ich mag den Golf ! mein GV - Spochtline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ich mag den Golf ! mein GV - Spochtline

      Hallo @all

      ich bin Andreas und das ist mein aktuelles Auto, unschwer zu erkennen, ein Golf 5 :P !

      Es ist ein 2.0 TDI - Sportline, Ez 02.09.2004, Modell 04 denke ich mal, da er noch graue Scheinwerfer hatte, keine Chromumrandung am Schatknauf. Aktuell 57575 km gelaufen, 2600 davon unter meiner Regie.
      Ein Vorbesitzer, welcher sich nach knapp 4 Jahren wieder einen Golf 5 gekauft hat, allerdings einen 1.9ner TDI, warum bloß ? Vielleicht weil der zwonuller 2006 nen neuen Zylinderkopf bekommen hat ? Oder letztes Jahr im Juni bei 48tkm die 3te Zylinderkopfdichtung ? Wegen dem Verkaufsgrund forsche ich grad noch... Hätte ich beim Kauf von der Reparaturhistorie des Wagens und den Problemen mit dem 2 Liter Kopf gewusst, hätte ich nen 1.9ner genommen. Damals wusste ich aber noch nicht, was man anhand der Fahrgestellnummer bei einer VW-Werkstatt so alles rausfinden kann.

      Eigentlich schade um den Motor, Drehmoment und Leistung ist mehr als genug für den Alltagsbetrieb vorhanden. Verbrauch von Diesel erstreckt sich je nach Fahrweise und Strecke in Durchschnittswerten von 4,7 bis 6,7 Litern laut BC. Wobei nachgerechnet der Verbrauch um 0,2 Liter höher ausfällt als der BC anzeigt. Also imho sehr genau der BC, auch die angezeigte Reichweite der MFA stimmt.
      Öl verbraucht er schätzungsweise 0,8 - 1 Liter auf 8-10 tkm, laut kM-Stand aus dem Serviceheft und dem Zeitpunkt wo mein freundlicher 0,75 Liter Öl nachgefüllt hat. Ist also noch im normalen Bereich denke ich.
      Er läuft etwas rauher, nagelt mehr, als der 1.9ner, welcher im Golf 5 Plus meines Schwiegervaters in spee werkelt. Auch "erzittert" ganz gerne beim Einsatz des Turbos die Mittelkonsole unter vibrierenden Geräuschen.
      Damit kann ich angesichts der erst-genannten Punkte von Leistung und Verbrauch aber leben.

      Die Straßenlage ist dank Spochtfahrwerks sehr gut, deshalb sehr gut, weil mein vorheriger Wagen, ein Nissan Primera SRI von ´97 ein bretthartes Fahrwerk dagegen hatte. Der Golf ferdert recht komod und liegt gut auf der Straße. Wie schön, das man fast 8-10 Jahre Unterschied merkt.


      Bis auf den Motor ist alles andere fast noch im 99%tigen Serientrimm wie er aus dem Werk in Brüssel kam. Das einzige was bisher verändert/getauscht wurde, sind die Scheinwerfer. Grau fand ich nicht so doll. Bei den schwarzen vom GTI war ich mir nicht sicher bisher, ob sie zum Shadow Blue Metallic (das geht runter wie ÖL :D ) passen. Außerdem zum damaligen Zeitpunkt net bei Ebay, nur neu zu haben... Xenonlook von Hella zu teuer. Deshalb Silber/Chrom, auch wegen dem VW Zeichen überm Abblendlicht :D ja das muss sein.

      Es sollen erst auch Kleinigkeiten verändert/ergänzt werden. Was das Budget so her gibt, denn die Regierung, äh Freundin hat da auch noch ein Wort mitzureden ;) Dezent ist das Motto erstmal.

      Geplant sind aber R32 Rückleuchten, evtl. GTI Scheinwerfer, wenn das Geld wieder passt, da dank des Eigenbedarfes unseres Vermieters ein Zwangsumzug ansteht.
      GTI Pedale sammt GTI Fußstütze, da mir die Bastellei mit der Passat R36 Stütze nicht so richtig zusagt.
      A- und B-Säulen Verkleidungen vom GTI, je nach Aufwand noch die hinteren Führungsschienen vom GTI.
      Lichtschalter, Spiegelverstellung, Fensterheber mit Chromumrandung, siehe Passat CC.
      Nen Schaltknauf mit Chromumrandung und Chromring, besser noch ein 6-Gang aus dem United Modell oder mit roten Nähten aus dem Goal.
      Ein Handbremshebel vom Goal ist mir jedenfalls die Tage für kleines Geld beim großen Auktionshaus durch die Lappen gegangen. Ebenso GTI Scheinwerfer für 20 Euro, wo allerdings einige Halter abgebrochen waren. Aber laut dem Scheinwerferreparaturset für Scheinwerfer sollte einer weiteren Verwendung nix im Wege stehen; aber Pech gehabt...
      Also erstmal viel Kleinkrams, welcher aber nicht so teuer ist, aber imho doch schon etwas bringt.
      Und wenn das ganz große Geld über bleibt, vielleicht noch chippen, doh wenn ich an den Zylinderkopf denke besser nicht.


