PDA-Einbau im Golf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PDA-Einbau im Golf

      Hallo,

      ich überlege, mir das PDA-Navi-Set ausm Aldi zu holen, das ab Mittwoch zu haben ist.

      Dazu wollte ich mir bei Euch ein paar Anregungen und Tipps zum Einbau holen :)

      Ich würd es gern mit solch einer Brodit-Halterung befestigen und nicht mit dem mitgelieferten Saug-Teil.
      Kann mir einer sagen, wo ich das herbekomme bzw. was ich alles brauche?
      Desweiteren würd ich die Kabel gern verstecken. Wie macht man das am besten, welche Möglichkeiten gibt es? (versteckten zusätzlichen Zigarettenanzünder??)

      Ich meine das in einem älteren Thread schon mal gesehen zu haben, ich glaube bei zodiac65, das hat mir sehr gut gefallen.

      Bin auf Antworten gespannt.

      Gruß
      Racebutt

    • Hallo,

      danke für Deine Antwort, das sieht ziemlich sauber aus, genau so hab ich mir das vorgestellt.
      Wo hast du den Strom für die KFZ-Bordspannungsbuchse hergenommen? Müsste ja am besten über Zündungsplusrealisiert werden oder?Damit es nicht ständig an ist??

      Noch ne andere Frage: Kannst Du Deinen Getränkehalter noch benutzen?

      Danke und Gruß
      Racebutt

    • Hallo,

      da mein Radio über Zündungsplus angeschlossen ist, habe ich die KFZ-Bordspannungsbuchse an das Radio gehängt. Das hat auch den Vorteil, dass der PDA selbst dann noch funktioniert, wenn der Schlüssel abgezogen ist, aber das Radio noch läuft. Erst beim Ausschalten des Radios bekommt der PDA keinen Saft mehr.

      Den Getränkehalter kann ich noch benutzen, allerdings nur auf der rechten Seite.

      mfg
      zodiac