Motortunig beim 1.6 BJ'99?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motortunig beim 1.6 BJ'99?

      Hallo zusammen,

      mich interessiert mal, was man aus meinem Motor herauszaubern kann. Es handelt sich um einen 1.6er, Baujahr 1999, 101 PS. Eigentlich müsste es der 8 Ventiler sein, oder? (Auf der Motorabdeckung steht "1.6 - RS" - hört sich zwar geil an, muss aber nichts heißen;-) )

      Also welche Möglichkeiten gibt es?
      (Ich denke da an sowas wie Turbolader, kein Chiptuning.)

      Klärt mich mal auf über die Möglichkeiten, Preise, mögl. Verbrauchssteigerung, Verschleiss...

      Ich würde mich über Eure Antworten freuen.

      Danke an Alle im Voraus!

    • Also der Motor is ein Sauger.. da kannst Chip-Tuning vergessen.

      Turbolader einbauen.. kannst zwischen 3-5000€ rechnen. Da der Motor nicht auf so eine Last konzepiert wurde.. wird der Verschleiß höher.. oder der Tuner sorgt vor.. 2. LKK und was es noch so gibt!

      Am besten is es, wenn du dich an gold.esel wendest! Einige hier im Forum wollen bei Ihm sich nen neuen Motor gönnen. Hat schon Erfahrung damit (macht es beruflich) und kann dir sicherlich was nettes einbauen

    • Auf der Motorabdeckung steht "SR" (Schalt-Saugrohr). ;)

      Und der Turboumbau, über den du da nachdenkst" beinhaltet im Grund auch ein Chiptuning....
      Denn nur mit dem Anbauen des Turbos ist die Sache ja nicht getan. Es muss ja noch die Verdichtung verringert werden, das Motormanagemant angepasst und u.U. auch die Abgasanlage angepasst werden.

      Von der Haltbarkeit und den Kosten mal ganz abgesehen, kannst du dir da wohl auch gleich ein anderen Motor einbauen lassen. ?(

    • Wie will er den denn schützen?

      Durch die Mehrleistung werden doch die Bauteile (Kurbelwellen, Lager, Kupplung, Getriebe) ganz anders belastet. Besonders bei den hochverdichtenden Motoren...

      Das ist die Wärme, imho, noch nichtmal das grösste Problem....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • nen LLK schützt doch net den Motor vor Überhitzung.
      Denk nochma drüber nach wofür die 3 Buchstaben stehen ;)
      Wenn man sich mal anschaut wo die konstruktionsbedingten Unterschiede zwischen den 150PS-225PS 1.8T Motoren liegen, dann wird klar
      dass das ganze normalerweise nicht einfach mit
      Turbo + Ladedruck erhöhen getan ist ;)

      cu Jan

    • besser wäre es seinen 1.6er zuverkloppen bevor man 1000ende €uronen ins Motortuning steckt! Hab selber mal bei einem Tuner gefragt bezüglich eines Turboumbau...er meinte man müsste schon ein 1.8T haben um "vernünftiges" tuning zu betreiben...

      cya

    • Original von syncros
      Denk nochma drüber nach wofür die 3 Buchstaben stehen ;)


      LadeLuftKühler :D -Sorry, dass ich dich letztens anfuhr, aber du hast nur gemeckert-

      Ja, die Pleuel, Kurbelwelle etc. sind anders!
      Aber wenn ich nen 1.8T chippe, dann hat er noch ressourcen, die die Mehrleistung aushalten, oder?

      Thermische Wärme wird durch das Öl abgetragen, deshalb is ein Ölkühler empfehlenswert.

      Und was is mit den ganzen TDI's die 30-40PS mehr haben, durchn Chip?
    • Zwischen den 1,8t Motoren mit 150PS, 180PS und 225PS sind ein paar Sachen mehr anders als nur Pleuel, Kurbelwelle usw.

      Beim 225PS ist z.B. auch der Motorblock verstärkt.

      Und ich glaube kaum, daß ein auf 200PS gechippter 150PS noch viele Ressoucen hat.

    • Nee, der is schon am Limit mit 50PS Mehrleistung
      Original von GTSport
      Zwischen den 1,8t Motoren mit 150PS, 180PS und 225PS sind ein paar Sachen mehr anders als nur Pleuel, Kurbelwelle usw.

      Beim 225PS ist z.B. auch der Motorblock verstärkt.

      Ja, da sind die ganzen Komponenten verstärkt, wegen thermischer und mechanischer Belastung! Hab ich nie bestritten, dass an den Motoren keine Veränderungen vorgenommen wurden, ab Werk aus

      Und ich glaube kaum, daß ein auf 200PS gechippter 150PS noch viele Ressoucen hat.

      Nee, der is schon am Limit mit 50PS Mehrleistung