Bastuck Problem

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bastuck Problem

      Hallo,
      ich habe mir vor 3 Monaten eine Bastuck-Komplettanlage (seat-leon mit V6 Heckschürze) anbauen lassen. Hat auch alles einwandfrei gepasst. Nach paar Fahrten ist mir aufgefallen, das ein komisches Geräusch bei 3500 - 4000 U/min kommt, hörte sich an ob irgendwo was gegenkommt (starkes virbrieren und metallisches geräusch). Habe das Auto wieder zum durchchecken abgeben, aber die haben nirgends Stellen gefunden ob die Anlage anschlägt bzw. Spuren zu finden sind.
      Dann ist mal der Meister mitgefahren und er meinte,das dass Geräusch vllt vom Bastuck-ESD intern kommen könnte. Aufjedenfall kommt das Geräusch von hinten und ist immer (wenn der Auspuff auf Betriebstemperatur ist) bei der gleichen drehzahl reproduzierbar.
      Ich habe mal gehört, dass die Bastucks wenn die warm sind sich ausdehnen, kann es nicht sein das er dann irgendwo gegenkommt?? Hitzeblech oder so??

      noch ne 2. Frage, die Anlage hat jetzt 8000km runter und der sound ist ja nicht mehr so wie er mal war (neue version halt) ... und zwar habe ich ja 2x76 mm und wenn der esd warm ist kommt beim linken rohr warme luft und beim rechten kalte, vllt ist das ja so normal, aber kann mir das mal einer erklären wieso das denn so ist, weil mein technischer stand nicht so ausgeprägt ist ;)

      danke

    • Schau mal wenn du in Fahrerrichtung schaust auf das rechte Endrohr. Rüttel mal etwas am ESD und guck ob das Endrohr seitlich anschlägt. Das war bei mir der Fall und auch bei anderen. Ich habe den Halter hinten dann so modifiziert, das der Endtopf etwas nach Links gesetzt ist bzw. die Endrohre. Seit dem kein klappern/vibrieren.