Passen die Felgen und reifen???? HILFE!!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passen die Felgen und reifen???? HILFE!!!

      Hallo zusammen,

      bin gerade dabei mir für den Sommer neue felgen zu kaufen.. jetzt habe ich mich entschlossen dazu die OZ 35th anniversary zu kaufen.
      habe bei ebay welche gesehen in 8x18 ET35 LK 5x100.
      Jedoch meint jetzt der verkäufer zu mir die würden nur auf nen Alfa 156er passen.. Jetzt brauche ich eure Hilfe ... stimmt das??? eig nicht oder???
      müsste auch bei unserem geliebten Golf iv passen??;)

      Die nächste Frage wäre, es sind 225/35/18 Reifen montiert. meine jetzigen haben nen querschnitt von 40. Habe bisschen was gelesen das nen 35er nicht geht..
      wollte jetzt wissen ob ich die fahren kann oder nicht!? also im gutachten ist die größe für einen golf iv aufjedenfall vermerkt sowie auch mit nem 40er querschnitt.
      mekrt man das sehr am komfort???
      Ich danke euch schonmal jetzt für die hilfe!!!!

      Gruß crunchy

    • Also Golf IV und 5x100 mit 8x18 ET 35 ist ja schon fast Standard.

      der 35 Querschnitt wird wohl das Problem werden, denn in der Regel ist bei den 225 ein Querschnitt von 40 in den Gutachten für den IVer vorgegeben.

      Aber ob Du die Kombi fahren dürftest steht halt auch in dem Gutachten zu der Felge!

    • Superspeedy schrieb:

      Also Golf IV und 5x100 mit 8x18 ET 35 ist ja schon fast Standard.

      der 35 Querschnitt wird wohl das Problem werden, denn in der Regel ist bei den 225 ein Querschnitt von 40 in den Gutachten für den IVer vorgegeben.

      Aber ob Du die Kombi fahren dürftest steht halt auch in dem Gutachten zu der Felge!


      in dem gutachten der Felgen ist ja diese Kombi mit inbegriffen für einen Golf iv.
      deswegen bin ich mir nicht sicher.
      Die Frage ist auch noch wie das aussehen wird. und halt alles was ich dort oben schon geschrieben habe...:)
    • Also merken wirst Du den geringenen Querschnitt in Sachen Fahrcomfort auf jeden Fall.
      Je weniger Luft in den reifen passt umso härter wird das Ganze - ist ja eigentlich logisch.

      Bei der 18" Felge sieht das Ganze wie gewollt aber nicht gekonnt aus.
      Der 35er Querschnitt geht ja eigentlich erst bei 19" los - Ausnahmen bestätigen die Regel.
      Je größer die Felge umso kleiner der Querschnitt.

      Wenn die Kombi in dem Gutachten für die Felge steht und die Felge ist für den Golf IV, dann kann Dein Verkäufer o.A. noch soviel reden wie er will.
      Das Gutachten ist ausschlaggebend.

      Letzte Instanz ist jedoch auch hier der Prüfer, der evtl. bei weiteren Details, wie anderen Veränderungen am Fahrzeug in diesem Zusammenhang, wie etwa Tieferlegung,schon kritsch gugge könnte.

      Achte bei EBAY nur auf die Angabe des richigen LK!!
      Es hat schon viele Leute gegeben die in der Bucht gekauft haben und dann bzgl. des LK verarscht wurden und dann Felgen zu Hause hatten die nicht passten!!

    • Superspeedy schrieb:

      Also merken wirst Du den geringenen Querschnitt in Sachen Fahrcomfort auf jeden Fall.
      Je weniger Luft in den reifen passt umso härter wird das Ganze - ist ja eigentlich logisch.

      Bei der 18" Felge sieht das Ganze wie gewollt aber nicht gekonnt aus.
      Der 35er Querschnitt geht ja eigentlich erst bei 19" los - Ausnahmen bestätigen die Regel.
      Je größer die Felge umso kleiner der Querschnitt.

