GOLF V GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hey Leute,

      ich liebäugel zZ mir endlich meinen Traum zu erfüllen und mir einen GTI zuzulegen.

      Fahr ja im Moment einen 1.6 FSI, der meiner Meinung nach auch sehr gut geht und fährt. Muss aber zugeben mehr als 130 PS hatte ich bisher noch nie unter'm Arsch :D Ist der Unterschied denn noch groß? Würde ein normaler GTi werden, also kein Ed30.

      Was ist denn sonst so zu beachten? Muss der Gti mit Super Plus getankt werden? Versicherung hab ich mich schon erkundigt, geht "nur" 50 Euro hoch bei Vollkasko, als bisher. Wie sieht es mit Steuern aus?

      Bin für jeglichen Tipp und Rat offen ... :thumbsup:

    • der GTI sollte auch mit Super fahrbar sein, hat dann zwar nicht 100% Leistung, aber 195PS sollten ja wohl reichen :D
      Bin bisher zwar nur den Ed30 gefahren, der drückt aber ganz gut wenn er denn mal kommt (subjektiv kam der leider erst gaaaaanz spät, mag aber auch dran gelegen haben dass das DSG immer 2 Gänge runter musste (da es aber nur 2 Wellen sind, muss der ja erst einen Gang runter, der ja voreingelegt ist, dann aber noch einen runter), d.h. vom DSG rate ich beim Turbo ab, da Schaltgedenksekunde + Turbogedenksekunde = 2 Gedenksekunden :thumbdown: ).
      Da der 2.0 TSI eigentlich nur 20NM und 30PS weniger hat, gehe ich mal davon aus, dass der schon gaaanz gut drücken wird, im Vergleich zum 1.6er FSI auf jedenfall.
      Also du merkst schon nen gewaltigen Unterschied, da bin ich mir sicher, der hat ja fast das doppelte Drehmoment und doppelte Leistung.

    • Hey also vom 1,6 zum GTI ist schon ein unterschied, aber vom GTI zum ED30 ist nochmal ein unterschied.

      Der ED hat ja den Motor vom S3 der GTI nicht.

      Wenn du willst und natürlich intresse hast kann du meinem im juli August kaufen.

      Habe momentan 3100 km runter. Ist eine Vollausstattung alles drin.

      überlegs dir
    • realStyla schrieb:

      Am Mittwoch begutachte ich das gute Stück mal und mach meine erste Probefahrt im GTI *freu*
      Da bin ich ja mal gespannt :rolleyes:

      Sonst noch was zu beachten?
      GTI + 5 Türer = Sünde :D

      Trotz der Euphorie kritisch bleiben:

      Abnutzungsspuren suchen und deuten (Lederlenkrad durch + 30000 km am Tacho kann nicht stimmen)
      Reifen auf gleichmäßige Abnutzung prüfen
      Serviceheft
      Wie viele Vorbesitzer?
      Steinschläge etc.
      Motorbaudatum mit Fahrzeug vergleichen
      usw.

      ;)
    • Also wenn machbar würde ich nach nem Edi suchen. Der Unterschied trotz "nur" 30PS ist immens. Und sonst die Punkte beachten die Paddy schon angesprochen hat. Auch mal auf ÖL im Motorraum schauen(Evtl mal die Verkleidung abmachen!)

    • realStyla schrieb:





      Paddy16V schrieb:

      GTI + 5 Türer = Sünde :D


      Wie bitte??? :P;) Also ich will nie wieder den Luxus eines 5Türers missen. Außerdem wirkt das hohe Dach dadurch gestreckter...

      Hatte auch vorher einen 1.6FSI(siehe meinem Thread), aber wo bitte geht der sehr gut? :rolleyes::D

      Also ich kann dich nur zu der Entscheidung beglückwünschen, ich habe es nie bereut! Natürlich musst du dir im Klaren darüber sein, dass du jetzt 2l/100km mehr verbrauchst und das merkt man auch, aber dafür hast du puren Spaß. ROZ 95 kannst bedenkenlos tanken, ich merke keinen Unterschied, zumal 95 heißt, dass MINDESTENS 95Oktan drin sein müssen, sind eh meist mehr...Ein ED30 ist schon deutlich besser, wenn ich die Wahl hätte, würde ich auch lieber so einen nehmen, aber mir war eine Vollausstattung wichtiger, 200PS (plus eventuellem Chip) reichen mehr als nur aus für den Anfang!

      Gruß Christoph

    • man will mehr weils nicht mehr reicht.
      nur beim normalen GTI bekommst du nicht viel raus beim ED kannst du locker auf 300Ps für evt. nicht mal 800€.

    • das geht mit dem normalen GTI auch, ksotet da aber 8000€ wenn man es bei nem renomierten Tuner macht, weil einfach Chip is da nicht.
      Mehr Leistung hat einen Nachteil, man gewöhnt sich dran und wenn man nicht zwischendurch mal was wirklich lahmes fährt gewöhnt man sich drann und weis seine PS nichtmehr zu schätzen.
      D.h. Chip und gut für 1-2 Jahre, dann Evo 2 und wieder gut für 1-2 Jahre ... :D

    • Richtig, an Leistung gewöhnt man sich leider viel zu schnell. Ich werde mir wohl auch nen Chip holen, damit er nch bissl mehr Drehmoment hat. 300PS udn mehr muss ich aber nicht am Fronttriebler haben, auf den 16 Zoll Stahlus mit 205er Winterreifen drehen ja jetzt schon oft Reifen durch...

      Und wie gesagt: ein ED 30 wird wohl eher nicht in seinem Budget liegen?!

      Gruß Christoph

    • wie gesagt er kann ja meinem im juli-august kaufen.

      Der hat alles. Und noch geiles DSG, wenn er noch will lasse ich ihn noch chippen für 600€.

    • Basti_ED30 schrieb:

      wie gesagt er kann ja meinem im juli-august kaufen.

      Der hat alles. Und noch geiles DSG, wenn er noch will lasse ich ihn noch chippen für 600€.
      Ich denke das hört sich sehr verlockend an, gerade das DSG und die Vollaustattung, aber das wird sicherlich mein Budget sprengen.
      Hab ein sehr gutes Angebot vorliegen, wo auch mein Golf in Zahlung genommen wird. Mal sehen ob es was wird ... ;)