TDI > Wie tief kann ich gehen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI > Wie tief kann ich gehen

      Moin Leute,
      ich hab jetzt schon Tage die Suchfunktion beansprucht, doch leider hat mich das alles nicht wirklich befriedigt. 8|
      Hab mir letztes Jahr die Dotz Mugello 8x18 ET32 Mit 225/40 R18 Reifen für meinen 1,9 TDI geholt. Nun in diesem Jahr soll das Gewindefahrwerk und Spurplatten rein. Ich wollte ihn wenn möglich so auf 60/50 oder 50/50 tiefer legen und die Räder an der VA 10mm und an der HA 30mm weiter rausstellen.

      Jetzt stellen sich mir folgende Fragen...
      1. Werde ich die 60/50 ohne Bördeln und Radkasten Bearbeitung problemlos und ohne schleifen erreichen?
      und...
      2. Wird man bei 60/50 speziell bei TDI Probleme mit der Ölwanne bekommen?

      Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen, ich würd mich riesig freuen! :D

      Mfg...

    • der Stabi muss geändert werden da der TDI die dicke antriebswelle hat und diese sonst am stabi schleift. Dazu speziell findest du in der sufu viele beiträge und in dieser Kategorie steht was du kaufen solltest beim stabi tausch.

      wieso mit der ölwanne probleme ? das diese aufm boden schleift oder was ^^ ?

    • zu 1 kann ich leider nicht viel sagen, ich habe efektiv ET30 bei der selben breite (und selber reifengröße)und musste vorne auf jeden fall bördeln und die radschalen bearbeiten

      zu 2 meine abdeckung unter dem motor sieht ziemlich scheiße aus, völlig zerkratzt. Aber da ist noch zwischen Abdeckung und Motor ein paar zentimeter platz. Also ich würde es auf jeden fall als Alltagstauglich erklären.

      Mein Wagen ist auch ein TDI, ca. 50-60 cm tiefer (hinten wie vorne)
      Ich habe auch ein Bild davon, aber momentan kannman noch keine Bilder wieder hochladen

      Edit: verdammt, ich habe so lange zu schreiben der paar sätze gebraucht, das Kohlschanke 5 minuten vor mir geantwortet hat, ich bin sooo langsam :D;(

    • Das der Stabi ausgetauscht werden muss ist mir klar, mir gehts mehr um die Radkästen. Könnte ja seinen jemand hat da schon Erfahrungen sammeln können ob man dort bei 60/50 was machen muss, speziell beim TDI.
      Denn auf Bördeln oder Ziehen hab ich eigentlich kein Bock. *gg*

      Und mit der Ölwanne... da interessiert mich schon die Bodenfreiheit. Man will ja nicht wegen jeder kleinen Bodenwelle Bremsen müssen. :D

    • Also du kannst schon auf 32cm Radnabenmitte-Kotflügel gehen. Wieviel Tiefgang das jetzt ist weiß ich net genau. 65/60 oder so? Dann aber 5cm von den Radhausschalen wegschneiden und deine Kanten legen lassen. Kanten legen lassen kostet ja net viel ;) Ich hab so 80€ für beide Kanten gezahlt.

      Mit der Ölwanne bekommste auch keine Probleme. Wo man dann echt drüberschleichen muss sind diese bösen Metall-bremshügel. Sonst hörste es unten mal schön knallen wenn er vorne einfedert. An der Ölwanne selbst hab ich jedoch noch keine Beschädigungen. Gut...der Motorraumschutz sieht aus wie vergewaltigt aber das soll ja nun echt nicht weiter stören. Gemessen hab ich den Tiefsten Punkt bisher noch nicht.
      Hier mal nen Bild vom Tiefgang:

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Ich hab an nem Bora 4Motion TDI: 225/40 R18 ET 35, vorne 5mm Distanzen pro Seite, hinten 20mm pro Seite.
      Tiefer ist er mit Gewinde 55mm (ca 57mm vorne und 53mm hinten)
      Hinten musste ich nix machen. vorne nur die Kante umlegen.
      Ich hatte ihn vorher aber noch 5mm tiefer und wahnsinnige Probleme mit der Ölwannenverkleidung sobald die Straße tief ausgefahren war (z.b. extreme Spurrillen).
      10mm vorne Distanzen hatte ich auch drauf, aber da hats bei jeder Bodenwelle geschliffen...

    • hii, du kannst sicher noch was tiefer gehen, also 32cm sollten es schon sein meiner meinung nach damits gut wirkt, bin selber noch nie 18er gefahren bin direkt auf 19er umgestiegen..

      hol dir nen schönes gewinde stabi aufnahme, stabi rein und du wirst deinen spaß schon haben, denke die bilder zuvor sprechen für sich :)

      ah ps: wenn du noch was rutnergehst ich war so 31,5 dann sei gewarnt niemals mit 3 leuten ins parkhaus fahren sonst ist deine Ölwanne evt kaputt ;)

    • Naja gut auf 31,5 werde ich leider nicht kommen, da steht mir leider die ultra hässliche Einfahrt bei mir im wege. :thumbdown:
      Da würde ich jedesmal beim rein und raus fahren die Ölwannenverkleidung böse stressen... :S
      Ich hab mir das Eibach Pro-Street-S geholt und werd das dann im April mit 4 Motionstabi einbauen. Wenn ich alles drin hab werd ich dann mal Bilder rein setzen.
      Bis dahin nochmal danke für die Antworten! :D

      Mfg...

    • Danny_TDI schrieb:

      Dann aber 5cm von den Radhausschalen wegschneiden



      Das solltest du nicht unbedingt tun, ich würde das mit dem Heißluftfön richtig warm machen und dann schönnach oben biegen. Denke das du den Golf im Alltag nutzt und wenn du da was wegschneidest fliegt dir der ganze dreck in den Radlauf rein....

      Grüße
      Mit Geiz kommen wir hier nicht weiter. . .

    • Ja wenn das vom Platz her dann passt wäre das natürlich die bessere Lösung. Hatte nämlich schon so meine Bedenken wegen dem Wegschneiden ...
      1. siehts doof aus ( hab das mal bei einen 3er Golf gesehen...) 8o
      2. Ganz richtig... der fiese und gemeine Dreck :D

    • das siehste aber nur wenn der reifen weg ist ^^ Wie Mirko aber bereits gesagt hat. Versuchen das ganze nach oben zu biegen ist besser. Ich nehm auch seither beim reifenwechsel die schale raus um sauber zu machen. bei mir hat die Werkstatt nämlich direkt weggeschnitten oO Soll aber auch leute geben die komplett ohne rumfahren :thumbsup:

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: