Sitze Abziehen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitze Abziehen

      in der Suche habe ich gesehen, es soll hier ne Anleitung geben, wie man die Polster von den Sitzen bekommt.
      Ich kann die aber nciht finden, bzw habe ich einen link gefunden, aber ich habe da nicht die berechtigung für, mir den anzusehen :(

      Kann mir einer sagen wo ich die anleitung finde?
      Alternativ könnte auch jemand schreiben, wie ich die Plastiknippel zum "sitz-vor-klappen" und die umrandung der Kopfstützenlöcher entfernen kann.


      Hintergrund ist, da sich meine Polster zum sattler schicke :D(interessiert wahrscheinlich keine Sau, aber ich sags trotzdem weil es mich so freut)

    • Hi..
      Also um die Kopfstützenführungen herauszubekommen musst du erst die Kopfstütze nach oben abziehen, dann haben die Führungen Rastnasen, die musst du eindrücken und dann kannst du die nach oben herausziehen.
      Und den Griff für die Lehnenarretierung kannst du einfach nach außen hin abhebeln..
      Hoff dir bissl weiter geholfen zu haben.... :thumbsup: Wenn du noch fragen hast dann einfach raus damit..... ;)

      MfG Markus

      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
      KFZ-Mechatroniker-Das Leben unter der Hebebühne
      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    • nö, das war das was ich wissen wollte.
      kann mich da erst nächste Woche dran machen, weil ich das WE n Spiel habe.
      ich werde den Thread dann näcshte woche wieder aufleben lassen :D

      Spätestens wenn mein LEDER da ist und ich den kram nicht wieder aufziehen kann :D

      ICH BEKOMME EINE LEDERAUSSTATTUNG!!!!!

      Ich kann mich kaum noch halten, gott ist das geil!!!

    • so, sitzflächen habe ich ab, war kein ding.

      ich bekomme nur die lehne nicht runter, weil ich das Verstellrad für die Lordosenstütze nicht abbekomme. *hass*

      ich habe versucht die ienfach abzuziehen, aber die kommen nur ca. 7mm weit raus und dann geht es nicht weiter...

      Einfach mehr gewalt oder sind die geschraubt?

      Rückbank fehlt auch noch, sollte aber kein problem sein, habe ich nur zeitlich nicht geschafft, weil mir die lcihtmaschine verreckt ist und ich mich da auch noch drum kümmern muss. Muss ich da irgendwas beachten?

    • Also das Verstellrad für die Lordosenstütze wird einfach abgehebelt..musst mal versuchen halt seitlich abzuhebeln..
      wird schon werden.. ;)

      Ja also bei der Rückbank ist es eigentlich dito, nur bei dem größeren Teil musst halt auch die Mittelarmlehne ausbauen...

      Wenn du noch Fragen hast dann kannst ja einfach nochmal Fragen stellen...

      MfG Markus

      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
      KFZ-Mechatroniker-Das Leben unter der Hebebühne
      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    • war gestern bei meinem schwager (KFZ-Mechniker und superheld) weil mir meine Lichtmaschine verreckt ist.
      Der hat mir dann auch das Rad abgenommen :D

      Wenn es heute nachmittag aufgehört hat zu schneien, kommt die rückbank dran.
      Ne MAL hage ich hinten leider nicht :(