SRA eingebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SRA eingebaut

      Hey leute,

      habs heute bei der Kälte geschaft meine SRA einzubauen, leider hab ich beim Schneiden der Stoßstange für die Düsen ne Düse beschädigt, muss wohl ne neue her,

      ein Kraftakt war der 5,5L Behälter musste erst der Scheinwerfer raus, habs aber in 2,5 Std. hinbekommen.

      nächstes WE kommen dann noch die ele. u. Beheizbaren Spiegel, dann noch die Verkabelung der SRA (Relais) und Wischwasserstandsgeber

    • ich will am kommenden samstag die sra einbauen...

      hast du damals die loecher fuer die sra in der stoßstange selbst reingebohrt?
      wenn ja sind da scho markierungen vorhanden und gabs probleme?

      ich mein lackieren tu ich die stoßstange (verkleidung) sowieso neu, also von da her sollts ja passen

    • normaler weise " soll " es von innen markiert sein wo die löcher hin kommen. bei mir hab ich aber nichts gesehen.... ?(

      aber selbst wenn du wie ich nichts siehst ist es auch nicht wild du hast von innen rechts und lichks ein paar "plastik teile" wo man sieht wo die düsen raus fahren und da bohrst einfach mittig vonn innen in die stoßstange. dann die stoßstange wieder ran hängen, dann kannst ja rein gucken und dann nach und nach mit nem dremel nach außen auf fräsen bis du die düsen ganz raus ziehen kannst. ( die abdeckungen sind aber auch recht groß also viel schief gehen kann da eigentlich nicht.)

      und dann halt noch die schläuche ran, kabel nach innen relais, sicherung ran und fertig.

      ist mit nem stromlaufplan nicht weiter schwer. :D

      ich hoffe mal ich konnte grob weiter helfen. sieht aber alles schlimmer aus als es ist. 8)

      mfg stefan

    • die links seite hab ich bereits mit düse ausgestattet und abdeckung rauf... passt 1a

      nur für den 5,5l tank muss wohl alles runter (auch wo der grill befestigt ist etc.. oder? weil ich hab den 5,5l gedreht gewendet .. hat nichts geholfen ;)
      morgen bau ich den dann ein und schließ mal die schläuche an.

      hmm wie ist das dann eigentlich beim demontieren der stoßstange? weil wenn die düsen ja fest angeschraubt sind und die Plastikabdeckungen drauf sind geht das ja wohl kaum oder kann man die düsen sonst irgendwie ausfahren lassen?

    • TDI?

      Dann musst du das Saugrohr ausbauen, das vom LLK kommt. Und evtl. noch den Servo-Vorratsbehälter und den Dieselfilter.

      Dann bekommst du den Behälter auf jden Fall gut rein.

      @STEFAN TDI
      Das ist definitiv markiert. Aber nur mit ganz kleinen Punkten. Das macht die sache dann schwieriger, wenn schonmal lackiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Ich bekomme jetzt auch meine BI-Xenon Scheinwerfer will mir aber nur 2 Lackierte SRA Blenden auf die Stoßstange kleben. Und wenn die Rennleitung kommt sage ich ihnen das das die SRA ist. Mann braucht doch nicht undbedingt eine SRA oder?. Ich habe immer ein Microfasertuch (feucht) in einer Tupperdose dabei wenn die scheinwerfer wirklich dreckig sind wasche ich sie eben. Oder kann sich der dreck durch Xenon schnell einbrennen ?

    • Und was machst du, wenn die Männer in grün sagen: Können sie die SRA im Betrieb?
      Dann stehst du blöd da! Gut kannst dann so tun, als wäre sie defekt und du wüßtest es nicht!

      Doch, SRA braucht man bei Xenon, außer wenn das Auto vor 5.2000 gebaut wurde.