Variant / 8x18 et 35 / Kotfügel Bearbeitung ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Variant / 8x18 et 35 / Kotfügel Bearbeitung ??

      Hallo,
      bin neu hier .. aus der Stadt der Punkte. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

      Im Sommer soll unser neuer Variant (1KM) kommen und ich beschäftige mich jetzt schon mit den Alus die montiert werden sollen. (Wir bekommen ihn mit Winterreifen - im Sommer)

      Nunja. Es sollen 8x18 ET 35 werden. Im Gutachten steht nun was davon das man die Kotflügel usw. nacharbeiten soll wegen freigängigkeit... evtl. sogar eine Abdeckung montieren muß.. Das möchte ich naturlich vermeiden. Ich denke aber das das Gutachten es natürlich grundsätzlich immer drin steht ohne das es wirklich sein muß..

      Daher meine Frage: Kann mir jemand sagen ob bei 235 oder 225 oder 215 40 18 Karrosseriearbeiten notwendig sind?...

      Vielen Dank.

      Gruß
      Olli



      PS.. den Text habe ich auch schon woanders gepostet.. ich hoffe es fühlt sich keiner auf den Schlips getreten...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sol-olli ()

    • moin
      also ich kann dir mit ruhigem gewissen sagen das sie jedenfals beim normalen Ver passen. Ich habe nämlich selber Felgen der Größe 8,5x 18 ET 35 mit 225/40 R18 drauf und das sieht verdammt geil aus :D . Musste zwar einen Tüvler begutachten lassen aber selbst der Tüvler hat keine Anstalten gemacht. Vorne gucken sie ein Stück herraus allerdings nur die Flanke (ca 0,5-1mm). Ich habe den Tüvler gefragt ob auch 235/40 oder 235/35 gehen würden. Da meinte er das 225/40 dass für vorne schon das maximum ist allerdings hinten geht noch was. Zu dem ganzen muss ich sagen, dass das Fahrzeug nicht tiefergelt ist. Auch darüber habe ich mit dem Tüvler gesprochen. Daraufhin sagte er nach dem test (Einzelnes Rad bis anschlag einfedern und lenken) "Kürzere Federn ja,kürzere Stoßdämper nur bedinkt. Heißt kein extremes Tieferlegen ohne vorne das Radhaus zu börteln

    • Hmm ich hatte letzte Saison auch 8x18 Zoll ET35 Felgen drauf und hab 35/35mm Federn verbaut, war schon ziemlich eng das ganze muss ich sagen.
      Eins ist schade hab grad nen mega Angebot von nem Bekannten bzgl seiner Felgen bekommen, sind aber leider ebenfalls 8x18 Zoll ET35 und da ich ja eigentlich noch ein bisschen tiefer will werd ich das Angebot wohl nicht annehmen können denk ich mal...
      Oder bringts was wenn ich 215/40er Reifen draufmach? denk mal bringt nicht so arg viel oder??
      Will demnächst ja eigentlich nen 55/45 Fahrwerk verbauen, doch das kann ich dann wohl abhaken mit den Felgen, zumindest ohne was an den Radkästen zu machen... :(