A4 oder Passat ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • A4 oder Passat ?

      Werde mir in absehbarer Zeit ein neues Auto zulegen. In der engeren Wahl stehen:

      Audi A4 Bj 06/2007 2.0 TFSI mit alles außer Leder und 25tkm. und Multitronic !

      oder

      VW Passat 3C 2.0 TFSI DSG mit alles außer Xenon und nur Climatic 15tkm. und US Import !

      Zu welchem würdet Ihr eher greifen ?

      Taugt Multitronic was ?!

      Nachteile beim US Import ?

    • Hatte zwar noch nie einen Passi, aber den A4 kann ich voll und ganz empfehlen.
      Da zahlt man zwar etwas mehr aber es ist wahnsinn wie stabil die Preise sind, man hat kaum Wertverlust nach 1-2 Jahren. :thumbup:

      US-Import ist auch keine schlechte Sache, würde aber auf jeden Fall rüber fliegen und mir das baby persönlich anschauen ;)

      Gruß, Mišo

    • Aso, der ist schon importiert, ok. :thumbsup:

      Habe leider keinerlei Erfahrung mit Multitronic :S

      Wenn du Fotos von den beiden Fahrzeugen hast, stzell sie doch bitte rein. ;)

      Gruß, Mišo

    • Multitronic is AUDIs DSG
      is glaub ich sogar dieselbe technik/die selben teile.
      Ich bin beim Vater von nem Freund im A3 Sportsback mit Multitronic mit gefahren, ich fands sau geil ^^

      aber was du davon jetzt nimmst.. hmm.. ich find den passat ja irgendwie nen bissi schöner - aber is halt kein audi ;)

      MfG marius

    • ne, S-Tronic ist DSG bei Audi, Multitronic ist eine Stufenlose Automatik, funktioniert vereinfacht mit einem Riemen der auf 2 entgegengesetzten Kegeln wandert und demnach jegliche Übersetzung zwischen dem größten und kleinsten Durchmesser annehmen kann :P
      Ob Multitronic in der Praxis was taugt weis ich nicht, in der Theorie taugts mir persönlich nicht, den entweder isses doch Stufenweise mit der Übersetzungänderung oder der bleibt dauerhaft auf einer Drehzahl bis er bei der max. Übersetzung angekommen ist und instandsetzen lassen wird wohl recht teuer wenn da mal nen defekt dran ist, weils halt kaum einer kennt


      Achja, mein Tipp geht zum Passat, fährt zwar jeder 2te, aber nicht als US-Import und Fahrzeuge mit Audigesicht (exclusive der auf Möchtegernaudigetunten kisten) fahren doch mehr rum als Passat 3Cs, wobei ich den Passat CC ja mal am geilsten finde :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • also ich fahr ja regelmäßig den passat von meinem dad mit DSG und 2,0TDI 140PS...das auto ist sauber verarbeitet und lässt sich super fahren. Ich pers. würde den Passat nehmen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup: