Kofferraumbeleuchtung flackert in bestimmten Abständen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kofferraumbeleuchtung flackert in bestimmten Abständen

      Hallo zusammen,
      kennt jemand von euch zufällig das Phänomen, dass die (serienmäßige) Kofferraumbeleuchtung in der Seitenwand rechts in regelmäßigen Abständen flackert?
      Es ist deutlich zu erkennen und auch schon länger, möglicherweise auch schon, seid ich das Fahrzeug gebraucht gekauft habe - damals ist es mir allerdings noch nicht aufgefallen.
      Sonst habe ich keine Elektrikprobleme bemerkt, woran könnte es liegen?

      Vielen Dank!

    • Unter Umständen ganz normal...

      Das KSG schaltet nach ca 10min. das Licht ab, welches durch eine offene Tür eingeschaltet wurde..
      Ist aber noch eine andere Leuchte (Kofferraum, Tür, Leseleuchte) an, dann schaltet es wieder ein, deswegen flackerts kurz...

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Wenn es aber ständig flackert oder aber auch gar nicht erst angeht oder erst nach einer Minute Offen-Stehen, dann ist das eben nicht normal. Die Frage heißt halt: Was kommt als Ursache noch in Betracht, wenn keines der Kabel erkennbar durchgescheuert ist??

    • guck mal ob deine heckklappe feucht ist von innne...das kann schonmal vorkommen beim golf 4.
      einfach mal die paar schrauben lösen und die verkleidung abmachen.

      deswegen war auch mein schloss kaputt. da sitzt der kontakt für das licht.

      neues schloss kostet ± 40€ beim :)

    • pheliks schrieb:

      guck mal ob deine heckklappe feucht ist von innne...das kann schonmal vorkommen beim golf 4.
      einfach mal die paar schrauben lösen und die verkleidung abmachen.

      deswegen war auch mein schloss kaputt. da sitzt der kontakt für das licht.

      neues schloss kostet ± 40€ beim :)
      und wenn die von innen feucht ist dann brauchste auch nen neuen Wischermotor oder den Reperatursatz von VW....dann ist nähmlich so ein kleines Röhrchen vom Wischwasserstrahl durchgescheuert und dir läuft das Wasser in die Heckklappe, auf das schloss wo der Microschalter drin sitzt.
    • Ich hatt' es neulich erst offen: Alles komplett trocken da! Und der Microschalter funktioniert ebenfalls einwandfrei. Der ist übrigens nicht nur für's Licht zuständig, sondern auch für das Signal an das Komforsteuergerät: Heckklappe offen. Lustig ist folgendes: Wenn ich bei geöffneter Heckklappe den Wagen verriegele, dann blinkt er manchmal direkt (eben immer dann, wenn das Signal "offen" nicht ankommt). Manchmal, wenn man zu lang wartet, und "offen" dann doch gemeldet wird, geht mit ohrenbetäubendem Lärm die Alarmanlage an. Nicht witzig...