Golf 1.8T

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo,

      ich wollte mir jetzt ein Golf GTI zulegen jetzt wollte ich noch eure meinungen dazu hören weil ich mir noch net so sicher bin bei einem GTI den ich mit heute angeschaut habe

      hier ist der link dazu:

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…ing=&lang=de&pageNumber=1

      jetzt jedoch zu den mängeln:
      -anlasser läuft nach also rasselt kurz beim anmachen
      -sitzheizung funktioniert nicht
      -in den sonnenblenden sind die halterungen für die abdeckungen der spiegel gebrochen
      -xenon ist nicht eingetragen
      -die sommerreifen sind abgefahren
      -der wagen ist scheckheftgepflegt,jedoch hat er gesagt dass er die inspektionen selber gemacht hat und das heft selbst gestempelt hat, da er mal bei vw gearbeitet hat (jetzt arbeitet er bei bosch),zahriemen und WaPu hat er auch selber gemacht
      -kratzer an der fahrertür und kleine delle in der motorhaube
      -bremsen halten meines erachtens nicht mehr lang

      reparaturen:
      turbolader und kupplung wurden bei 80 000km gemacht

      also und unter 7000 euro will er nicht gehn, ich finde das is zu viel, was meint ihr??

      ich hoffe ihr könnt mir helfen, was sagt ihr zum auto

    • RE: Golf 1.8T

      Original von elias9991
      Hallo,

      ich wollte mir jetzt ein Golf GTI zulegen jetzt wollte ich noch eure meinungen dazu hören weil ich mir noch net so sicher bin bei einem GTI den ich mit heute angeschaut habe

      hier ist der link dazu:

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sho…ing=&lang=de&pageNumber=1

      jetzt jedoch zu den mängeln:
      -anlasser läuft nach also rasselt kurz beim anmachen
      -sitzheizung funktioniert nicht
      -in den sonnenblenden sind die halterungen für die abdeckungen der spiegel gebrochen
      -xenon ist nicht eingetragen
      -die sommerreifen sind abgefahren
      -der wagen ist scheckheftgepflegt,jedoch hat er gesagt dass er die inspektionen selber gemacht hat und das heft selbst gestempelt hat, da er mal bei vw gearbeitet hat (jetzt arbeitet er bei bosch),zahriemen und WaPu hat er auch selber gemacht
      -kratzer an der fahrertür und kleine delle in der motorhaube
      -bremsen halten meines erachtens nicht mehr lang

      reparaturen:
      turbolader und kupplung wurden bei 80 000km gemacht

      also und unter 7000 euro will er nicht gehn, ich finde das is zu viel, was meint ihr??

      ich hoffe ihr könnt mir helfen, was sagt ihr zum auto


      kann man nicht sehen ..also der link geht nicht!!
    • irgendwie geht der link nicht, aber bei den mängeln deutlich zu teuer

    • ist er bei autoscout auch?wenn ja versuch den link von da hier reinzustellen..wenn es nicht geht dann wieviel km hat er runter?ich find der is deutlich zu teuer für die mängel..naja mängel sind es ja nicht alles aber selber gemacht ist immer sone sache..hat er das wirklih gemacht oder einfach nur abgestempelt und gut ist!?

    • Für mich auch viel zu teuer, da

      2 neue Sonnenblenden kosten ca. 120 EUR
      Sitzheizung austauschen kostet auch Geld
      Anlasser auch mal schnell 100-200 EUR
      Neuer Satz Reifen 600-800 EUR
      Wenn Xenon nicht eingetragen, dann wahrscheinlich wegen fehlender aLWR
      Scheckheftgepflegt heißt (für mich), dass in der Werkstatt offizielle Inspektionen gemacht wurden
      Neue Bremsen sind auch mal schnell 500 EUR

      Das der Turbolader und die Kupplung bei 80´ getauscht werden mussten,
      ist auch nicht unbedingt ein gutes Zeichen...

      Tüv / AU sind auch nicht aktuell

      Und ein Wertgutachten ist auch geduldig, je nachdem, wer das erstellt hat.

