Frage zu Fahrkomfort von verschiedenen Gewindefahrwerken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Fahrkomfort von verschiedenen Gewindefahrwerken

      Hallo Leute...
      ich hab ja schon ne Menge über Gewindefahrwerken gelesen und hab auch selber schon eins gehabt. Mein damaliges Fahrwerk war von FK. War eigentlich ganz gut. Wollte jetzt wieder eins einbauen. Leider hatte ich was mit den Bandscheiben und bräuchte nicht so Ding, was bretthart ist....das geht garnicht. Zur Zeit fahr ich noch 35mm Federn von H&R und kann damit eigentlich ganz gut leben. Müsste bloss noch einen cm weiter runter.
      Also....lange Rede, schwacher Sinn.
      Kann mir jemand ein Fahrwerk empfehlen, dass auch noch Fahrkomfort hat, ohne zu hart zu sein.
      Erfahrungen von Leuten, die auch wirklich ein Gewindefahrwerk fahren, wäre am Hilfreichsten.

      1,9 TDI Tour Edition...ein bisschen tiefer und auf großem Fuss. Tomason TN4 8,5x19 ET 40 rulez

    • Das FK Highsport gehört schon zu den komfortabelsten Gewindefahrwerken seiner Art, wenn es noch komfortabler sein soll wird wahrscheinlich nur ein KW Street Comfort das FK Highsport überbieten können, das sich aber auch nur max. 45mm runterschrauben lässt.

    • AlexFFM schrieb:

      Das FK Highsport gehört schon zu den komfortabelsten Gewindefahrwerken seiner Art, wenn es noch komfortabler sein soll wird wahrscheinlich nur ein KW Street Comfort das FK Highsport überbieten können, das sich aber auch nur max. 45mm runterschrauben lässt.
      Hätte gerade ein günstiges Angebot über ein FK Silverline. Was hältst denn davon? Ist doch das Gleiche wie Highsport nur vernickelt oder irre ich mich da?

      1,9 TDI Tour Edition...ein bisschen tiefer und auf großem Fuss. Tomason TN4 8,5x19 ET 40 rulez

    • AlexFFM schrieb:

      Nein du irrst dich nicht, nur werden deine Bandscheiben sich glaube ich nicht so sehr darüber freuen, oder war dir das FK Highsport damals komfortabel genug?
      Also es ging eigentlich....
      vielleicht melden sich ja noch ein paar, die vielleicht ein Gewinde drin haben und , was Fahrkomfort angeht, zufrieden sind.
      Wie gesagt...ich fand das FK damals eigentlich ganz gut. Hatte auch keine Probleme (wie so manche) mit Gammel oder so. Allerdings ist das schon ein paar Jahre her und hatte das Fahrwerk in einem BMW. Wäre ganz gut, wenn man Erfahrungen aus erster Hand hätte.
      Übrigens....hattest Du selber doch geschrieben, dass das ganz okay sei :?:

      1,9 TDI Tour Edition...ein bisschen tiefer und auf großem Fuss. Tomason TN4 8,5x19 ET 40 rulez

    • Bitte nichts durcheinander bringen. Selbstverständlich ist das FK Highsport Gewinde okay und von meiner Seite aus auch zu empfehlen, du hast aber nach einem komfortablen Fahrwerk wegen deinen Bandscheiben gefragt und das ist meine klare Aussage, das man sich bei einem Bandscheibenproblem kein Gewindefahrwerk holen sollte, das ist alles.

    • Moinsen ...
      wollt auch nochmal meinen Senf dazugeben ... ich hab nen KW Var.2 verbaut und bin damit eigentlich sehr zufrieden (einziger Haken is das es nich tiefer geht und ich es aber gern noch nen cm runter hätte). Vom Fahrkomfort is das ziemlich geil eigentlich. Also ich kann das empfehlen. Obwohl ich wohl sagen würde, wenn ich mir wieder eins kaufen müsste, würd ich H&R tiefe Version nehmen ...
      Hoffe ich konnte dir helfen ...

      Gruss flo

    • dittsche schrieb:

      Moinsen ...
      wollt auch nochmal meinen Senf dazugeben ... ich hab nen KW Var.2 verbaut und bin damit eigentlich sehr zufrieden (einziger Haken is das es nich tiefer geht und ich es aber gern noch nen cm runter hätte). Vom Fahrkomfort is das ziemlich geil eigentlich. Also ich kann das empfehlen. Obwohl ich wohl sagen würde, wenn ich mir wieder eins kaufen müsste, würd ich H&R tiefe Version nehmen ...
      Hoffe ich konnte dir helfen ...

      Gruss flo


      Also KW und H&R sind mit Sicherheit nicht schlecht, aber mehr als 700 Euro sind einfach nicht drin. Denke mal, dass es ein Silverline oder Highsport wird.
      Wobei das Edition Plus von FK auch nicht schlecht sein soll.

