18" Sommerreifen unter 100 €

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 18" Sommerreifen unter 100 €

      Hi,

      wie die überschirft schon verrät suche ich 18" Sommerreifen unter 100 €,
      das wird sicher mehrere von euch hier interessieren, die sich gerad auch nach neuen Sommereifen umschauen.

      Sie sollen auch gut sein...sprich also nicht diese billig reifen.
      Was schlagt ihr für Marken und Reifen vor in der größe :

      215/40R18
      225/35R18
      225/40R18

      Welche größe ist hier egal, hauptsache es sind gute und günstige reifen.
      Ich möchte Tomason NT1 Felgen damit bestücken, es soll natürlich auch gut aussehn ;)
      Danke :)

    • Hallo

      Also ich hab ganz gute erfahrung mit den Sportiva Reifen gemacht. Die werden von Conti hergestellt und kosten in der Größe 215/40 R18 so um die 85 Euro.

      Auch die 225/40 R18 bekommt man schon für ca 105 Euro.

      Gruß Axel

    • Ich würde auf jeden Fall die Finger von Reifen lassen für die es noch keinen einzigen Reifentest gibt, das kann gerade bei Billigreifen nur in die Hose gehen. Gut und günstig ist der Kumho KU31, aber auch ein Falken FK-452 kann man problemlos fahren wenn man keine besonderen Ansprüche auf die Eigenschaften bei Nässe legt. Ein sehr guter Reifen zu einem vernüftigen Preis ist der Hankook V12 Evo, der aber auch über 100€ kostet, dafür aber ein TOP-Reifen ist, egal bei welchem Wetter (außer Schnee natürlich ;)).

    • Spar nicht beim Reifen... Spar überall anders...
      Der Reifen is deine Lebensversicherung bei einer Vollbremsung.

      Wenns beim Geld kneift kauf dir 15 Zoll Stahlfelgen mit ordentlichen Reifen. :D

    • Paddy16V schrieb:

      Spar nicht beim Reifen... Spar überall anders...
      Der Reifen is deine Lebensversicherung bei einer Vollbremsung.

      Wenns beim Geld kneift kauf dir 15 Zoll Stahlfelgen mit ordentlichen Reifen. :D


      :thumbsup::thumbsup:
      Immerhin sind die Reifen die einzigste Stelle wo das Auto kontakt zum Boden hat. ( Meistens jedenfalls ;) )
    • Oder du kaufst die gebraucht! Hab hier einen, der dealt unter anderem auch mit gebr. Reifen, wenn du die NR. haben willst->PN an mich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MOEFRIDA ()

    • Wie sieht es denn mit den Vredestein oder den Falken aus. Bei reifen.com gibt es die für nen Hunni.

      1,9 TDI Tour Edition...ein bisschen tiefer und auf großem Fuss. Tomason TN4 8,5x19 ET 40 rulez

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FirstBase ()

    • Also ich hab mir die Kumho KU 31 bei Alex bestellt, die liegen mit Versand auch unter 100 Euro pro Reifen...
      Größe habe ich 225/40 R 18 92Y bestellt...

    • also..gebraucht wollt ich eigentlich keine kaufen sollten schon neu sein :)

      Ja über die Kumho KU 31 hört man eigentlich nur gutes... die Hankook Evo12 sind laut autobild auch gut im test ausgefallen..da gibts ja schon einiges was man zu dem preis mit gutem gewissen kaufen kann