Gurtwarner ausschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gurtwarner ausschalten

      Hallo Leute,

      mich nervt dieser Gurtwarner tierisch, da er schon piepst, wenn kleinigkeiten auf dem beifahrer liegen. Gibts nen trick den auszustellen? Hab mal gehört, dass man das im A3 kann, indem man die Zündung einschaltet und sich 8 mal an- und abschnallt... ob es klappt weiß ich nicht. hat jemand ähnliches auch für den Golf?

      lg
      Lassse

      I Love my Car =]
    • Quatsch nicht, dadurch erlischt die Betriebserlaubnis in keinster Weise.
      Oder nenn mir den § in der FZV/StVZO der besagt, dass Fahrzeuge mit einem Gurtwarner ausgestattet sein müssen.
      Mein freundlicher hats mir gleich beim Kuaf angeboten, rauscodieren zu lassen, habs aber trotzdem dran gelassen.

    • Immer schön locker bleiben.

      Ich habe mal beim freundlichen nachgefragt, er hätte es gemacht, hat mir dazu aber gesagt, dass die Betriebserlaubnis erlischt. Es geht nicht darum, dass jedes Auto einen Gurtwarner haben muss, es geht darum das der Golf V einen hat und der darf nicht so ohne weiteres rauscodiert werden.

      LG bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • In der Tat kann dir das jeder :) rauscodieren. Alternativ kannst du dir auch
      jemanden hier aus dem Forum suchen, der über ein Vag-Com verfügt.
      Die Betriebserlaubnis erlöscht dadurch nicht, da weiterhin Signale zum
      Beifahrerairbag geleitet werden, sodass dieser im Notfall auslöst.
      Lediglich das Piepsen hat ein Ende.

    • bigfootHH schrieb:

      Moin,

      Fahr zum freundlichen, der kann den rauscodieren. Allerdings erlischt dadurch deine Betriebserlaubnis.

      Gruß bigfoot
      Jein, der Gurtwarner ist Bestandteil der EU BE das ist korrekt. Da wir aber teilweise noch nach deutschem Recht arbeiten ... Grauzone


      Gman schrieb:

      In der Tat kann dir das jeder :) rauscodieren. Alternativ kannst du dir auch
      jemanden hier aus dem Forum suchen, der über ein Vag-Com verfügt.
      Die Betriebserlaubnis erlöscht dadurch nicht, da weiterhin Signale zum
      Beifahrerairbag geleitet werden, sodass dieser im Notfall auslöst.
      Lediglich das Piepsen hat ein Ende.
      s.o.


      DPF-Driver schrieb:

      Quatsch nicht, dadurch erlischt die Betriebserlaubnis in keinster Weise.
      Oder nenn mir den § in der FZV/StVZO der besagt, dass Fahrzeuge mit einem Gurtwarner ausgestattet sein müssen.
      Mein freundlicher hats mir gleich beim Kuaf angeboten, rauscodieren zu lassen, habs aber trotzdem dran gelassen.
      So ganz Unrecht hat er nicht der Freundliche darf es auf jeden Fall NICHT!

      Such dir wen mit VAG COM / VCDS in deiner Nähe dann passt das schon ;)

      Gruß

      Dirk
      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • dacht ich mir, dass der das kann... dann fahr ich moin mal vorbei und check das ab =)
      lg und danke

      I Love my Car =]
    • das dadurch die betriebserlaubnis erlischt kann ich mir nie im leben vorstellen.andere autos haben noch nich mal nen airbag.und wenn mir das blöde gepiepe auf den sack geht schmeiß ichs raus.außerdem wird bei nem unfall bei dem man angeschnallt war niemals einer auf die idee kommen zu prüfen ob der gurtwarner draußen ist.und ich schnall mich immer an.lege auf dem weg zur arbeit gerne mal meine tasche auf den beifahrersitz.deswegen hab ichs rausgeschmissen...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Sehr geehrter Herr *******,

      Der Gurtwarnton ist keine gesetzlich vorgeschriebene Einrichtung des
      Sicherungssystems bei unseren Fahrzeugen. Der Ton kann in seiner Lautstaerke
      beeinflusst, oder durch Abklemmen des Lautsprechers deaktiviert werden. Dies
      ist allerdings mit einer umfangreichen Umbaumassnahme verbunden.

      Das akustische Gurtwarnsignal gehoert zur Sicherheitsausstattung Ihres
      Volkswagen. Bitte weisen Sie bei einem Verkauf Ihres Fahrzeuges den Kaeufer
      auf die Deaktivierung des Gurtwarnsignals hin.

      Sollten Sie noch weitere Fragen oder Anregungen haben, wir stehen jederzeit
      wieder zu Ihrer Verfuegung.

      Mit freundlichen Gruessen

      i.V. ************** i.V. *************

      Volkswagen AG
      38436 Wolfsburg
      Tel+49 (0) 800 ***********
      Fax+49 (0) 800 ************
      Mail tokundenbetreuung@volkswagen.de
      Homepagehttp://www.volkswagen.de

    • damit wäre wohl alles gesagt! :D:D:D

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ich würde einfach den Stecker vom Schalter abziehen...

      Sitz nach hinten schieben, dann ist da so eine "Klappe" im Teppich und da kann man den Stecker abziehen.
      Aber nicht den gelben, weil Airbag.

      Also soweit ich weiß machen das die freundlichen nicht, weil der Golf durch den Warner NCAP Punkte bekommen hat und sie mal angewiesen waren, den nicht zu deaktivieren. Das Schreiben sagt allerdings was anderes.

      Aber wie gesagt Stecker ab und fertig.