kein Blink Geräusch,Gurtwarner und Licht warnung gehen nicht (kein Ton)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kein Blink Geräusch,Gurtwarner und Licht warnung gehen nicht (kein Ton)

      Hallo mein Vater hat sich vor kurzem einen Golf Plus gekauft, BJ 06, jetzt haben wir das Problem wenn das Auto kalt ist gibt der Blink, Licht und Gurtwarner Geräusche von sich aber nachdem wir 2-3 geblinkt haben ist kein einziger ton mehr zu hören auch nicht der Licht und Gurtwarner....

      ist das ganze irgendwie an einen Lautsprecher verbunden das vielleicht dieser defekt ist?

      noch ne frage, auf der FFB ist der Knopf zum öffnen des Kofferaumdeckels vorhanden,wenn man drauf drückt tut sich aber nichts, ist da was defekt oder kommt es auf die Ausstattung drauf an?



      Vielen dank im voraus

    • zum lautsprecher: ja, wird wohl defekt sein. wenn noch garantie drauf ist (bei BJ06 wohl eher ne garantieverlängerung), dann würde ich zum :) fahren und es reklamieren. es wird dann auf garantie das kombiinstrument getauscht. wir hatten das selbe auch schon bei nem firmenwagen. außerhalb der garantie würde ich erstmal das KI ausbauen und durchmessen, ob wirklich der lautsprecher defekt ist oder ob es an nem anderen bauteil liegt. bei ersterem löteste einfach ein neuen lautsprecher aus nem "spender-KI" ein und dann funzt es wieder.

      zum schlüssel: du musst länger auf die mittlere taste drücken, damit der kofferraum entriegelt.

    • Zum Kofferraumknopf: Wenn dein Auto abgesperrt ist und du lange auf den Kofferraumknopf auf der FB drückst, entriegelt NUR der Kofferraum und du kannst ihn öffnen/zumachen und er verriegelt wieder von selbst. (z.B. wenn du nur was aus dem Kofferraum brauchst)
      Automatisch geht der nicht auf!

    • Hallo!

      Gibts da schon irgendwelche neuen Erkenntnisse? War wirklich der Lautsprecher kaputt?

      Beim Golf meiner Freundin ist das auch so, die Einparkhilfe funktioniert noch, aber alle anderen Warntöne bleiben stumm. Die Anzeige von Blinker, Gurtwarner oder Tankanzeige funktioniert aber halt ohne Ton. Das einzig komische war, im Januar als es so richtig kalt war, da hat das alles morgens nach dem anmachen funktioniert, aber auch nur bis das es im Innenraum etwas wärmer wurde. ?(

      Kann man so einen Lautsprecher einzeln bekomme, oder bräuchte man dann ein komplett neues KI? Der ist jetzt über 3 Jahre und hat jetzt keine Garantie mehr :(

      Viele Grüße

    • Naja, schwierig - du solltest mal den Lautsprecher durchmessen ...
      Falls der wirklich defekt sein sollte such dir ein "Spender-KI" von dem du den Lautsprecher umbauen kannst.

      Wenn du dich für ein neues KI entscheidest (~350-400€) musst du nachher noch die Wegfahrsperre anlernen.

      Überprüfe mal welches Lenksäulen-STG du verbaut hast.
      Ich würde dann gleich ein KI mit MFA+ einbauen und anlernen lassen.
      Wenn du schon ne MFA hast - wenn nicht würd ichs mir überlegen da du sonst unter umständen noch das Lenksäulen-STG und den Lenkstockhebel tauschen müsstest.

    • Wo genau sitzt denn da der Lautsprecher? Hat da jemand vielleicht mal ein Foto von?

      Werd das KI dann wohl mal ausbauen und mir mal anschauen. Bei dem Preis wirds wohl kein neues werden.

    • der lautsprecher sitzt hinten auf der großen platine vom KI. am besten besorgste dir einfach nen neuen speaker und lötest den ein, sofern der speaker wirklich defekt ist