original Funkfernbedienung für meinen Golf

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • original Funkfernbedienung für meinen Golf

      Hallo und danke für die Aufnahme im Forum!

      Ich möchte eine original Funkfernbedienung in meinen Golf Champ nachrüsten.

      Eine Anleitung für den Einbau habe ich schon hier im Forum gefunden und kann auch
      (bis auf die Innenraumüberwachung) die darin gestellten Fragen beantworten.

      Erstzulassung: 11/2002, also Baujahr 2002 (wenn nicht das Modeljahr gemeint ist)
      Türen: 4
      Modell: Limousine
      Zentralverriegelung: Ja
      Innenraumüberwachung: ? (denke nein, aber woran kann ich das feststellen?)
      elektrische Fensterheber: Ja (vorne und hinten)



      Braucht ihr noch weiter Infos?


      Jetzt währe meine Frage, was ich alles zum nachrüsten brauche.

      Und muss ich bei der Auswahl des Steuergerätes etwas beachten, wenn ich evtl. später mal einen Tempomat oder einen Tacho mit Boardcomputer/Multifunktionsdisplay einbauen möchte.


      Danke für eure Hilfe,

      Sebastian
    • Es gibt nur 3 Dinge, die du beachten solltest wenn du dir ein gebrauchtes STG besorgst.
      Auf Limo, Bora oder Variant achten.
      Hast du oder hat das neue STG eine Sirene mit Backup-Horn gehabt.
      Hast du oder das neue STG Innenraumüberwachung.

      Die 3 Dinge sollten dir egal sein wenn du nen Laptop mit Com-Port und ein passendes Diagnosegerät hast. Wenn nicht solltest du auf die 3 Sachen achten, wenn es nicht anders geht, kann ich oder jemand anderer das STG für die proggen.
      Du brauchst ein 1C0959799B. Wichtig wäre noch der Farbcode, den kannste aber nur im Stg auslesen.

      Innenraumüberwachung: Taster an der unteren linken B-Säule. Wenn nein dann haste es nicht.

      Ich seh gerade unsere Autos könnten Zwillinge sein. ;)
      cu

    • hallo hier im forum!


      damit das ganze was schneller geht und du nicht so lange auf deine antworten warten musst,
      nimm mal die Suchfunktion zur hand...das thema wird sehr oft durchgesprochen...

      z.B:
      golfv.de/91147-hilfe-anleitung…r%C3%BCstung-gesucht.html

      oder

      golfv.de/91832-hilfe-f%C3%BCr-…funk-nachr%C3%BCsten.html

      gruß

      pheliks

    • codieren oder nicht?

      canim schrieb:

      Es gibt nur 3 Dinge, die du beachten solltest wenn du dir ein gebrauchtes STG besorgst.
      Auf Limo, Bora oder Variant achten.
      Hast du oder hat das neue STG eine Sirene mit Backup-Horn gehabt.
      Hast du oder das neue STG Innenraumüberwachung.

      Die 3 Dinge sollten dir egal sein wenn du nen Laptop mit Com-Port und ein passendes Diagnosegerät hast. Wenn nicht solltest du auf die 3 Sachen achten, wenn es nicht anders geht, kann ich oder jemand anderer das STG für die proggen.
      Du brauchst ein 1C0959799B. Wichtig wäre noch der Farbcode, den kannste aber nur im Stg auslesen.

      Innenraumüberwachung: Taster an der unteren linken B-Säule. Wenn nein dann haste es nicht.

      Ich seh gerade unsere Autos könnten Zwillinge sein. ;)
      cu
      Danke erst mal für die Antworten.

      Inzwischen ist etwas Zeit vergangen, diese habe ich genutzt, um mir bei ebay ein KSTG zu erstehen. Auf Nachfrage soll es laut Verkäufer aus einem 3-Türer sein. Habe es trotzdem ersteigert, da ich dachte, dass es mir ein Freund bei Audi umcodieren könnte. Das KSTG habe ich jetzt erhalten und heute einfach mal angeschlossen.
      Da ich keinen Unterschied in der Funktion feststellen kann (insbesondere funktionieren alle vier Fensterheber), muss ich wohl nichts mehr codieren lassen - bin mir aber Unsicher. Wie seht ihr das?

