RCD 210 raus, RCD 300 rein - Was muss ich beachten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 210 raus, RCD 300 rein - Was muss ich beachten?

      Nabend!

      Ich würde gerne folgendes zum Thema RCD 210 gegen 300 wissen:

      1. Passen die Anschlüsse vom RCD 210 auf das 300er? Wenn nicht, was passt denn nicht?

      2. Funktioniert mein Multifunktionslenkrad mit dem 300er weiterhin problemfrei?

      3. Muss ich irgendwas freischalten damit das funktioniert?

      Vielen Dank!


      Gruß Martin.

    • Hi Martin,

      das ganze geht plug and play. Ich habe letztens auch erst mein RCD210 gegen ein RCD300 mpe getauscht.
      Der Anschluss (Quadlock) hat die gleiche Belegung, evtl. (so war es bei mir) hast du nur eine Antenne am alten Radio.
      Das RCD300 kann nämlich mit zwei Antennen arbeiten (Dach- u. Heckantenne), so ist der Empfang noch besser.
      Die Multifunktionstasten arbeiten genau wie beim 210er.
      Also, alles ganz einfach!!! Viel Spass dann mit deinem neuen Radio!!!

      Ciao
      André :thumbup:

      "Rost ist ein A...loch!!!" :cursing:

      Mein Golf V
      Meine Website (Vespa und Kite)
    • was mich noch interessiert:

      muss da was umcodiert werden? Da war doch was mit Batterie leersaugen im Stand. War das bei so einem Fall oder bei was anderem?


      Gruß Martin.

    • meines wissen muss da nichts umcodiert werden! nur bei neuen radios (RCD510 und RNS510 reihe) und auch nur dann, wenn du einen "alten" golf hast mit einen alten modul und ein neues radio einsetzt.


      gruss martin

      gruss martin

    • achso, alles klar, danke.

      Der Wagen ist nichtmal ein Jahr alt, wird also passen.


      Muss mich noch bissl in der Ver Welt zurecht finden :)


      Gruß Martin.