Wasser im Innenraum vorne bin ratlos :(

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser im Innenraum vorne bin ratlos :(

      Hallo, ich habe einen ganzen Teich im Auto auf der Fahrerseite.

      habe schon alles auseinander genommen, sitz, teppich usw.

      DIe Dämmatten sind total durchnässt und hinten ist auch der Teppich nass, dadurch ist das ganze auch erst aufgefallen!

      vorne ist der Teppich komplett trocken, nur die Dämmatte unter dem Teppich ist nass.

      ich habe mal eine Flasche wasser genommen und über die scheibe gekippt, das Wasser kommt unten in den Fußraum wo die Pedale sind durch.

      ich frage mich nur wie ich die Stelle genau finde wo das Wasser in den Innenraum eintritt?

      habe schon im Motoraum alles abgesucht, und in der Rinne kann ich leider auch nichts sehen das etwas verstopft ist.

      habe auch schon versucht den Kasten zu öffnen, das ist aber leider daran gescheitert das ich die Wischer nicht ab bekomme, gibt es da einen Trick bei?



      ich bedanke mich schonmal für die Hilfreichen Beiträge!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mcmdeluxe ()

    • ne hab kein Schiebedach und auch nur 2 Türen, ich kann schon ausschliessen das es durch die tür kommt.

      es kommt irgendwo durch den Wasserkasten, da nach der Flasche wasser es angefangen hat zu tropfen.

      ich frage mich nur warum der teppich vorne nicht nass ist sondern nur die matte darunter :(

    • wie Skychaser schon gesagt hat wenn du ein schiebedach hast überprüfe die abläufe.
      ich habe kein schiebedach und bei mir ist das wasser vorne neben dem scheibenwischer ins auto gelaufen.
      um die scheibenwischer abzubekommen mußt du erst die schwarzen kappen am scheibenwischerfuß abmachen danch die schrauben lößen und dann vorsichtig mit ein bissel gewalt die wischerarme abziehen. jetzt kannst du die verkleidung ausklipsen.
      bei mir war dann der ablauf auf der fahrerseite verdreckt und dadurch ist das wasser ins auto gelaufen.

      edit: ich habe mal ein foto im internet gesucht und habe dir die stelle angezeichnet wo der ablauf ist. (nicht mein auto)



      edit 2:

      "ich frage mich nur warum der teppich vorne nicht nass ist sondern nur die matte darunter :( "


      der fußraum hinter dem fahrer leigt tiefer als der des fahrers, deshalb sammelt sich das wasser auch erst hinten. und die dämmatte unter dem teppich hat ja diese gummischicht. diese gummischicht und die extreme saugkraft der dämmmatte sorgen dafür das es ewig dauert bis das wasser durch den teppich kommt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • so ich habe nun ein ergebnis, habe im ablauf geschaut und dort war nichts verstopft, nur im Radkasten unter der abdeckung war viel Schlamm.

      ich habe wohl die Ursache gefunden, auf der Fahrerseite in der Rinne ist ein schwarzer Kasten wo wohl die Kabel nach innen führen?

      wenn ich da wasser drauf schütte läuft Wasser von oben ins innere, dafür habe ich die Verkleidung unten wo die Pedale sind abgenommen um das zu verfolgen.

      das Wasser kommt definitiv nicht aus der Klima, es sei denn da ganz oben in Tacho höhe ist noch etwas von der Klima?

      kann man das Teil in der Rinne mit Silikon oder so was in der Art abdichten? dann müßte doch eigentlich ruhe sein?

      oder kann es noch was anderes sein was ich übersehen haben könnte?

      jetzt muß ich erstmal schauen wie ich das alles am besten und schnellsten trocken kriege :(

      zum Glück riecht es noch nicht im Auto, kann aber auch nicht sagen wie lang ich schon schwimme X(

    • bei mir kam es auch schon mal durch diese schwarze elektrobox, hab sie mit silikon rundrum abgedichtet und ruhe war :)
      sollte bei dir dann auch klappen.

    • Ja, scheint wohl undichte Elektronkikbox/Kabeldurchführung zu sein. Schau mal hier, hatte ich auch schon:

      Wasser im Fussraum

      Zum Trocknen immer schön Zeitung untern Teppich stopfen, wenn Du keine Garage hast in der Du mit eienm Heizlüfter trocknen kannst. Ich hatte Glück und es war im Frühling. Hat aber trotzdem ne Woche gedauert bis ich alles wieder trocken hatte (und VW dann alles wieder versaut hat...)

    • ich hatte letzten monat im tiefsten winter wieder wassereintritt dank nem undichten aggregatenträger...
      hab dann den teppich im fussraum soweit wie's geht umgeklappt und den golf gute 8 std. auf der arbeit mit heizung und klima laufen lassen... und in die ecken schön zewa rein, des saugt gut auf.
      danach war's schon fast trocken, den rest hab ich mit nem heizluftfön erledigt.
      seitdem war auch die scheibe nit mehr von innen gefroren :)