      Tja viel geschrieben, hoffe es war etwas informativ.

      Und so sieht er aus:





      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Localmaster ()

    • Hi, schöne Basis, wie takeoff schon treffend bemerkte...

      Den 6-Gang-Schaltknauf vom United kannste für schmales Geld von mir haben... Hol dir doch die Hellas hier über´s Forum, oder hau mal CHTopGun an, der ist direkt an Hella rangetreten.

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Habe die originalen 16 Zoll Sportline Allus im Keller aufm Felgenbaum stehen.
      Mache nachher mal nen Foto. Werden auch im Sommer aufgesteckt. Andere wirds erstmal nicht geben, finde sie gut.
      Damals bei der Probefahrt waren noch die 16zehner drauf, mit Sägezahnprofil auf dem reifen, sehr laut ! Der Verkäufer sagte die würden ersetzt, kommen neue drauf. Er meinte es war garnicht so einfach im Winter Sommerreifen zu bekommen.
      "Winterreifen bräuchte ich aber auch", sagte ich, "sind bei dem Wagen keine dabei?" Nein, die hat der Vorbesitzer noch, alles klar, neue Winterräder bekommen.

      Winterreifen sind 195ger 15 Zoll-Stahlfelge, Dunlop Winterresponse. Machen sich bisher sehr gut, auf Schnee oder trockener Straße. Rollen leise ab.

      Sommerreifen sind Dunlop Sport 01 205er. Da bin ich schon gespannt drauf, was für nen Grip die aufbauen.

      Obwohl ich alle Reifen nicht bezahlen musste, werde ich sie nicht runter prügeln. Sie sollen schon die nächsten Jahre über halten, denn es sind immerhin meine. Und kosten tun neue auch einiges !

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

    • Also danke an Higgi für das Angebot des United Schalknaufes ! Hast PN dazu ;)

      Ich denke auch, das die Basis nicht schlecht ist. Die 4 Türen machen sich auch nicht sooo schlecht.

      Was mich auh noch reizen würde wäre das hier:
      Ist das wirklich möglich ... ??

      Sound dazu:
      de.youtube.com/watch?v=NxGD7GgjdKs


      Kostet die GTI Schürze wirklich nur 57 Euro ??
      TN - 1K6 807 521 D 9B9 - Spoiler hinten GTI (satinschwarz)
      Ist das nur der schwarze Abschnitt mit der Aussparung für den ESD und kann man den einfach tauschen ?


      @Peter

      So ähnlich wie in deinem Link zum genialen Skyline GTR34 klang es auch, nur bei wesentlich niedriger Geschwindigkeit :D So schnell war ich dann doch nicht unterwegs.

      Anbei, hier die Sommerräder:



      golfv.de/user/show/dunlop-sport-01-286b7e8c52.jpg

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

    • auch Kleinfieh macht Misst

      So, etwas tut sich auch im Winter, zwar nur Kleinigkeiten, aber auch Kleinfieh macht Misst.

      Bei Ebay gefunden, VW-Ventilkappen, seht selbst. Ich finde sie ganz nett. Werden auf die Sommerfelgen Kommen. Mal sehen wie lange sie dort bleiben :D




      Und ganz wichtig für gute Sicht im Winter, die Frontbeleuchtung muss stimmen ! Und Blau macht glücklich, daher:

      Abblendlicht: Philips Power2Night GT150
      Fernlicht: Philips Power2Night GT150
      Standlicht: Philips BlueVision
      Blinker: Osram Diadem



      Und zu guter letzt, nach einiger Bastellei, das TDI im Gril untergebracht:

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

    • Neue Teile, etwas Chrom bitte

      Da man komischerweis keine Threads mehr editieren kann, kommt hier ein neuer und damit auch neue Bilder :)

      Der Postbote hat mir gestern das hier da gelassen:



      Das war ne Würgerei diese Blende abzubekommen... Auf Teamdezent meinten sie ja schon die Blende sitzt "streng" drauf, nein, bombenfest !!! Im Gegensatz zum Team Dezent habe ich es geschafft etwas kaputt zu machen, nen Halter von dem inneren Türgriff unter der Blende. Die Blende dagegen hält einiges aus. Sie sitzt nach dem wieder drauf stecken sogar wieder recht fest.
      ]
      Den Chromknopf vom Spiegel hab ich auf meinen alten Schalter gemacht, die Funktionen passen eher, mein Golf hat keinen elektrisch anklappbaren Spiegel.


