Starterbatterie oder Anlasser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Starterbatterie oder Anlasser

      Moin
      Seit geraumer Zeit bemerke ich das mein golf immer dann schlecht anspringt wenn er etwas länger steht oder wenn er warm ist.
      Batterie ist ca 5 Jahre alt. Habe sie aber voll aufgeladen. Mein Kumpel hat die Anlasserdrehzahl gemessen sie liegt bei 250 1/min.
      Haben soll er min. 280 bis 300 1/min. Spannungsverlustmessung hat 0,3V ergeben. Die Batterie habe ich danach geprüft. "Lastspannung 9,4V !!! Nicht Testfähig", sagte mir das Testgerät, dabei hatte ich die Batterie vor drei Tagen voll aufgeladen.
      Meine Frage an euch. Neue Batterie oder neuen Anlasser?
      Ich bin der meinung es ist die Batterie. Weiß einer von euch welche Batterie die Beste für meinen Golf ist? Prei? (2,0 TDI BKD 70-72 Ah ca 600- 800A)

      Hoffe nicht das es der Anlasser ist :S . Kostet ca. 300-400€

    • Moin,

      Also ein Diesel sollte gerade wenn er warm ist gut anspringen, es könnte auch ein Temperaturfühler sein, der falsche Werte liefert und somit das Zündgemisch nicht stimmt.
      Leih dir doch mal eine Batterie von einem Kumpel und guck mal ob es dann besser geht, nach 5 Jahren kann es schon passieren, das eine Batterie defekt ist.

      LG bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Das mit den Sensoren hatte ich auch schon gedacht (Kühlmittelsensor). Darum habe ich auch den Fehlerspeicher auslesen lassen. Kein Fehler erkannt. Oder kann der Sensor auch defekt sein obwohl kein Fehlerspeichereintrag vorhanden ist?
      Das problem ist das mein Kumpel einen 1.8l Audi A4 fährt und er eine 60 Ah Batterie hat. (Nicht stark genug)

    • Moin,

      Evtl. kannst du ja beim freundlichen mal fragen ob sie dir nicht mal eben testweise ne Batterie leihen können, kannst du ja dann aufm Parkplatz vom freundlichen machen.

      LG bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • So ich habe mir jetzt eine neue Batterie gekauft und sofort eingebaut. Ergebnis: Springt deutlich besser an. Nun wollte ich auf ganz Sicher gehen und habe den test wiederholt. Anlasserdrehzahl war diesmal bei 300 - 310 U/min :D jedoch wenn ich den test bei geöffneter Fahrertür mache (innenbeleuchtung geht an) sinkt die Anlasserdrehzahl wieder auf 260-270 U/min ;( und das bei einer neuen Batterie (alle anderen verbraucher sind dabei ausgeschaltet Radio, Klima, Standlicht)
      Nun stellt sich mir die frage wie das startverhalten sein wird wen die Batterie etwas schwächer wird, oder ist es völlig normal so?
      Ich glaube nähmlich das der Anlasser auch ein leichten weg hat. Kann mir einer hier helfen?

    • Moin,

      Hast du mal die Ladespannung der Lichtmaschine gemessen? Evtl wird die Batterie auch einfach nicht geladen?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • ne hab ich noch nicht. Werde ich aber den tun.
      Was hat aber den die Ladespannung mit der niedriegeren Anlasserdrehzahl bei zb.geöffneter tür zu tun?

    • Wie ist denn Dein Fahrverhalten? Gerade jetzt im Winter mit dauernd Licht, evtl. Heckscheiben- und Sitzheizung
      reichen ein paar Kilometer nicht, um die Batterie ordentlich bei Laune zu halten.

      Fahr mal mindestens eine halbe Stunde, Diesel nicht unter 2500u/min (z.B. gemütlich Autobahn...),
      keine unnötigen Verbraucher, und schau dann mal. Wenn deutlich besser, war die neue Batterie einfach nicht wirklich voll.

      Zusätzlich verschmonzen die Kontakte von der Batterie weg und zum Anlasser über die Jahre,
      einfach mal kontrollieren, mit Kontaktspray reinigen, und mit Batteriefett neu einfetten.

    • Also ich fahre jueden tag ca4-5 mal am tag eine Strecke von ca 25 km am stück. Hälfte Landstraße hälfte Autobahn.
      Das mit den Kontakten ist eine gute Idee, denn meiner ist schon 4,5 Jahre alt. Das mit den Kontakten und mit der lichtmaschine werde ich am wochende bei meinem Kumpel machen.
      Werde euch dann nächste woche Bericht erstatten. :)