      Wenn ihr mir das bestätigen könnt, werde ich mir die Tage ein Sendeeinheit ersteigern.
      Dazu noch 2 Fragen:
      Haben alle eckigen Schlüssel die gleiche Frequenz von 434 MHz, oder muss ich explezit darauf achten, dass 434 MHz dabei steht. Der Grund meiner Frage ist, dass es viele Auktionen gibt, wo weder die Frequenz noch die Teilenummer angegeben ist.
      Welche Vorteile/Nachteile habe ich, wenn ich mir einen 3-Tasten-Schlüssel kaufe?

      Und noch eine Frage zum Einbau:
      Wenn ich keine DWA oder sonstige Komfortfunktionen nachrüsten möchte, brauche ich (abgesehen vom vorderen Teil des Schlüssels) doch nur noch die Antenne und einen neuen Stecker um die Antenne mit dem KSTG zu verbinden?

      Danke für eure Hilfe und ein schönes Wochenende!

      Sebastian
    • Fenster werden funzen da dein Fahrertürstg die anderen Türen mit Befehlen versorgt.
      Probleme könnte es erst geben wenn du ne Sendeeinheit hast. Trotz das alles funzt können Fehler im Kstg gespeichert sein sein.
      Solltest definitiv mal Fehlerspeicher und Codierung prüfen. Das sollte auch jeder :) für Lau machen.
      2 weitere Kabel und die Blinker werden beim Öffnen Schließen angesteuert. Noch 2 weitere Kabel + 2 sicherungen und die DWA funzt.
      Solltest du das nicht machen, können ne Menge Fehler im KSTG sein. Aber soviel Arbeit ist der Rest gar nicht.
      Naja die 3.Taste entriegelt nur den Kofferraum und er verriegelt sich wieder wenn du ihn schließt. Ist ne Geschmacksfrage ob du immer das gesamte Auto öffnen willst wenn du nur an den Kofferraum ran mußt.
      Neben dem 4 Tasten Schlüssel mit 315, den gibt es auch mit 2 oder 3, gibt es auch noch eckige Varianten mit leicht unterschiedlichen Frequenzen und Sendedauer. Schau mal hier passatplus.de/umbauteile/schluessel/index.htm

    • von Sendeeinheiten und Frequenzen

      canim schrieb:

      Fenster werden funzen da dein Fahrertürstg die anderen Türen mit Befehlen versorgt.
      Probleme könnte es erst geben wenn du ne Sendeeinheit hast. Trotz das alles funzt können Fehler im Kstg gespeichert sein sein.
      Solltest definitiv mal Fehlerspeicher und Codierung prüfen. Das sollte auch jeder :) für Lau machen.
      2 weitere Kabel und die Blinker werden beim Öffnen Schließen angesteuert. Noch 2 weitere Kabel + 2 sicherungen und die DWA funzt.
      Solltest du das nicht machen, können ne Menge Fehler im KSTG sein. Aber soviel Arbeit ist der Rest gar nicht.
      Naja die 3.Taste entriegelt nur den Kofferraum und er verriegelt sich wieder wenn du ihn schließt. Ist ne Geschmacksfrage ob du immer das gesamte Auto öffnen willst wenn du nur an den Kofferraum ran mußt.
      Neben dem 4 Tasten Schlüssel mit 315, den gibt es auch mit 2 oder 3, gibt es auch noch eckige Varianten mit leicht unterschiedlichen Frequenzen und Sendedauer. Schau mal hier passatplus.de/umbauteile/schluessel/index.htm
      Das mit den Problemen im Fehlerspeicher ohne korrekte Codierung habe ich wohl verstanden. Danke soweit. Obwohl man laut dieser Auktion (Artikelnummer: 350179940541) eines Händlers bei ebay nicht mal die Antenne benötigt, werde ich wohl den "Rest" noch einbauen.

