Ruckeln des Motors sind diese nu gebrochen. Also klarer Fall die Werkstatt hat es versaut.

    • das hört sich ja alles gut an!bin mal gespannt wann der gutachter seiner versicherung kommt.
      hoffe nur das er das auch so sieht wie alle anderen auch.

      die nächsten tage entscheiden!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • wenn der Gutachter das anders sieht, zurnot mal bei der Vekehrsrechtsschutz anrufen (sofern vorhanden) und nen freien Gutachter + Anwalt beauftragen, denn sämtliche Fälle von dennen ich beim G4 gehört habe, waren kurz (max. 800km) nach einem Zahnriemenwechsel, eher früher

    • Moin

      Eigentlich ist die sache doch klar! =)
      Es wurden schon millionen von zahnriemen gewechselt und dort ist nichts passiert, also muss die werkstatt schuld tragen!
      Es sei denn, sie können dir nachweisen das du mit dem motorblock aufgesessen hast, sprich mit der ölwanne irgendwo. Aber selbst das ist unwahrscheinlich, weil bevor dann das motorlager abreist, zerhaut es eher die ölwanne!

      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • naja, vielleicht liegts ja wirklich an den 200kg die so ein groooooooßer LLK nunmal wiegt :D wobei dann wohl erstmal der Schlossträger dran glauben müsste, aber der ist ja bestimmt auch irgendwie mit den Motorlagern verbunden :D

    • Schloßträger ist nur über die Karosse mit den motorlagern verbunden! :D



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Normalerweise dürfte es nicht passieren, aber was ist schon normal!
      Der mechaniker brauch doch nur die schraube mitm Schlagschrauber schief angesetzt haben und dadurch nicht richtig bündig angezogen haben. Und schon entsteht spiel und irgendwann giben die schrauben auf!!! =)



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • Original von [C].[H].[R].[I]..
      Moin

      Eigentlich ist die sache doch klar! =)
      Es wurden schon millionen von zahnriemen gewechselt und dort ist nichts passiert, also muss die werkstatt schuld tragen!
      Es sei denn, sie können dir nachweisen das du mit dem motorblock aufgesessen hast, sprich mit der ölwanne irgendwo. Aber selbst das ist unwahrscheinlich, weil bevor dann das motorlager abreist, zerhaut es eher die ölwanne!

      MfG Chris


      Ne es war kein aufsetzen der unterfahrschutz wird das zeigen da er unbeschädigt ist!

      Ach ja bin 390 km gefahren nach dem tausch des Zahnriemens und Wapu und dann peng
      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_saint ()

    • Dann ist doch alles in butter, mit viel glück gibts einen austauschmotor! Kommt eben drauf an wie schwerwiegend der schaden ist! =)

      Edit: Wenn ich dich einmal einladen darf:

      Raum Hamburg & Umgebung!!! Demnächst mit "dirty-winter"-shooting!!!



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [C].[H].[R].[I].[S]. ()