Neue 2-Wege Lautsprecher, was nun?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue 2-Wege Lautsprecher, was nun?

      Hallo zusammen,

      ich habe mir günstig ein neues 2-Wege system bei ebay ersteigert welches auf den namen Audio System X--ion 200 VW hört, nun brauche ich eure hilfe, was brauche ich um dieses system anständig zum laufen zu bringen?
      Neues Radio is bereits geplant, es soll das Alpine CDE 9882Ri werden... brauche ich um ordentlichen sound zu erreichen einen verstärker für dieses system? oder genügt es diese vom Radio befeuern zu lassen?
      Müssen kabel neu verlegt werden? Wenn ja, welche kabel soll ich nehmen?
      Gibt es evtl eine ausführliche Anleitung mit Bildern für die korrekte Montage?
      Worauf muss ich sonst noch achten?

      Vielen Dank schonmal, ich hoffe ich bekomme zahlreiche Antworten :)

      Greetz
      DjiNn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DjiNn ()

    • Hi, also prinzipiell ist es schon möglich das system nur übers radio laufen zu lassen, jedoch wird der klang bei einer externen endstufe wohl deutlich besser. Hat einfach den grund das die radiointernen Endstufen nur recht wenig an Leistung zur Verfügung stellen können. durch zu wenig Leistung wird der Klang schnell unsauber.

      Kabel ziehen musste natürlich sobal du ne Endstufe verbaust. wenn du das system ans radio anklemmen willst kannste allerdings die originalen Kabel behalten.

      einbauanleitung z.b.:
      marvinrabben.de/golfiv/Einbaua…pdf/UmbauanleitungLSP.pdf
      marvinrabben.de/golfiv/Einbaua…g%20Audio%20Golf%20IV.pdf
      marvinrabben.de/golfiv/Einbaua…nbauanleitung%20Audio.pdf

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hi,

      erstmal danke Kaufi, wenn ich es übers Radio laufen lasse wird das system dann trotzdem besser klingen als die originalen von VW oder reicht die leistung von radio dann einfach nicht für ein so leistungsstarkes 20cm system?

      Das es nur von vorteil sein kann wenn ich eine endstufe verbau ist mir durchaus klar... wollte nur kosten sparen da ich knapp bei kasse bin :P

      Hast du denn ne relativ günstige empfehlung wegen der Endstufe? erstmal nur für die 2-Wege Compo alternative würde ich evtl einen subwoofer verbauen... ich bräuchte also eine empfehlung für eine endstufe nur für die compo und für eine endstufe für die compo und Subwoofer (wieviel leistung der Sub hat weiss ich jetzt nicht da ich nicht weiss was der im keller an leistung hat, ist jedenfalls ne box von ground zero)

      Gibt es eigentlich sowas wie Mini-Endstufen welche versteckt verbaut werden können?
      zusammengefasst:
      1. brauche die info ob das sys ohne endstufe evtl. gut genug ist?
      2. Empfehlung einer Endstufe nur für das Compo-Sys
      3. Empfehlung einer Endstufe für compo + Ground zero Subwoofer (ich weiss nur das er ordentlich bumms hat :D)

      4. Gibt es Mini-Endstufen mit genügend leistung für die compo?

      Danke danke... endlich jemand der mir helfen kann :D

    • also probieren kannstes wenn du knapp bei kasse bist auf jeden fall erstmal so.

      bzgl mini endstufen muss man sich halt im regal der digitalen verstärkern umsehen. Eton hat da grad neue raumwunder rausgebracht, die MA-Serie.

      würde dir zu ner 4 kanal raten dann da du dann 2kanäle fürs frontsystem hast und die beiden anderen brücken kannst für deinen sub.
      eton MA 75.4 liegt z.b. bei 299,-€
      hertz ep 4 199,-€ (allerdings etwas größere abmaße und weniger highendig angehaucht)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Sodele,


      jetzt muss ich das Thema wieder hoch holen.


      Nachdem ich ja damals nach Endstufe und Co. gefragt hatte habe ich damals von einem Freund seine (4-kanal Ground Zero mit 650W) bekommen da er keine Verwendung mehr dafür hatte. Was soll ich sagen, ich war vom Klangunterschied mit / ohne Endstufe begeistert und jetzt kann ich nicht mehr ohne :D.


      Tja, aber zur zeit muss ich leider ohne denn die Endstufe ist verreckt ;(.


      Ich betreibe immer noch das 2-Wege Frontsystem von Audio System X-ion 200 VW und bin jetzt wieder auf der Suche nach einer passenden Endstufe.


      Zwei 2-Kanäler hab ich mir rausgepickt anhand von Empfehlungen und Tests die ich bisher finden konnte:


      Axton A2100X
      oder
      Krüger & Matz KM1002

      Falls ihr noch andere Empfehlungen habt, bitte immer her damit, aber der Preisrahmen ist auf bis zu 120€ beschränkt.
      Ein Subwoofer kommt definitiv nicht dazu.

      Danke im Voraus!!! :)
      DjiNn

    • Hallo Community,

      Endstufe hab ich noch nicht besorgt da mein Golf mit defekter PD-Einheit recht lange rumstand, nachdem er jetzt wieder läuft bin ich ne zeit lang gefahren mit dem Vorsatz die Endstufe bald zu bestellen.

      Nun tritt das Phänomen auf das mein rechter Tieftöner immer wieder über ein längeren Zeitraum scheppert/kratzt. Daraufhin hab ich mir das mal näher angeschaut und den TT mal von den Kabeln getrennt und nichts auffälliges gefunden also wieder alles zusammengebaut, siehe da läuft wieder.
      Lief allerdings nur ne Woche danach das gleich wieder, also hab ich als nächstes die TT getauscht, TT von rechts in die linke Tür und umgekehrt, und wieder lief alles ca. 2 Wochen anstandslos.

      Heute ist es wieder da und das sogar schlimmer als vorher.
      Ich kann mir das nicht ganz erklären, der TT wird es nicht sein da es ja wieder rechts ist obwohl der TT von links drin ist. ?(

      Ich kann jetzt nur noch darauf schließen das die Frequenzweiche rechts hinüber ist oder vielleicht sogar das Radio nen Becker hat?
      Würde evtl. der Fehler verschwinden wenn ich eine Endstufe anschließe?

      Ich bitte mal wieder um eure Fachkundige Hilfe.

      Ach ja, der Fehler tritt nicht während dem hörend auf sondern immer sobald der Schlüssel auf Zündung ist...

      Danke im Voraus!
      DjiNn