      Mit den Schlüsseln und deren Frequenzen bin ich aber verwirrt.
      Ich habe mich bisher an folgende Anleitung (home.tiscali.nl/hobgob/alles%2…rieur/Einbauanleitung.pdf), welche auch hier im Forum kursiert, gehalten.

      Dort steht bei Bemerkung:
      Handsender/KSTG bis 11/2001: 433 MHz (wahrscheinlich sind 433,92 MHz gemeint)
      Handsender/KSTG ab 12/2001: 434 MHz
      und dass eine Kombination von verschiedenen Frequenzen nicht möglich ist.

      In der Materialliste steht:
      KSTG: 1C0 959 799 B (dieses habe ich erworben und arbeitet wohl mit 434 MHz)
      Handsender: 1J0 959 753 A (dies ist nach deinem Link (passatplus.de...) aber eine Sendeeinheit mit 433,92 MHz)

      Wo liegt der Fehler?

      Die Sache mit dem Kofferraum und der 3. Taste ist mir ganz egal. Aber gibt es überhaupt eine Sendeeinheit mit 434 MHz ohne 3. Taste? Wenn die Aufstellung auf passatplus.de vollständig ist wohl nicht.

      Sollte Aufgrund der Einfachheit wohl lieber obige Auktion erstehen!?
    • Dein Kstg hat einen Bereich von 434MHz +- 0,3MHZ.
      433,92 sind genau die richtigen Schlüssel für dich. Du solltest vielleicht nur von der CH oder DL Version die Finger lassen. Kann sein daß die nicht funzen wegen geänderter Sendedauer. Ob da jetzt eckig oder oval 2 oder 3 Tasten spielt da keine Rolle du solltest viellecht nur zusehen, daß der Schlüssel mit nem 1C0 funzt oder ab 11/2001 ist. Je neuer die TN ist desto besser natürlich.
      In der Liste kannst du den Schalter in der Haube knicken weil du den schon hast und die Leitung liegt bis zum KI schon an.

    • canim schrieb:

      Dein Kstg hat einen Bereich von 434MHz +- 0,3MHZ.
      433,92 sind genau die richtigen Schlüssel für dich. Du solltest vielleicht nur von der CH oder DL Version die Finger lassen. Kann sein daß die nicht funzen wegen geänderter Sendedauer. Ob da jetzt eckig oder oval 2 oder 3 Tasten spielt da keine Rolle du solltest viellecht nur zusehen, daß der Schlüssel mit nem 1C0 funzt oder ab 11/2001 ist. Je neuer die TN ist desto besser natürlich.
      In der Liste kannst du den Schalter in der Haube knicken weil du den schon hast und die Leitung liegt bis zum KI schon an.


      hallo jungs,

      canim du meintest dass die leitung für den schalter bis zum KI schon liegt.möchte die DWA funktion nutzen. wo müsste ich das komfortsteuergerät mit dem kabel anzapfen ,was für eine farbe hat es und wie komme ich an diesem kabel am besten ran.(foto wäre net schlecht :D )
      lg
      PS: :rolleyes: hoffe dass die liste vielen weiterhilft mit den Farbcodes für KSTG
    • Also Pin 22 am grünen Stecker am Ki liegt der Motorhaubenschalter an. Am besten direkt am KI anzapfen da weiter unten es sehr schwer ist die Leitung wieder zu finden. Die Leitung sollte braun/rot sein. Unten am KI die Blende mit dem Leder rausziehen und die 2 Schrauben am KI lösen.

    • canim schrieb:

      Also Pin 22 am grünen Stecker am Ki liegt der Motorhaubenschalter an. Am besten direkt am KI anzapfen da weiter unten es sehr schwer ist die Leitung wieder zu finden. Die Leitung sollte braun/rot sein. Unten am KI die Blende mit dem Leder rausziehen und die 2 Schrauben am KI lösen.
      danke für deine hilfe :thumbsup: