WIEVIEL LADEDRUCK BEIM 1.9 ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • WIEVIEL LADEDRUCK BEIM 1.9 ???

      Hallo,

      wollte mal wissen wieviel Ladedruck der Golf 1.9 TDI (105PS) vom Werk aus hat?

      Bin leider nicht fündig geworden :(

      DANKE !!!

    • Habe nämlich meinen Golf heute eine "OBD-Kur" gegönt :D

      Der soll jetzt angeblich 125PS und 300NM haben...Der Ladedruck soll "angeblich" von 1,8 Bar (Serie) auf 2,0 Bar (OBD) gestiegen sein....

      Werde die Tage den Wagen mal auf ein Prüfstand stellen

    • sicher das der soviele bar drücken tut ??? ich meine kann ja schon sein aber 1.2 1,5 oder gar 2 bar das sind werte die man von umgebauten turbomotoren kennt oder ?
      bitte ich schlagen wenn ich mich täusche X/
      ich hab en 90 pser 1.9er und dächte nich das der mehr 0,3 hat oder so --- hab ich zumindst mal irgendwo aufgeschnappt


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • T(e)D(d)I schrieb:

      sicher das der soviele bar drücken tut ??? ich meine kann ja schon sein aber 1.2 1,5 oder gar 2 bar das sind werte die man von umgebauten turbomotoren kennt oder ?
      bitte ich schlagen wenn ich mich täusche X/
      ich hab en 90 pser 1.9er und dächte nich das der mehr 0,3 hat oder so --- hab ich zumindst mal irgendwo aufgeschnappt
      Ja bin ich sicher. der 90PS hat je nach Motor auch um 0,9....1,05 (EDC15 zu 16 ist ein deutlicher Unterschied) einfach VCDS ran und schauen. ;)
    • okay dankeschön dann weiß ichs jetz genau wenn mich mal einer fragt ^^ sry wie gesagt aber hatte des echt nich geglaubt aber jetz schon
      mfg


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • Glaubt ihr das ca. 2 Bar dem Turbolader schaden? Das die 1.9 TDIs sehr robust sind weiß ich aus persönlicher Erfahrung ;)

      Die Turbolader sind glaube ich empfindlich :huh:

      DANKE !!!

    • rusty88 schrieb:

      Glaubt ihr das ca. 2 Bar dem Turbolader schaden? Das die 1.9 TDIs sehr robust sind weiß ich aus persönlicher Erfahrung ;)

      Die Turbolader sind glaube ich empfindlich :huh:

      DANKE !!!
      2 bar schaden einem Turbolader. Es gibt auch Lader die nicht mal 2.0 bar schaffen, trotz riesen-Ausführung. (VNT/GT20 im V6 Tdi zb) Selbst ein GT1749VB aus einem 150/160PS TDI ist mit 2.0 dauerhaltedruck überfordert. ;)
    • rusty88 schrieb:

      Was für einen Ladedruck würdest du mir den empfehlen?

      Und wo kann ich den einstellen lassen? :?:

      DANKE

      Das hast Du falsch verstanden. Nur den Ladedruck erhöhen bringt nichst. Wenn Du mehr Leistung willst, müssen alle Faktoren angepasst werden. Einspritzung, Luftmassenfluss, Ladedruck, Begrenzungen usw.... Machen kann das jeder halbwegs fitte Tuner. Bei Fahrzeugen mit DPF würde ich aber nicht jeden ranlassen. Stichwort vermehrte Regeneration usw. Da kommen die Benutzer vom Dimsport-Race nicht wirklich mit klar... ;) Liegt an der Vorgabe in der Software.
    • Ne das Tuning hab ich ja schon vollzogen

      bei chip4power.de

      der wollte mir die software mit 135PS und 330NM überspielen

      habe dem aber gesagt das ich nicht mehr als 125PS und 300NM haben möchte ( + - ein paar PS)

      Das hat er auch dann so gemacht

      Was mir halt erst später klargeworden ist, dass der Ladedruck bei ca. 2 BAR liegt

      Ich hab am SA einen Termin für die Leistungsmessung

      Wollte jetzt wissen ob und wie man den Ladedruck nachträglich ändern kann?

      DANKE Robin :)

    • rusty88 schrieb:

      Ne das Tuning hab ich ja schon vollzogen

      bei chip4power.de

      der wollte mir die software mit 135PS und 330NM überspielen

      habe dem aber gesagt das ich nicht mehr als 125PS und 300NM haben möchte ( + - ein paar PS)

      Das hat er auch dann so gemacht

      Was mir halt erst später klargeworden ist, dass der Ladedruck bei ca. 2 BAR liegt

      Ich hab am SA einen Termin für die Leistungsmessung

      Wollte jetzt wissen ob und wie man den Ladedruck nachträglich ändern kann?

      DANKE Robin :)


      Mmmmmh. Du hast keinen Ladedruck von 2bar. Wie kommst Du immer da drauf?
    • Weil das mir mein Tuner gesagt hat....Vllt. hat er sich auch versprochen....

      Der meinte Serie wäre bei 1,8 und jetzt bei 2,0 Bar

      Ich glaube es auch nicht....weil der ja Serie bei 1,05 Bar liegt....und nach dem tuning auf 2,0Bar, wäre echt viel

    • Liegt wohl daran das manche mit Absolutdruckund andere mit relativem Druck rechnen.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte