Wasserverbrauch Scheibenwaschanlage sehr hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasserverbrauch Scheibenwaschanlage sehr hoch

      Im leider ja noch aktuellen Winter nutze ich des öfteren die Scheiben-Wisch-Wasch-Dingens.
      Mein Problem dabei ist der Verbrauch der Reinigungsmischung (= Wasser + Scheibenreiniger) - er ist für meinen Geschmack sehr hoch.
      Hab ich es irgendwie im Griff, nur die Scheibe zu reinigen und so die Menge für die Scheinwerfer zu sparen?
      Ein Bekannter hat mir erzählt, man könne das getrennt ansteuern. Aber egal wie ich auch am Hebel zupfe und ziehe, bei mir werden IMMER Scheibe UND Scheinwerfer bewässert / gereinigt.

      Ach ja, nein, mein Wassertank ist dicht. Es schlägt wirklich nur der eigentlich gewünschte Verbrauch so stark zu Buche.

    • Scheinwerferreinigungsanlage geht in der Regel nur an, wenn auch dein Licht angeschaltet ist.
      Ist es aus, wird nur die Scheibe gewaschen.
      In erster Linie richtet sich der Verbrauch jedoch danach, wie oft du am Hebel zupfst ;)
      Wenn du jeden kleinen Krümel auf der Scheibe wegwischt, ist es ja klar, dass der Behälter bald leer ist.
      Bei mir reicht meistens die Feuchtigkeit die aufgewirbelt wird, oder vom Niederschlag um die Scheibe frei zu wischen, nur wenns zu trocken wird betätige ich mal den Hebel.
      So hält sich der Verbrauch auch in Grenzen.

    • Naja, ich bin viel auf der Autobahn unterwegs. Da bekomm ich eine Menge der bekannt lästigen Schmutz-Tausalz-Wasser-Mischung auf die Scheibe. Sind also keine Krümel :S
      Aber das mit dem Licht ist der entscheidende Tip. Das hab ich immer an und werde es ab sofort einfach vorübergehend ausschalten, wenn ich am Hebel zupfe - zumindest tagsüber :rolleyes:
      Danke für Eure Hilfe!