Golf 4 Armaturenbret aufkleber

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 Armaturenbret aufkleber

      hi zusammen.. hab ein problem. möchte ein würzelholz aufkleber auf meine armaturenbret ( mittelkonsole und lüftungsauslässe) anbringen...ist aber der aufkleber zum selber schneiden....kann ich irgendwo genaue massen für eine schablone bekommen?...oder wie soll ich das am besten machen?.....Dank.

      Golf Gruß...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von B_GOLF_B ()

    • denke mal du willst den rahmen rund ums radio damit bekleben oder? da würde ich dann erstmal drumherum alles abbauen (handschuhfach und verkleidungen) sowie radio etc ausbauen damit du da auch vernüntig verkleben kannst. und dann halt immer mit etwas überstand ausschneiden und die kannten umkleben.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Schon richtig...mittelkonsole rundum radio , belüftung und lüftungsgitter....ist aber kaka alles abzubauen...es gibt schablone ..wie in bilder bei ebay , habe aber nicht die genauen massen.das ist mein prob. :S

      Golf Gruß...

    • hmmm....die sachen von ebay sind auch nicht besser...aber vielleicht hast du recht.Ist aber schon ein aufwand alles abzubauen..ich hofe ich krig es hin allein...bin noch jungfrau in sachen Golf 4, möchte aber viel alleine machen weil Golf 4 ist soooo GEIL!!!!

      Golf Gruß...

    • wenn du ohnehin alles abbaust, machs gleich wie die Profis, Folie auflegen/kleben (also den ganzen Träger, vorher natürlich schnittempfindliche Teile wie Radio ausbauen ... ) dann mit nem Fön ordentlich erwärmen, dass die Folie sich zieht und nachgibt, mit nem Spatel die blasen rausdrücken nicht vergessen, dann mit dem Spatel vorsichtig die Ritzen nachfahren, damit da die Folie leicht drin versinkt (vorher die Folie genau an der Stelle nochmal erwärmen) und dann mit nem Messer am tiefsten Punkte einschneiden und nochmal mit Spatel durch, dass sich die Kanten auch anlegen.

    • bleibt mir nicht anderes übrig als alles abzubauen...und das mit dem fön ist schon klar...man muss erwärmen zu erst und dann mit gummirakel bearbeiten. ich dachte es gibt irgenwelche schablone..aber naja...man kann nicht alles finden...Dank für die hilfe sowieso...Bin neu in Comunity und bleib auch.. :thumbsup::D

      Golf Gruß...

    • B_GOLF_B schrieb:

      bleibt mir nicht anderes übrig als alles abzubauen...und das mit dem fön ist schon klar...man muss erwärmen zu erst und dann mit gummirakel bearbeiten. ich dachte es gibt irgenwelche schablone..aber naja...man kann nicht alles finden...Dank für die hilfe sowieso...Bin neu in Comunity und bleib auch.. :thumbsup::D

      das freut uns sehr :thumbup:
      dann reich ich nochmal ein ganz herzliches willkommen im Forum nach :!:

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Silent Viper schrieb:

      wenn du ohnehin alles abbaust, machs gleich wie die Profis, Folie auflegen/kleben (also den ganzen Träger, vorher natürlich schnittempfindliche Teile wie Radio ausbauen ... ) dann mit nem Fön ordentlich erwärmen, dass die Folie sich zieht und nachgibt, mit nem Spatel die blasen rausdrücken nicht vergessen, dann mit dem Spatel vorsichtig die Ritzen nachfahren, damit da die Folie leicht drin versinkt (vorher die Folie genau an der Stelle nochmal erwärmen) und dann mit nem Messer am tiefsten Punkte einschneiden und nochmal mit Spatel durch, dass sich die Kanten auch anlegen.
      Jup so ungefair wirds gemacht. Je nachdem was das für ne Folie ist kann man das ganze nach den Verkleben auch noch mit nen paar ordentlichen Schichten Klarlack überziehen.

      Gruß nightmare