1.4 TSI springt kaum an, ruckelt, Abgaswarnleuchte leuchtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4 TSI springt kaum an, ruckelt, Abgaswarnleuchte leuchtet

      Hallo
      Mein Kumpel hat ein Problem mit seinem Golf 5 1.4 TSI Benziner (glaub 122PS).
      Is jetzt ca 10 Monate alt und hat 15.000 km runter.
      Wollten gestern von einem Turnier wieder heimfahren und der Golf sprang kaum an, erst beim dritten mal und mit Gas "pumpen".
      Beim Losfahren hat er wirklich heftig geruckelt, also immer wieder aussetzer gehabt, auch als wir etwas schneller gefahren sind, hatte er noch die Aussetzer (Als ob er nicht gezündet hatte).
      Gas hat er kaum mehr angenommen (Beschleunigung war gleich 0); einen KLEINEN Berg sind wir mit 70/80 km/h hochgefahren und bemerkenswert war noch, dass die Distanzanzeige für seinen Tank um 70km runter ging, also hat er anscheinend viel Sprit gebraucht (Strecke nach Hause ca 35km).
      An der Ampel schwankte die Leerlaufdrehzahl um 600/700 U und er wär fast abgefreckt. Motortemperatur war aber normal bei 90°.

      Zu Hause angekommen, starteten wir den Motor nochmal (3 Versuche gebraucht). Plötzlich ging dann auch noch die Abgaswarnleuchte an.
      Außerdem hat er nach hinten raus nach puren Benzin gerochen.

      Komisch aber, dass wir an der Hinfahrt noch gar nichts bemerkt haben und er ganz normal geloffen ist. Auf dem Parkplatz ist er ca. 8h gestanden.


      Wisst ihr was da sein könnte?? Thx schonmal ;)

    • Moin,

      Klingt danach, als ob ein Zylinder nicht mitläuft, also entweder eine Zündkerze, Zündspuhle oder ähnliches. Aber wenn der Wagen erst 10 Monate alt ist, hat er ja noch Werksgarantie, also ab zum freundlichen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Ja er wird ihn auf jeden Fall zum :) bringen, blöd nur wenn die aus dem Fehlerspeicher nichts finden können.
      Mich wunderts nur, dass auf der Hinfahrt noch alles i.O. war... Was kann denn im Stand schon groß passieren dass er nicht mehr läuft ?!
      PS: Marderabwehranlage hat er auch installiert.

    • Gibt es "Ergebnisse" ?

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Wie schaut der Bereich aus wenn Du den Öldeckel ab machst?

      Ist da Ölschlamm, heller Schlick zu sehen?

      Riecht er aus dem Öleinfüllstutzen nach Sprit?

      Fährst Du meist Kurzstrecke? Unter 20km bis zum ersten Abstellen des Motor?

      [customized] - NWT powered

    • Paramedic_LU schrieb:

      Wie schaut der Bereich aus wenn Du den Öldeckel ab machst?

      Ist da Ölschlamm, heller Schlick zu sehen?

      Riecht er aus dem Öleinfüllstutzen nach Sprit?

      Fährst Du meist Kurzstrecke? Unter 20km bis zum ersten Abstellen des Motor?
      Den Öldeckel haben wir nicht abgenommen, also kann ich dazu leider nichts sagen..
      Ich fahr das Auto nicht, aber ich denke kaum dass er Kurzstrecken fährt.. Die Kiste ist jetzt in der Werkstatt. Bis jetzt vermuten sie Zündspule, Einspritzanlage oder Marderschaden. Genaueres kann ich leider noch nicht sagen.

      Gruß
    • Ok.

      Würde mich dennoch intressieren wie es am Öldeckel und im Öleinfüllstutzen aussieht. Wenn es kein großes Thema ist, vielleicht kann er mal kurz reinschauen und beschreiben wie es da aussieht, bzw ein Bild machen. Danke schon mal

      [customized] - NWT powered

    • Finch222 schrieb:

      Den Öldeckel haben wir nicht abgenommen, also kann ich dazu leider nichts sagen..
      Ich fahr das Auto nicht, aber ich denke kaum dass er Kurzstrecken fährt.. Die Kiste ist jetzt in der Werkstatt. Bis jetzt vermuten sie Zündspule, Einspritzanlage oder Marderschaden. Genaueres kann ich leider noch nicht sagen.
      @ Paramedic_LU
      Ist leider nicht möglich weil, siehe oben.

      Hat sich eh erledigt. VW hat herausgefunden, dass der Drucksensor der Kraftstoffpumpe defekt ist.
    • Mein Dad hatte das gleiche mal in seinem golf 2 gti =) war damals ein mader der sich den weg ins innere gemacht hat ohne ans kleingeld für die rückreise zu denken ;)
      ein elektronischer fehler bzw ein nicht mitlaufender zylinder sollte dir bzw. deinem :) auf jeden fall beim anschließen dan den lappi angezeigt werden.
      Lass mal was hören, wenn du die Lösung hast.
      lg

      I Love my Car =]
    • hab den letzen kommi überlesen :S
      an die pumpe hätte ich jetzt nich gedacht, aber liegt natürlich nahe.

      I Love my Car =]