      Wenn dann noch was anderes kaputt geht, haste nicht mal Händler-Garantie

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von michaelMUC ()

    • Original von elias9991
      autoscout24.de/Details.aspx?id=bfbfh3ly2dtq

      schau mal ob der von autoscout geht


      also optik ist gut aber eindeutig zu teuer..ich hab meinen vor 1,5 jahren BEIM händler gekauft 130 000 runter gehabt für 6500 und bj.99 tuningsachen verlieren sehr schnell ihren wert, deshalb wenn er ankommt ja aber die felgen und so..da kann er nicht mit dem vollem preis rechnen..also ich würd ihn nur unter 6000 kaufen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dimi1987 ()

    • Original von elias9991
      ok ich werde mir ihm am dienstag reden aber der will unbedingt 7000 aber eben 6000 abwärts war auch meine vorstellung mit den mängeln jetzt eben


      blein stur ..glaub mir er wird den wagen nicht für seine vorstellungen los..wenn er nicht für 6000 verkaufen möchte dann soll er den behalten..ich hab meinen auch als probe reingestellt bei autoscout..erst für 5000 es gab nur einen potenziellen käufer, danach für 4500 und für 4000 also ich hätt ihn nur für 4500 ca verkauft aber hab gesagt behalte den lieber und tune weiter!!also 7000 für ein 11jahre altes fahrzeug ist eindeutug zu viel!finde ich..die anderen haben da vielleicht andere vorstellungen!
    • wichtig ist du darfst dich nicht ins auto verlieben..:D
      also du musst neutral denken klar sieht er gut aus aber glaub mir du kriegst guten golf mit derselben motoresierung auch billiger...ja 6000 ist realistischer preis..sag entweder 6000 oder ich kauf den nicht..wenn er nein sagt dann such weiter es gibt viele schöne vws aufm markt..
      alleine die tatsache dass der turbolader und die kupplung bei 80000 gewechselt wurde deutet darauf hin dass er bleifuss ist..bzw ihn gerne getreten hat..turbolader ist kein verschleissteil!!

    • Ich hab ja auch einen 98er und muss sagen: mit den Mängeln klar zu teuer; zudem würde ich dimi auch zustimmen was den Tausch von Turbo und Kupplung betrifft; das passiert bei 80TKM eigentlich nur durch entsprechende Fahrweise. Scheckheftgepflegt ist das auch nicht wirklich, sondern eben nur über VitaminB abgestempelt ;) Nicht eingetragenes und wahrscheinlich auch nicht eintragbares Xenon passt da absolut ins Bild.

      Ich würde ja für meinen 98er (mit weniger KM) wohl nichtmal 7000€ verlangen und dass, wo meiner außer defekten Mikroschaltern in den Türschlössern keine Mängel hat, die Reifen noch top sind, etc.

      Laß dich nicht von der netten Optik blenden, denn außer einer R32 Front (Schweller und Heck fehlen ja), (einem billigen) Fahrwerk und netten Felgen hat der Wagen eigentlich nichts zu bieten, was den hohen Preis rechtfertigen würde.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Ich hab ja auch einen 98er und muss sagen: mit den Mängeln klar zu teuer; zudem würde ich dimi auch zustimmen was den Tausch von Turbo und Kupplung betrifft; das passiert bei 80TKM eigentlich nur durch entsprechende Fahrweise. Scheckheftgepflegt ist das auch nicht wirklich, sondern eben nur über VitaminB abgestempelt ;) Nicht eingetragenes und wahrscheinlich auch nicht eintragbares Xenon passt da absolut ins Bild.

      Ich würde ja für meinen 98er (mit weniger KM) wohl nichtmal 7000€ verlangen und dass, wo meiner außer defekten Mikroschaltern in den Türschlössern keine Mängel hat, die Reifen noch top sind, etc.

      Laß dich nicht von der netten Optik blenden, denn außer einer R32 Front (Schweller und Heck fehlen ja), (einem billigen) Fahrwerk und netten Felgen hat der Wagen eigentlich nichts zu bieten, was den hohen Preis rechtfertigen würde.


      genau so siehts aus chuck..ich stimme dir auch ganz und voll zu..ich bin der meinung er hat nur die hella celis scheinwerfer und da die brenner samt stuergerät reingepflanzt ..deshalb auch niht eintragbar..ohne alwr und ohne sra!