Chip4Power Erfahrungen

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chip4Power Erfahrungen

      Hallo!



      Was haltet ihr von diesem Angebot: http://www.chip4power.de/php/file.php?marke=volkswagen&id=50 ?



      Ein Stützpunkt von denen befindet sich hier bei mir in der Nähe, und der Preis scheint ja unschlagbar zu sein!?



      Erfahrungen, Meinungen?



      Gruß

    • hab damals nen prüfstandslauf gemacht mit 92PS wieviel er jetzt noch bringt keine ahnung ist ja schon paar jährchen her... die endgültigen leistungsausbeuten hängen aber auch stark mit der serienstreuung zusammen... meiner muss ab werk schon mehr als die angegebenen 75 gehabt haben da das sonst nicht realistisch gewesen wäre. habe leider keinen prüfstandslauf von der kiste vor dem chippen.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • oh man juhu meiner is auch von 02 vllt hab ich ja eigentlich nen 1.4 T gekauft und der lader ist einfach nur als hmm keine ahnung sagen wir mal klimaanlage getarnt! oh man brachial also ich hab vorhin mal mit dem laden in meiner nähe telefoniert und die meinten durch den chip is der leistungsverlust der 18"er auf jeden fall weg. hoffentlich...

    • mhh, les nur gutes über die leute, vielleicht gönne ich das meinem 1.4er auch, weil er ist doch sehr träge, vorallem mit 17 zoll felgen
      und für 200€ ein bisschen durchzug und verminderter verbrauch ist denk ich nicht verkehrt
      hab bloß irgendwie angst, dass was kaputt geht, das auto hat erst 53.000km runter, wäre kacke, wenn da was kaputt gehen würde, lässt sich noch schön verkaufen in 2 jahren das teil
      @Kaufi
      sind die ps merkbar ?
      denke mal schon, en freund von mir hat ein passat mit 101ps und der geht schon deutlich besser als meiner ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nipczak ()

    • Ich bin ehlrich gesagt auch am überlegen
      habe allerdings 150000Km runter aber 131 anstatt 115 Ps für 200 Euro ist doch nicht schlecht wenn es wirklich klappt, habe bloß Angst wegen der HAltbarkeit.
      Gruß Tony

    • Hallo,

      bin auch am überlegen meinem 1,4er den chip zu gönnen...für 200€ denke ich wird man nichts falschmachen und diese 200€ kann man eher noch verschmerzen oder nicht? wie sieht das denn nur aus mit dem tuning? merkt man das oder doch eher nicht?
      ich spar eh auf den Golf V R32 will halt meinen Golf IV nur bis dahin noch etwas fahren und dann doch mit bisschen mehr lesitung und auf die 200€ kommt es dann ja auch nicht an....

      MFG

    • wenn man bedenkt, dass der .:R schon ein vielfaches in der Versicherung mehr kostet als so ein Chip für 200€ , würde ich mir lieber das Geld sparen sonst reichts beim Unterhalt nichtmehr für einen .:R :P

    • so komm grad vom chip tuning
      hinfahrt:
      auto: golf IV 1.4 75ps
      eher sparsam gefahren mit nem verbrauch von 8,1 liter (zu 70% autobahn(gesamtstrecke rund 40km)
      rückfahrt:
      auto: golf iv 1.4 90ps -199€ im geldbeutel^^
      immer ziemlich hoch drehen gelasst und nach 40km einen verbrauch von 7,8 litern
      zur leistung
      man spürt sie in den ersten 3 gängen, also so kommt es mir zumindest vor, aber es ist kein "wow-effekt" da, wie zb. boah geht die karre jetzt ab
      man merkt das er mehr ps hat, aber wenn man es nicht wissen würde, dass was gemacht wurde, würde man denk ich nichts bemerken, sind minimale unterschiede wie ich finde
      trotzdem bereue ich es nicht
      kann es nur jedem raten der 200€ übrich hat es machen zu lassen, ich denke für den preis ist es ok, da man auch etwas sprit einspart und dies sich ja auch rechnet

    • Ich habe meinen 100PS TDI (AXR) gerade bei einer Niederlassung von Chip4Power Chippen lassen. Der unterschied ist echt enorm und weniger Verbrauchen tut er auch noch. Bin Top Zufrieden mit der Arbeit. Auch kein Rußen feststellbar wie bei Billiganbietern, auch bestätigt durch hinterherfahrende. Motor hängt viel besser am Gas und das Drehmoment ist Dicke Spürbar. Bis jetzt ca. 2 Wochen drin und 1000km damit gefahren. Aktuell ~158200km auf der Uhr und noch keine anzeichen einer Rutschenden Kupplung :P

    • war eben auch grad nomma fahren, muss sagen, ist doch deutlicher merkbar als es mir auf der heimfahrt vorgekommen ist
      hab en paar mal von 0 auf solange wie die strecke war gemacht, muss schon sagen im dritten und vierten wo er vorher probleme hatte vorwärts zu kommen, zieht er jetzt über den kompletten drehzahlbereich gut durch
      muss sagen, richtig geil, kann es nur jedem empfehlen