      Eingebaut sieht es dann so aus:


      Und noch etwas neues gibt es, damit es sich noch schöner schalten lässt, der United Schaltknauf von Higgi ! Nochmals vielen Dank an Holger, der mir diesen schönen Knauf für einen sehr fairen Kurs überlassen hat !


      Desweiteren ist für nächsten Monat der Lichtschalter in Chrom geplant und auf der Beifahrerseite der Fensteröffner mit Chromumrandung. Die beiden hinten folgen später.
      Ich hoffe der Schalter kommt mit der passenden Belegung, nämlich Licht an-aus, Nebler hab ich leider nicht, geschweige comming- oder leaving home. Der Spiegelverstellknopf war leider nicht ganz richtig, anklappbar ist meiner nicht, aber beheizbar.
      Danach ist die GTI Pedalerie geplant, dann die A- und B- Säulenverkleidungen in glänzend Schwarz. Vielleicht auch umgekehrt, wie es mir in den Sinn kommt.

      Mit der Heckschürze bin ich noch am überlegen, komplett lacken lassen und bleibt die originale dran oder die vom GTI dran, lacken lasssen und anderen ESD oder irgendwie 2 schöne Blenden dran... Denn lauter soll es nicht unbedingt werden.

      Danach muss sich ums Hifi gekümmert werden, damit überhaupt Hi-Fi Klang im Auto erklingt; erst muss das Radio dran glauben, dann die Lautsprecher.

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

    • Danke dir Peter, es werden noch ein paar Kleinigkeiten hinzu kommen mit der Zeit. Wie gesagt noch die Pedale, die anderen Fensterhebertaster, Lichtschalter und der Handbremshebel vom United, den Schaltknauf habe ich ja schon. Und wenns mir noch in den Kram kommt, zwischendurch die A- und B-Säulenblenden und dann weiter sehen was außen noch geschieht.

      Doch erstmal hat der Motor, besser gesagt das Kühlmittel wieder das Problem, das sich im Ausgleichsbehälter Motoröl befindet !

      Ende letzten Jahres wurde das Kühlsystem schonmal durchgespühlt und nun schwimmt wieder Öl im Behälter. Mein freundlicher hat das Öl-Kühlmittelgemsich nun aus dem Behälter abgesaut und neues G12 aufgefüllt. Wenn es wieer mehr wird, soll ich wieder vorbei schaun. Bin gespannt was dann gemacht wird.
      Mittlerweile gehe ich davon aus, das es am Ölkühler liegen kann/wird, da dieser mit dem Motorkühlkreislauf zusammen hängt. Ich hoffe das es nur daran liegt und es dem Motor soweit ganz gut geht und kein Kopfriss vorliegt oder wieder eine defekte ZKD.
      Zumal das Kaltstartverhalten sehr gut ist, egal wie kalt es ist, ob -7 Grad oder +7 Grad, er springt sofort an. Allerdings ändert sich das , sobald er warm ist. Dann dreht er nicht 1-2 Mal sondern 4-5 Male. Mein Freundlicher meint es könne ein Temperaturgeber sein, der nen falschen Wert liefert. Hoffentlich bestätigt sich seine Vermutung. Einen neuen hat er wohl schon bestellt.

      Neuer Golf, anderer Motor, neue Probleme...

    • RE: keine Chromumrandung am Schatknauf

      G-A-S-H-P-Z schrieb:

      is bei meinen V´er sportline jedenfalls drin 10/2003

      dann wurde der schaltknauf wohl mal getauscht. selbst bei meinem MJ2005 war die chromumrandung nicht drin. erst als der komplette schaltknauf auf garantier getauscht wurde war die umrandung dabei. bist du der erste halter von dem wagen?
    • Hab auch nen '04er Sportline BKD :) Super Ding ;) Chromrand am Schaltknauf kam mitm MJ'05 - also später 04er Baujahre! Hab ihn selbst damals zum Geburtstag gekriegt :D

      PS.: Nord-NRW? Wo denn? :)

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107