      Wenn die Kombi in dem Gutachten für die Felge steht und die Felge ist für den Golf IV, dann kann Dein Verkäufer o.A. noch soviel reden wie er will.
      Das Gutachten ist ausschlaggebend.

      Letzte Instanz ist jedoch auch hier der Prüfer, der evtl. bei weiteren Details, wie anderen Veränderungen am Fahrzeug in diesem Zusammenhang, wie etwa Tieferlegung,schon kritsch gugge könnte.

      Achte bei EBAY nur auf die Angabe des richigen LK!!
      Es hat schon viele Leute gegeben die in der Bucht gekauft haben und dann bzgl. des LK verarscht wurden und dann Felgen zu Hause hatten die nicht passten!!


      Ich danke dir schonmal für deine Hilfe. Ich will eig. auch lieber den 40er querschnitt haben. muss ich mir halt neue refen kaufen..
      Jetzt ist noch die refen die dort drauf sind, sind fast ganz neue Falken reifen. die haben noch 6mm. Profil er hat die erst letztes jahr gekauft.
      Meinst du ich kriege die Reifen verkauf in dieser Dimension? wenn ja für ca. wieviel. einzelpreis pro Reife habe ich nachgescheut ist 125€.
      PS: hat denn jmd. Bilder von einem golf mit 18er felgenn und nem quer.. von 35?
    • Schau doch einfach mal in die entsprechende GOLF IV Galerie mit den Felgen der User.
      Da steht meistens bei was für eine Bereifung gefahren wird.
      Sind auch mit Masse 18" dort zu sehen!

      Einfach mal stöbern und sich umschauen dort.
      Selbst ist die Frau :thumbsup:X/ =)

    • hmm hast recht ich werd mal schauen... da ist das nächste problem jetzt die Radtyp nr. und die ausführungsnr der felgen sind identisch wie auf dem gutachten das ich für den golf habe. jedoch das mittenloch hat bei ihm 58,1mm. und bei mir im gutachten steht 57,1mm
      ???

    • Die Differenz vom Radumfang ist bei den 35er Reifen zu gross. Um die Kombi so wie se sind eingetragen zu bekommen benötgstdu eine Tachoangleichung ode einen 40er Reifen.

      Um auf 57,1mm zu kommen kanst du Nabenringe verwenden.

      Gruß nightmare

    • golfv.de/board152-bora/p1167217-vw-bora-v6/#post1167217

      Schau doch mal hier.
      Habe gerade gesehen das der Össi :whistling::thumbsup: die Kombi fährt mit 35

      Schreib ihn doch mal an ob er nicht ein paar Bilder machen kann.
      Das mit dem eintragen kannst Du ja auch gleich mit erledigen.
      Wobei die Österreicher da andere Kriterien haben, wie man hier immer wieder zu lesen bekommt, und man das nicht unbedingt auf die deutschen Prüfgesellschaften übertragen kann

      Grüßchen
    • Man muss auch die Hinweise beachten die hinter den Reifengrößen stehen. Klar können da einige Reifengrößen vorne stehen....doch die Hinweise dahinter sind das ausschlaggebende! Wenn man alle Hinweise die bei der jeweiligen Reifengröße durchliest und keiner eine Tachoangleichung fordert dann kannste dir größe fahren! Ganz einfach ;)

      Was passiert wenn man die Tachoangleichung nicht macht? Ja...man bekommt die ganze Rad-Reifen Kombi nicht eingetragen! Kostet um die 700€+ meines wissens.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • crunchy88 schrieb:

      also wegen dem tachonangleichen, wollte ich mal fragen ob das auch notwendig ist, wenn diese Reifendimension in meinem Gutachten drin steht?
      danke schonmal.
      Gillt das Gutachten mit der Rad/Reifenkombi fürn Golf 4 ? Kann ich mir nicht vorstellen. Gib doch mal die Daten in nen Reifenrechner ein. klick mich

      Gruß nightmare