      1,9 TDI Tour Edition...ein bisschen tiefer und auf großem Fuss. Tomason TN4 8,5x19 ET 40 rulez

    • Auch ich möchte gerne mal was dazu sagen... Ich hatte damals in meinem E36 ein KW Gewinde drin. Die ganz normale Version. Jetzt habe ich im Golf ein FK Highsport drin und ich bin am überlegen, ob ich es ausbaue... mache ich natürlich nicht, aber mein Rücken tut schon ordentlich weh. Das hatte ich damals mit dem KW nicht. Vielleicht waren die Sitze im BMW auch weicher, aber ich denke mal eher nicht... Ich hoffe jetzt, das sich mein Rücken daran noch gewöhnt ;) Ausserordentlich tief fahre ich noch nichtmal... Habe jetzt nochmal etwas höher gestellt, weil wir hier so viele fiese Bodenwellen und Löcher haben... Restgewinde ist ca. 3,5cm hinten und 1,5cm vorne. Es ist für meine Verhältnisse knüppelhart... hinzu kommt noch, dass unsere Rochter (3 Jahre) mitfährt. Ich möchte nicht, dass ich dadurch ihren Rücken in den frühen Jahren schon "versaue"...

    • Fahr zwar en Golf 4...aber in sachen Gewinde ist so glaub ich das KW Street Comfort mit nur 45mm max Tiefgang die beste Wahl in sachen Komfort. Jedoch mit über 1000€ auch nicht billig. Hab mich ma wegen eines Threads hier umgehört und nur positives gehört. Ein H&R Gewinde und Komfort...der kommt nur ausm Sitz! Da kann man glaub ich von Komfort in Sachen Federung nicht mehr wirklich reden.... Mein Dad hat es auch mit den Bandscheiben und ich musste ihn ins Autohaus fahren um sein Auto ausser Werkstatt zu holen. Der hat die kurze fahrt auf eigentlich noch sehr guten Straßen nicht genossen.
      Klar sollen die FK Gewindefahrwerke nicht schlecht sein. Habe aber bisher noch nie von einem Gewindefahrwerk ausser dem Street Comfort gehört das es Komfort besitzt.

      Evtl wären einfach andere Federn die beste und günstigste Wahl wenn er schon Tiefer soll.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Wie gesagt...bis jetzt fahre ich die H&R Federn und bereue es eigentlich, dass ich die eingebaut habe. Viele raten zu diesen Federn, aber echte 35 mm Tieferlegung ist bei diesen Feder von H&R nicht drin. Die kommen höchstens 25 runter.

      Zu FK gibt es immer wieder verschiedene Meinungen. Das ein Fahrzeug durchs tieferlegen härter wird ist klar, aber ein Fahrwerk als Bandscheibenkiller will ich auch nicht. Leute...wer sowas schon hatte, der kriecht auf allen vieren zur Toilette. Leider hab ich bis jetzt noch niemanden getroffen, der das FK Edition Plus drin hat. Das ist härteverstellbar und kostet knapp 700 Euro. Das wäre vielelicht eine Option. Ich will ja nur echte 40mm tiefer, da ich die TN4 19 Zoll fahre.

      Die Leute, die KW fahren raten mir übrigens davon ab, weil es zu hart sein soll. Vielleicht habt Ihr ja noch Vorschläge. Mehr als 700 Schleifen will ich auch nciht ausgeben.

      1,9 TDI Tour Edition...ein bisschen tiefer und auf großem Fuss. Tomason TN4 8,5x19 ET 40 rulez

    • Man muss ganz klar zwischen dem Komfort beim Golf 4 und Golf 5 unterscheiden, ein H&R Gewindefahrwerk das beim Golf 4 doch relativ hart ist, ist beim Golf 5 ein Traum, das gleiche gilt für das FK Highsport Gewinde, das ich aber auch beim Golf 4 zu einem der komfortabelsten Gewindefahrwerke für den Golf 4 überhaupt zähle.

      Beim Golf 4 hängt die Härte sehr oft mit dem "geringen" Gewicht zusammen, ein Golf IV 1.4l mit einem Gewindefahrwerk ist bei gleicher Tieferlegung wesentlich härter als ein Golf IV 2.3l V5, da dieser einfach mehr Gewicht auf die Waage bringt und dem Wagen dadurch zu einem komfortableren Fahrverhalten zwingt.

      Gleiches ist auch zu bemerken wenn man einen Golf IV 1.4l für den Urlaub richtig voll belädt und dann in Urlaub fährt, man wird bemerken das dieser doch einiges komfortabler als komplett leer unterwegs ist, sprich das Gewicht hat einen Einfluss darauf wie stark die Dämpfer eintauchen und dämpfen, bei einem sehr leichten Wagen kaum und daher kommt einem ein Gewindefahrwerk in einem leeren und leichten Golf 4 auch so hart vor, weil dieses nicht sonderlich federt sondern mehr hoppelt und dieses hoppeln in die Fahrgastzelle überträgt.

      Ein Golf 5 GTI ist zum Beispiel relativ schwer und daher ein Gewindefahrwerk in diesem vom Komfort her nicht zu vergleichen mit dem von einem Golf IV 1.4l.

      Das kann auch gerne jeder mal selbst überprüfen, also einfach mal mit einem Golf IV oder Golf V Fahrer mit Gewindefahrwerk den Wagen wechseln, das sind doch deutliche Unterschiede zu bemerken.

      Und das mit dem "voll beladen = mehr Komfort" könnt Ihr auch gerne mal testen, das ist auch wirklich so und konnte ich schon dutzende Male so prüfen und feststellen.