LDA Einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,

      ich habe mir von KW Systems eine Ladedruckanzeige sowie den Ladedruckadapter bestellt. Jetzt habe ich den Adapter vor dem Ladedrucksensore ueber dem LLK bei meinem Golf IV 90PS TDI ALH Motor, Bj 2002 eingebaut und ein 5mm Kabel vom Baumarkt in den Innenraum zur LDA verlegt. Nur wenn ich jetzt mit dem Auto fahre tut sich auf der Anzeige garnichts...

      Hat wer eine Idee woran das liegen koennte?

      /edit:
      hier noch das foto wo ich den Adapter angeschlossen habe (unter dem Ladedrucksensor, links wo die 2 goldenen Kreuzschrauben reingeschraubt sind):

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi ()

    • oder du rufst bei Herr Fink von Kw-Systems an und beschreibst ihm dein problem und du wirst sehen das am ende alles funz(mache ich genau so und bis jezt hat er immer eine lösung für mein problem gehabt.

    • @ Andi
      Hi

      Also das Bild funzt nicht!
      Es könnte aber sehr sehr gut möglich sein das dein Baumarkt Schlauch zu dünnwändig ist(war bei mir so!) und wenn Du gas gibst wird der Schlauch zusammengedrückt! Also kauf Dir noch ein Benzindruckschlauch dann solltest Du keine probs mehr haben oder LDA ist kaputt =)

      Mfg Lui

      ~LuiStyles Ex ~~>ride on US Look~>

      an alle PS3 zocker tragt euch bitte hier rein ;)PlayStation Network

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuiStyle ()

    • Beim Gas geben sollte sich der Schlauch eigentlich nicht zusammendrücken, da er da ja Druck bekommt.
      Aber vielleicht den Schlauch nochmal genau prüfen ob nicht irgendwo eine Knickstelle ist.