Kopfstützen Bildschirme im Cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kopfstützen Bildschirme im Cabrio

      Hi Leute

      wollt mal fragen ob ihr wißt ob man in einem Cabrio in die Kopfstützen Bildschirme bauen darf( Fahrer u. Beifahrer )z.b. Audi A4 8h

      oder haben die bei einem Unfall eine Fuktion???

    • die kopfstützen wie der name sagt stützen deinen kopf.
      Bei einem z.b. überschlag kommen aus der "hutablage" zwei überroll bügel raus.

    • Ja das mit den hintere Kopfstützen und den Überollbügel weiß ich mir gehts ja um die Fahrer und Beifahrer kopfstützen.

      mir ist schon klar das sie meinem Kopf Stützen sollen.

      Mir gehts nur darum hab vor meinen Jetta zu verkaufen und mir ein Cabrio zuzulegen.

      ob es sich lohnt meine jetzigen Bildschirme auszubauen oder ob ich Sie drin lassen soll.

    • Ja wenn du sie ausbaust hast du bestimmt ein loch in der kopfstütze oder tauschst du die kopfstützen im ganzen inkl. tft´s?

    • ne hab daheim noch meine Orginal Jetta Kopfstützen da haben meine 7zoll TFT´s nicht reingepasst. hab mir dann vom Polo die kopfstützen besorgt den die sind 2cm größer und der Bildschirm passt schön rein ohne das die ecken vom TFT drüberstehen.

      Wenn ich sie raus mach muss ich nur den Hartschaum und den kleineren bezugstoff wieder draufziehen und sieht wieder orginal aus.

      War auch noch bei Audi. Dürfte kein Problem sein beim 8h das Bj. darf nicht zu neu sein weil die Sicherungs Kopfstützen haben, die kann man anscheinend nicht vom Sitz runter machen und rausziehen.

      Trotzdem Danke

    • Ja dann bau sie dir aus und nimm sie mit in den A4. Also wenn du mit den TFT´s zufrieden bist würde ich das aufjedenfall machen